The Motley Fool

15 Jahre Zeit, um reich in den Ruhestand zu gehen? 2.500 € jetzt in diese Aktie investiert, könnte ein cleverer Schritt sein!

Wer reich in den Ruhestand gehen möchte, der benötigt vor allem drei Dinge: Einerseits einen gewissen, eigenen Einsatz, der mittel- bis langfristig deine eigene Altersvorsorge darstellen könnte. Zum anderen eine solide Rendite, die über einige Jahre den eigenen Einsatz steigert. Und drittens ein idealerweise stabiles oder trendstarkes Geschäftsmodell, das Wachstum und Rendite nach sich ziehen kann.

Wer beispielsweise 2.500 Euro zur Verfügung hat, der könnte hiermit einige clevere Investitionen tätigen, die für einen reicheren Ruhestand herhalten können. Die Aktie von LTC Properties (WKN: 884625) kann dabei eine interessante Wahl sein, wenn man den eigenen Ruhestand beispielsweise über einen Zeitraum von 15 Jahren retten möchte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Profitiere von den Babyboomern!

Die Aktie von LTC Properties besitzt eigentlich ein stabiles, wenngleich lediglich moderat wachsendes Geschäftsmodell. Das Unternehmen ist wird schließlich als sogenannter Real Estate Investment Trust (kurz REIT) gehandelt. Das bedeutet zwar solide Umsätze und Ergebnisse durch einen Immobilienfokus. Allerdings auch stets einen hohen Anteil an Dividendenausschüttungen. Eben auch aufgrund des REIT-Status. Dadurch erscheinen die Wachstumsmöglichkeiten eher begrenzt.

LTC Properties investiert dabei selbst bloß in die jeweiligen Immobilien aus dem Bereich der Altersvorsorge. Diese werden wiederum an Drittpartner vermietet, die den Betrieb und das weitere „Vermieten“ an die alternden Menschen übernehmen. Das sichert einerseits trendstarke Umsätze und Ergebnisse. Birgt jedoch auch ein größeres Risiko: nämlich das des Ausfalls.

Sollte ein Betreiber der Alterseinrichtungen pleitegehen, so spürt LTC Properties das natürlich stärker. Zwar besitzt das Unternehmen mit über 200 Immobilien ein diversifiziertes Portfolio. Da jedoch einige Betreiber mehr als eine Immobilie betreuen, könnte es hier spürbare Einbrüche geben. Zumal der Markt der Alterseinrichtungen in den USA noch von einem intensiveren Wettbewerb geprägt ist.

Es gibt allerdings einen Hoffnungsschimmer: die Babyboomer. Die Generation, die unter diesem Namen bekannt ist, wird schließlich immer älter und dürfte innerhalb der nächsten anderthalb Jahrzehnte für mehr Nachfrage und einen ausgeglicheneren Markt sorgen. Es könnte sich hier somit eine stabile Zeit abzeichnen. Ja, vielleicht sogar eine eines weiterhin moderaten bis beständigen Wachstums.

Eine starke Dividende!

Für Investoren könnte das wiederum die Ausgangslage für eine starke und womöglich ebenfalls über Jahre und Jahrzehnte moderat steigende Dividende sein. Die Historie von LTC Properties ist seit vielen Jahren von Konstanz geprägt. Wobei es in den letzten sieben Jahren auch insgesamt drei Erhöhungen der Ausschüttungen gegeben hat. In einem ausgeglicheneren Markt lässt das womöglich auf einen Sprung bei der Dividende hoffen.

Gegenwärtig zahlt der US-REIT jedenfalls auf monatlicher Basis 0,19 US-Dollar an die Investoren aus, die bei einem aktuellen Aktienkursniveau von 39,87 US-Dollar (03.06.2020, maßgeblich für alle Kurse) einer Dividendenrendite in Höhe von 5,71 % entsprechen würde. Ein starker Wert, wobei man als Investor bei einer initialen Investition in Höhe von 2.500 Euro direkt 142,75 Euro an Dividende erhalten würde. Rein rechnerisch zumindest.

Der Kniff, weshalb die Aktie langfristig einen bedeutenden Unterschied machen kann, sind Reinvestitionen und dadurch resultierend ein künstliches Dividendenwachstum: Wenn wir über einen Zeitraum von 15 Jahren beispielsweise davon ausgehen, dass man als Investor die Dividende um 5 % pro Jahr steigern kann (was alleine die Reinvestitionen ermöglichen könnten, ohne eigenes Dividendenwachstum), würde die Dividendenrendite hier auf 11,88 % steigen. Oder eine Investition in Höhe von 2.500 Euro bereits ein zusätzliches passives Einkommen in Höhe von 297 Euro ermöglichen. Beziehungsweise von knapp 25 Euro pro Monat.

Ein gigantischer Anfang!

Keine Frage: Eine Investition in Höhe von 2.500 Euro in die Aktie von LTC Properties wird alleine zwar nicht deinen Ruhestand retten. Allerdings könnte es ein interessanter Anfang sein. Vor allem, wenn man die Möglichkeit besitzt, die Dividenden zu reinvestieren und dadurch zu einem verlässlichen, wenngleich künstlichen Dividendenwachstum kommt.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von LTC Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!