The Motley Fool

Pfeiff’ auf Bitcoin & Gold! Mit diesen Aktien hoffe ich, reich – und früh! – in den Ruhestand zu gehen!

Foto: Getty Images

Es dürfte für dich als Foolisher Investor kein Geheimnis mehr sein, dass wir Gold und Bitcoin eher meiden, um für das Alter vorzusorgen. Unsere generelle Kritik hieran bleibt, dass solche Vermögenswerte zu unproduktiv sind. Und wir uns eben nicht auf Angebot und Nachfrage hinter diesen Werten verlassen möchten.

Nein, tatsächlich setzen wir eher auf Aktien, um einen frühen und reichen Ruhestand zu erreichen. Mit Produktivwerten und einem starken Wachstum hoffen wir, langfristig stärkere Renditen einzufahren. Wobei wir es auch wagen, starke Risiken einzugehen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Werfen wir heute einen Foolishen Blick auf zwei Aktien, mit denen ich persönlich hoffe, früh und reich in den Ruhestand zu gehen. Wer weiß, vielleicht sind sie ja auch etwas für dich?

1. Innovative Industrial Properties?

Immobilien und Real Estate Investment Trusts müssen immer langweilig sein? Ein Vorurteil, das in manchen Fällen zutreffend sein mag. Nicht jedoch bei Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH), ein REIT in einem recht frühen Stadium, dafür allerdings in einem interessanten und starken Wachstumsmarkt.

IIP, wie der REIT in Kurzform genannt wird, investiert nämlich in Gebäude, Gewächshäuser und Anbauflächen aus dem Bereich von Marihuana. Ein lukratives Geschäftsmodell, insbesondere in den USA. Denn Cannabis ist hier auf Bundesstaatsebene noch verboten. Das wiederum hat weitreichende Folgen.

Das Verbot führt dazu, dass Banken keine Kredite an die jeweiligen Produzenten von Cannabis ausgeben dürfen. Wer daher ein junger, dynamischer Anbauer von Gras auf der Suche nach Kapital ist, der ist gegenwärtig förmlich gezwungen, seine Vermögenswerte zu Geld zu machen. Die Gewächshäuser zu verkaufen und gleichzeitig über langfristige Mietverträge wieder zu mieten ist ein cleverer Schachzug. Und genau hiermit verdient Innovative Industrial Properties sein Geld.

Wie stark gefragt das Geschäftsmodell ist, das verrät ein Blick auf aktuelle Wachstumszahlen: Alleine die Umsätze stiegen im ersten Quartal um 210 % auf 21,1 Mio. US-Dollar. Das Net Income hingegen um 249 % auf 11,5 Mio. US-Dollar und die Funds from Operations um 236 % auf 17,8 Mio. US-Dollar. Je Aktie blieben dabei Funds from Operations in Höhe von 1,13 US-Dollar hängen, was einem Plus im Jahresvergleich von 105 % entspricht.

Einen Großteil des Wachstums finanziert Innovative Industrial Properties derzeit noch mit Verwässerungen. Allerdings lohnt der Ansatz, wobei hier außerdem eine Dividendenrendite von 4,43 % (04.06.2020, maßgeblich für alle Kurse) winkt. Ein starker Wert für eine derart wachstumsstarke Aktie!

2. Square

Wem der Cannabis-Markt hingegen zu risikoreich ist, der könnte es womöglich etwas konservativer im Bereich der digitalen Zahlungsdienstleistungen versuchen. Ein Name, der hier langfristig für starkes Wachstum stehen könnte, ist Square (WKN: A143D6).

Square ist ein Partner vieler US-amerikanischer Unternehmen und Einzelhändler im Bereich der Zahlungsdienstleistungen und -abwicklungen. Über ein starkes Standbein verfügt das Unternehmen inzwischen im Einzelhandel. Aber auch der Privatkundenbereich rückt immer weiter in den Vordergrund. Mit der sogenannten Cash App verfügt das Unternehmen, das übrigens von Twitter-Gründer und CEO Jack Dorsey geleitet wird, ebenfalls über ein starkes Standbein in diesem Segment.

Die Aktie von Square besitzt dabei ein ebenfalls starkes und intaktes Wachstum. So ist beispielsweise der Umsatz des Unternehmens im ersten Quartal um 44 % auf 1,38 Mrd. US-Dollar gestiegen. Das Bruttoergebnis hingegen belief sich auf 539 Mio. US-Dollar. Ein Plus im Jahresvergleich von 36 %. Wobei man netto noch immer einen Verlust in Höhe von 106 Mio. US-Dollar ausweisen musste. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen liegt außerdem mit 9 Mio. US-Dollar gerade so im positiven Bereich. Square ist daher an der Schwelle der Profitabilität. Das könnte langfristig jedoch auch ein gewisses Renditepotenzial bedeuten.

Mit einer derzeitigen Marktkapitalisierung in Höhe von 38,5 Mrd. US-Dollar erscheint das Unternehmen zwar etabliert. Jedoch noch weit entfernt von anderen, größeren Unternehmen im Segment der digitalen Bezahldienstleistungen. Hier könnte noch eine lange, dynamische Wachstumsgeschichte lauern.

Zwei wachstumsstarke Aktien!

Für meinen potenziell frühen und reichen Ruhestand setze ich daher nicht auf Gold oder Bitcoin. Nein, zu diesem Zwecke haben es die wachstumsstarken Anteilsscheine von Innovative Industrial Properties und Square in mein Portfolio geschafft. Ob sie auch zu dir passen oder du lieber auf die unproduktiven Werte setzen möchtest, das bleibt letztlich deine Entscheidung.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties und Square. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties, Square und Twitter und empfiehlt die folgenden Optionen: Short September 2020 $70 Put auf Square.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!