The Motley Fool

Novo Nordisk: Neues, gigantisches Potenzial von Wundermittel Semaglutide?!

Die Aktie von Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) ist eigentlich relativ solide durch die Zeit des Coronavirus gekommen. Bereits seit einigen Wochen hält eine grundsätzliche Aufwärtsdynamik an. Bei dem derzeitigen Kursniveau von 57,11 Euro (05.06.2020, maßgeblich für alle Kurse) steht die Aktie im Grunde genommen bereits wieder da, wo man vor dem Ausbruch der Pandemie gewesen ist.

Was ist das Geheimnis der Aktie? Vielleicht eine Kombination aus vielen Faktoren: Diabetes ist alles andere als zyklisch, das Geschäftsmodell defensiv. Novo Nordisk befindet sich auf Wachstumskurs, wie die aktuellen Quartalszahlen unterstreichen. Zudem lauert hier eine defensive und fast aristokratische Dividendenhistorie.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Doch auch das ist noch immer nicht alles: Speziell das Wundermittel Semaglutide beziehungsweise die erste Auskopplung unter dem Namen Rybelsus sorgt gegenwärtig für viel Wachstumsfantasie. Vielleicht sogar mehr, als einige Investoren derzeit glauben.

Das weitere Potenzial zeigt sich jetzt

Auch wenn Rybelsus und Semaglutide als Wirkstoff bereits in den USA und der EU zugelassen sind, ist Novo Nordisk offenbar noch immer dabei, das Potenzial auch anderweitig zu testen. Zum 04.06. dieses Jahres und somit erst vor wenigen Tagen hat das Unternehmen beispielsweise Ergebnisse einer weiteren klinischen Studie präsentiert. Im Fokus dabei war jedoch das eigentliche Nebenziel der Gewichtsreduktion. Und, kleiner Spoiler: Die Dänen konnten auch hier glänzen.

Innerhalb dieser Studie wurde das Semaglutid der Dänen im Vergleich mit einem Placebo bei 1.961 Patienten im Rahmen einer Doppel-Blind-Studie getestet. Die Dauer dieser Versuchsreihe betrug 68 Wochen und die Ergebnisse wurden wie gesagt hinsichtlich der Gewichtsreduktion bei subkutaner Anwendung ausgewertet. Subkutan heißt an dieser Stelle übrigens, dass gespritzt worden ist.

Wie auch immer: Die Ergebnisse sind beeindruckend gewesen. Novo Nordisk konnte mit seinem Wundermittel und Hoffnungsträger innerhalb dieser Studie bei der Anwendung einer 2,4-mg-Dosis eine signifikant bessere Gewichtsreduktion zeigen. Die behandelten Personen zeigten eine um 14,9 % verbesserte Gewichtsreduktion als die Anwender eines Placebos. Zudem konnten über 86 % aller Probanden, die mit Semaglutid behandelt worden sind, eine Gewichtsreduktion von 5 % oder mehr ihres Körpergewichts erzielen. Das war eine bemerkenswert höhere Quote als bei den Placebo-Patienten, bei denen diese Quote lediglich bei 31,5 % lag.

Semaglutid, die orale Behandlung von Typ-2-Diabetes, könnte daher auch bei der Behandlung von Adipositas eingesetzt werden. Ein Geschäftsbereich, in den Novo Nordisk bereits seit einiger Zeit vordringt. Allerdings werden diesbezüglich vermutlich weitere klinische Studien folgen.

Das Potenzial scheint sich auszuzahlen!

Insgesamt zeigt Novo Nordisk mit Semaglutid beziehungsweise den ersten Auskopplungen aus dieser Therapiereihe, dass Wachstum mittel- bis langfristig nicht bloß möglich, sondern wahrscheinlich ist. Die orale Einnahmevariante bei Typ-2-Diabetes könnte eine neue Phase der Diabetesversorgung einläuten. Sowie ein Blockbuster-Potenzial für den dänischen Pharmakonzern bedeuten.

Der Bereich der Adipositas-Behandlung kann ein wichtiges Nebenziel im Rahmen der Behandlung von Diabetes sein. Allerdings könnte es womöglich auch ein weiteres Anwendungsfeld für das dänische Unternehmen werden. Es ist zwar noch zu früh, hier von einem neuen Markt zu sprechen, zumal die Testverfahren noch nicht abgeschlossen erscheinen. Das könnte die Anwendungsmöglichkeiten des potenziellen Blockbusters jedoch noch einmal erweitern. Oder zumindest den Wettbewerbsvorteil beim Nebenziel der Gewichtsreduktion erhöhen.

Die neuen Testergebnisse sind daher ein signifikanter Erfolg für Novo Nordisk und sein Wundermittel Semaglutid. Viel könnte daher derzeit dafür sprechen, dass diese Erfolgsgeschichte operativ noch nicht ihr Limit erreicht hat.

Kanadas Antwort auf Amazon.com!

… und warum es vielleicht unsere zweite Chance ist, ein echtes E-Commerce-Vermögen aufzubauen. Das smarte Geld investiert bereits in eine Firma aus Ontario, die noch deutlich unter dem Radar der Masse fliegt: Dieses besondere E-Commerce-Unternehmen bietet Amazon die Stirn, und profitiert vom rasanten Wachstum des Marktes.

Fordere den Spezialreport mit allen Details hier an.

Vincent besitzt Aktien von Novo Nordisk. The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!