The Motley Fool

Wachstumsaktien

Foto: Getty Images

In Wachstumsaktien zu investieren, kann eine großartige Möglichkeit sein, an der Börse lebensverändernden Reichtum zu verdienen. Doch der Schlüssel besteht natürlich darin zu wissen, welche Wachstumsaktien man kaufen sollte – und wann.

Um dir den Einstieg zu erleichtern, gibt es hier einen praktischen Leitfaden für Wachstumsinvestitionen. Und mit diesen Tools und Strategien kannst du dein Portfolio für langfristigen Erfolg mit Wachstumsaktien positionieren.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Was ist eine Wachstumsaktie?

Wachstumstitel sind Unternehmen, die ihre Einnahmen und Gewinne schneller steigern als der Durchschnitt in der Branche oder der Markt insgesamt.

Oftmals hat ein solches Unternehmen ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung entwickelt. Und häufig gewinnt es Anteile an bestehenden Märkten. Oder betritt neue Märkte. Oder es schafft sogar ganz neue Industrien.

Unternehmen, die über lange Zeiträume schneller als der Durchschnitt wachsen können, werden vom Markt in der Regel mit deutlich höheren Aktienkursen belohnt. Dabei liefern sie den Aktionären oftmals ansehnliche Renditen. Je schneller sie wachsen, desto größer können die Erträge sein.

Im Gegensatz zu Value-Aktien sind Wachstumsaktien in Bezug auf Kennzahlen wie Kurs-Gewinn-Verhältnis, Kurs-Umsatz-Verhältnis und Kurs-Free-Cashflow-Verhältnis in der Regel teurer als der Durchschnitt. Doch trotz ihres hohen Preisniveaus können die besten Wachstumsaktien den Anlegern immer noch hohe Renditen bieten. Jedenfalls dann, wenn sie ihr unglaubliches Wachstumspotenzial ausschöpfen.

WUSSTEST DU…

Wachstumsaktien steigern ihre Einnahmen und Gewinne schneller als der Durchschnitt in der Branche oder der Markt insgesamt.

Großartige Wachstumsaktien

Um dir ein paar Beispiele zu geben, sind hier 10 hervorragende Wachstumsaktien. Alle 10 sind heute an der Börse erhältlich:

Unternehmen 3-Jahres-Umsatzwachstum CAGR Industrie
Shopify (WKN:A14TJP) 59% E-Commerce
Alibaba (WKN:A117ME) 55% E-Commerce und Cloud Computing
Square (WKN:A143D6) 40% Digitale Zahlungen
MercadoLibre (WKN:A0MYNP) 40% E-Commerce
Facebook (WKN:A1JWVX) 37% Digitale Werbung
JD.com (WKN:A112ST) 37% E-Commerce
Netflix (WKN:552484) 32% Streaming-Unterhaltung
Amazon (WKN:906866) 27% E-Commerce und Cloud Computing
Salesforce.com (WKN:A0B87V) 27% Cloud Software
Alphabet (WKN:A14Y6F), (WKN:A14Y6H) 21% Digitale Werbung

Datenquellen: Morning Star, Yahoo! Finance

Wie diese Liste zeigt, gibt es Wachstumsaktien in allen Formen und Größen. Denn sie sind in einer Vielzahl von Industrien zu finden. Dies gil,t sowohl innerhalb der USA als auch auf internationalen Märkten. So sind zwar alle Aktien auf dieser Liste größere Unternehmen. Aber auch kleinere Unternehmen können ein fruchtbarer Boden für Wachstumsinvestoren sein.

Eine gute Möglichkeit, in eine Vielzahl von Small-Cap-Wachstumsaktien zu investieren, ist ein börsengehandelter Fonds (ETF) wie der Vanguard Small-Cap Growth ETF (WKN:A0LE90). Denn dieser Fonds bildet die Wertentwicklung des CRSP US Small Cap Growth Index ab. So ermöglicht er es Anlegern, auf einfache Weise in etwa 580 Small-Cap-Wachstumsunternehmen auf einmal zu investieren. Wichtig ist dabei, dass dieser ETF eine ultraniedrige Kostenquote von 0,07 % hat. Das bedeutet, dass die Anleger fast die gesamten Erträge des Fonds erhalten. Nur ein kleiner Teil der Gebühren geht dabei an Vanguard. (Tatsächlich entspricht eine jährliche Kostenquote von 0,07 % nur 0,70 US-Dollar an Gebühren pro 1.000 US-Dollar, die pro Jahr investiert werden).

Wie man Wachstumswerte findet

Um großartige Wachstumsaktien zu finden, musst du folgendes tun:

  • Starke langfristige Markttrends und die Unternehmen identifizieren, die am besten positioniert sind, um von ihnen zu profitieren
  • Beschränke deine Liste auf Unternehmen mit starken Wettbewerbsvorteilen
  • Beschränke deine Liste weiter auf Unternehmen mit großen ansprechbaren Märkten

Identifiziere Trends und die Unternehmen, die sie vorantreiben

Unternehmen, die aus starken langfristigen Trends Kapital schlagen können, können ihre Umsätze und Gewinne über viele Jahre hinweg steigern. So verschaffen sie ihren Aktionären auf diesem Weg Wohlstand. Solche Trends – und die Unternehmen, die dir helfen können, von ihnen zu profitieren – beinhalten folgende Bereiche:

