The Motley Fool

1 Wachstumsaktie mit dem Potenzial, in 5 Jahren aus 1.000 Euro 3.000 Euro zu machen

  • 3D-Druck-Markt wächst mit 25 %.
  • Proto Labs-Aktie profitiert vom Boom des 3D-Druck-Marktes.
  • Proto Labs überzeugt mit guten Geschäftszahlen.

Wir Investoren sind ständig auf der Suche nach den besten Aktien. Aber welche könnten dies sein? Sehr niedrig be-, aber nicht unterbewertete Unternehmen, Dividendenwerte oder Wachstumsaktien? Wahrscheinlich ist es keine dieser Kategorien, sondern das zukünftige Potenzial eines Marktes und welche Wettbewerbsvorteile das individuelle Unternehmen besitzt.

Ein Beispiel dafür ist die Amazon (WKN: 906866)-Aktie. Der Wert ist seit vielen Jahren nicht mehr günstig und dennoch steigt er ununterbrochen weiter. Grund sind Amazons Wettbewerbsvorteile, wodurch sich der Konzern in schnellem Tempo ausdehnen und Erträge abschöpfen kann. Erst wenn dieser Status Risse erhält, wird wohl auch die Aktie stärker fallen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

3D-Druck als Wachstumsmarkt

Ein weiterer Wachstumsmarkt, der auch zukünftig viel Potenzial verspricht, ist der 3D-Druck. Und dafür gibt es verschiedene Gründe. So finden die Produkte in fast allen Bereichen Verwendung. Dies reicht von Flugzeugteilen bis hin zum Ersatz von Zähnen. Nach einer Befragung nutzen schon etwa 66 % aller deutschen Firmen den 3D-Druck. In Asien sind es bereits über 80 %. In China gehört 3D-Druck zu den Schlüsselindustrien, denen eine hohe Priorität eingeräumt wird.

Zudem sind die Produkte so individuell und perfekt maßgeschneidert, wie es mit keiner anderen Technik möglich ist. Dies macht sie beispielsweise für den Einsatz in der Medizin sehr wertvoll. Viele Unternehmen nutzen die Technik zur Herstellung von Prototypen und senken so ihre Entwicklungs- und weiterhin ihre Lager- und Transportkosten. Anfangs waren die hohen Kosten ein Problem, aber dies hat sich im Laufe der Zeit aufgrund der Vorteile verringert.

All diese Punkte führen dazu, dass Ernst & Young das weitere Wachstumspotenzial jährlich mit etwa 25 % ansetzt. Wenn wir also eine gut positionierte Sektoraktie finden, die gerade nicht zu teuer ist, könnte sie sich in fünf Jahren verdreifachen.

Dies spricht für Proto Labs

Einer dieser Werte könnte die Proto Labs (WKN: A1JUHT)-Aktie sein. Das Unternehmen aus dem amerikanischen Maple Plain (Minnesota) wurde 1999 gegründet und hat sich seitdem rasant entwickelt. Es fertigt kundenspezifische Prototypen und bedarfsorientierte Produktionsteile. Mittlerweile ist es neben Amerika auch in Europa und Asien vertreten.

Es bietet Spritzguss, CNC-Bearbeitung und 3D-Druck in vielen verschiedenen Untervarianten wie Carbon-DLS-Verfahren oder Stereolithografie an. Gefertigt werden sowohl Prototypen als auch Kleinserien.

Ingenieure laden ihre 3D-CAD-Modelle hoch und erhalten innerhalb von Stunden ein individuelles Angebot. Innerhalb von 15 Tagen kann die Bestellung schon beim Kunden sein. Dies finden viele Entwickler sehr überzeugend.

Proto Labs überzeugt mit guten Geschäftszahlen

Zwar sind die Zahlen der Vergangenheit kein Indikator für die weitere Entwicklung, aber dennoch geben sie Aufschluss über die bisherige Leistung eines Unternehmens. So sind Proto Labs Umsatz und Gewinn im Zeitraum 2010 bis 2019 von 65 auf 459 Mio. US-Dollar beziehungsweise von 11 auf 64 Mio. US-Dollar gestiegen. Sehr erfreulich ist dabei die hohe Profitabilität, obwohl es sich um einen jungen Wachstumswert handelt.

So erzielte Proto Labs seit 2010 immer positive freie Cashflows und eine Nettomarge zwischen 6,8 und 21,6 % (meist jedoch zweistellig). Die Gesamtkapitalrendite lag zwischen 9,9 und 20,4 %, was hervorragende Werte sind. Zudem überzeugt Proto Labs aktuell mit einer Eigenkapitalquote von fast 87 % und fast keinen Schulden.

Im März 2020 war die Aktie natürlich noch günstiger als heute, aber dennoch liegt der Wert immer noch unter seinem Allzeithoch und seinen durchschnittlichen historischen Bewertungen. Trotz aller guten Aussichten gibt es keine Erfolgsgarantie, worauf wir als Anleger immer vorbereitet sein sollten.

5G-Revolution: Diese Aktie könnte jetzt riesig profitieren

5G leitet ein neues Zeitalter ein. Es erschließen sich völlig neue Anwendungsfelder, zum Beispiel für Virtuelle Realität, Autonomes Fahren, oder das Internet der Dinge.

Ein Unternehmen ist hervorragend positioniert, um von diesem Jahrhundert-Trend im Mobilfunksektor jetzt möglicherweise massiv zu profitieren, denn es ist das kritische Bindeglied für alle Daten, die durch Mobilfunk um die Welt reisen.

Unsere Analysten sind begeistert von diesem Unternehmen. Sein rasantes Umsatzwachstum von über 50 % zeigt, wie zentral es in einem riesigen Wachstumsmarkt positioniert ist.

Du kannst unseren kostenlosen Spezialreport „Die Aktie, die von der gigantischen Mobilfunk-Revolution 5G profitieren kann“ hier anfordern.

Christof Welzel besitzt Proto Labs-Aktien. John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon und Proto Labs und empfiehlt die folgenden Optionen: Short January 2022 $1940 Call auf Amazon und Long January 2022 $1920 Call auf Amazon.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!