The Motley Fool

Luckin Coffee nach 200 % Kursplus: Jetzt auf Turnaround-Wette aufspringen?

Foto: Getty Images

Die Aktie von Luckin Coffee (WKN: A2PJ6S) hat in dieser Woche einen ordentlichen Handelsstart hingelegt. Sind die Anteilsscheine noch am 2. Juni für ca. 1,98 Euro gehandelt worden, so finden wir die Notierungen derzeit bei ca. 4,90 Euro (05.06.2020, maßgeblich für alle Kurse) wieder. Das entspricht einem starken Kursplus von mehr als 200 % in wenigen Tagen.

Aber was sind die Gründe für die steile Entwicklung dieser volatilen Aktie? Immerhin, gemessen an einem Januar-Aktienkurs von über 40 Euro haben sich die Anteilsscheine des vermeintlichen Starbucks-Konkurrenten noch immer ca. gezehntelt.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wie handeln Investoren hier richtig? Eine Frage, die uns im Folgenden einmal etwas intensiver beschäftigen soll. Werfen wir daher einen Blick auf die aktuelle Ausgangslage.

Erneuter Handel und Quartalszahlen als Euphoriegrund?

Generell könnte es insbesondere nach dem Bilanzierungsskandal einige Gründe gegeben haben, die für reichlich Skepsis sorgen. Die Bewertung erschien nach dieser bitteren Episode zwar wirklich günstig. Das Vertrauen der Investoren ist allerdings weg, die Führungsetage inzwischen ausgetauscht. Aber immerhin: Es könnte sich ein Neuanfang abzeichnen.

Dafür kann grundsätzlich auch sprechen, dass die Aktie nach einer längeren Pause inzwischen wieder zum Handel zugelassen worden ist. Vielleicht ein weiterer Schritt in Richtung normalerem Alltag? Wer weiß!

Des Weiteren gab es auch noch Quartalszahlen, die auf eine funktionierende Wachstumsgeschichte trotz der gigantischen operativen Baustellen hindeuten könnten. Immerhin: Luckin Coffee hat für das abgelaufene Quartal gemäß Informationen des Finanzportals finanzen.net einen Umsatz in Höhe von 309 Mio. US-Dollar verkündet, nach einem Vorjahreswert von ca. 69 Mio. US-Dollar. Der Verlust je Aktie verbesserte sich auf 0,175 US-Dollar je Aktie nach einem Vorjahreswert in Höhe von 0,34 US-Dollar.

Wobei eine Frage über allem stehen dürfte: Wie soll man diese bislang nicht vom Unternehmen selbst bestätigten Quartalszahlen jetzt nach dem Bilanzskandal überhaupt werten? Es hat einige Gründe gegeben, die bei einigen Investoren offenbar für kurzfristige Zuversicht gesorgt haben. Ein interessanter Mix für Foolishe Investoren? Na ja, vielleicht für sehr, sehr risikoreiche.

Was es bei Luckin Coffee zu berücksichtigen gilt

Grundsätzlich haben die letzten Wochen und Monate gezeigt, dass die Investitionsthese beim Starbucks-Klon Luckin Coffee auf einem sehr, sehr wackeligen Fundament basiert. Auch wenn die Aktie jetzt wieder gehandelt wird, ja, sich sogar inzwischen verdreifacht hat, ist das Vertrauen jedenfalls weg. Und jede Zahl, die das Unternehmen meldet, wird vermutlich mit Misstrauen beäugt werden. Das wird auch weiterhin das Chance-Risiko-Verhältnis dieser Investitionsthese prägen.

Zudem erscheint fraglich, welche Zukunft das Unternehmen Luckin Coffee besitzt. Der Betrieb einzelner Filialen scheint weiterzulaufen. Aber wie viel Substanz steckt in dem Unternehmen? Gibt es einen langfristigen Reputationsschaden, der der Wachstumsgeschichte abträglich sein wird. All das sind Fragestellungen, auf die wir bislang noch keine Antwort erhalten haben.

Zu guter Letzt wird außerdem ein Delisting von der US-amerikanischen Börse Nasdaq diskutiert. Ein solcher Schritt könnte die Handelbarkeit der Aktie bedeutend beeinflussen und erschweren. Für einen Foolishen Buy-and-hold-Ansatz vielleicht ein kleineres Problem. Zumal ein solcher Schritt auch wieder rückgängig gemacht werden könnte. Beziehungsweise durch eine Listung an der Heimatbörse ersetzt werden kann. In Anbetracht der schwierigen Ausgangslage dürfte die Flexibilität im Umgang mit der Aktie jedoch wichtiger sein denn je. Zumal die Investitionsthese derzeit sehr, sehr fraglich erscheint.

Keine Foolishe Investitionsidee!

Luckin Coffee hat Probleme, das steht außer Frage. Es mag einige Chancen geben, zumal der operative Alltag vermeintlich aufrechterhalten werden kann. Diese dürften jedoch bei einer sorgfältigen Abwägung nicht die Risiken überdecken. Es heißt daher: besser Finger weg von der Aktie von Luckin Coffee. Die kurzfristige Performance sollte einen hier nicht locken.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Luckin Coffee Inc und Starbucks.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!