  • Elektronischer Handel: Da immer mehr Menschen online einkaufen, sind Amazon und Shopify gut positioniert, um innerhalb der USA (und auf vielen internationalen Märkten) zu profitieren. Alibaba (WKN:A117ME) und JD.com (WKN:A112ST) hingegen dominieren den E-Commerce in China. MercadoLibre (WKN:A0MYNP) hält einen führenden Anteil des Online-Einzelhandelsmarktes in Lateinamerika.
  • Digitale Werbung: Facebook (WKN:A1JWVX) und Alphabet (WKN:A14Y6F) (WKN:A14Y6H) besitzen den Löwenanteil des digitalen Werbemarktes. Und sie sind bereit, ordentlich zu profitieren, da sich die Marketing-Budgets von TV und Print auf Online-Kanäle verlagern.
  • Digitale Zahlungen: Square (WKN:A143D6) trägt dazu bei, den weltweiten Umstieg von Bargeld zu digitalen Zahlungsformen zu beschleunigen. Es ermöglicht Unternehmen jeder Größe, Debit- und Kreditkartentransaktionen zu akzeptieren.
  • Cloud-Computing: Die Rechenleistung wandert von Rechenzentren vor Ort auf Cloud-basierte Server ab. Amazons (WKN:906866) und Alibabas Cloud-Infrastrukturdienste tragen dazu bei, dies zu ermöglichen. Während Salesforce.com (WKN:A0B87V) einige der besten Cloud-basierten Softwares zu diesem Zweck zur Verfügung stellt.
  • Abwanderung vom Kabelfernsehen und Streaming-Entertainment: Millionen von Menschen kündigen ihre Kabelabonnements und ersetzen sie durch günstigere und bequemere Streaming-Optionen. Netflix (WKN:552484) bietet als weltweit führender Anbieter von Streaming-Entertainment eine großartige Möglichkeit, von diesem Trend zu profitieren.

Denn der Schlüssel liegt darin, so früh wie möglich in diese Art von Trends und Unternehmen zu investieren. Je früher du einsteigst, desto mehr kannst du davon profitieren. Die stärksten Trends können jedoch viele Jahre und sogar Jahrzehnte andauern. So hast du genügend Zeit, davon zu profitieren.

Wachstumsaktien mit Wettbewerbsvorteilen priorisieren

Es ist auch wichtig, in Wachstumsunternehmen zu investieren, die über starke Wettbewerbsvorteile verfügen. Sonst könnten ihre Konkurrenten an ihnen vorbeiziehen, und ihr Wachstum könnte nicht lange anhalten.

Einige Wettbewerbsvorteile sind:

  • Netzwerk-Effekte: Facebook ist hier ein Paradebeispiel. Jede Person, die sich seiner Social-Media-Plattform anschließt, macht sie für andere Mitglieder wertvoller. Netzwerkeffekte können es Neueinsteigern schwer machen, den derzeitigen Marktführer zu verdrängen. Und die mehr als 2 Milliarden Nutzer von Facebook machen es mit Sicherheit unwahrscheinlich, dass ein neues Social-Media-Unternehmen es verdrängen wird.
  • Größenvorteile: Größe kann ein weiterer Vorteil sein. Amazon ist hier ein großartiges Beispiel. Denn sein riesiges globales Liefernetzwerk ist etwas, das für seine kleineren Rivalen extrem schwierig zu replizieren sein wird.
  • Hohe Wechselkosten: Wechselkosten sind die Kosten und Schwierigkeiten, die mit dem Wechsel zu einem konkurrierenden Produkt oder einer anderen Dienstleistung verbunden sind. Shopify – das als Online-Einzelhandelssystem für mehr als 1 Million Unternehmen dient – ist ein großartiges Beispiel für ein Geschäft mit hohen Wechselkosten. Wenn ein Unternehmen einmal angefangen hat, Shopify als Kern seines Online-Betriebs zu nutzen, wird es wahrscheinlich nicht mehr die Mühe auf sich nehmen, zu einem anderen Konkurrenten zu wechseln.

Suche nach Unternehmen mit großen ansprechbaren Märkten

Schließlich wirst du in Unternehmen mit großen ansprechbaren Märkten investieren wollen. Und großen Wachstumsmöglichkeiten.

Branchenberichte von Marktforschungsunternehmen wie Gartner (WKN:887957) und eMarketer – die Schätzungen der Branchengrößen, Wachstumsprognosen und Marktanteilszahlen liefern – können in dieser Hinsicht sehr hilfreich sein. Denn je größer die Chance, desto größer kann ein Unternehmen letztendlich werden. Und je früher es im Wachstumszyklus ist, desto länger kann es mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit weiter wachsen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Amazon-Tochtergesellschaft, ist ein Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. Suzanne Frey, eine Führungskraft bei Alphabet, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. Randi Zuckerberg, ein ehemalige Direktorin für Marktentwicklung und Sprecherin von Facebook und Schwester des CEO, Mark Zuckerberg, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool.
Dieser Artikel wurde von Joe Tenebruso auf Englisch verfasst und am 14.04.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Alibaba Group Holding Ltd., Alphabet (A-Aktien), Alphabet (C-Aktien), Amazon, Facebook, JD.com, MercadoLibre, Netflix, Salesforce.com, Shopify, Square und Vanguard Small-Cap Growth ETF. The Motley Fool empfiehlt Gartner und empfiehlt die folgenden Optionen: Short September 2020 $70 Puts auf Square, Short Januar 2022 $1940 Calls auf Amazon und Long Januar 2022 $1920 Calls auf Amazon. 

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!