The Motley Fool

Wie investiert man am besten 10.000 €?

Foto: Getty Images

Wenn du 10.000 € zum Investieren hast, stehen dir heute alle Möglichkeiten offen. Aktien, Investmentfonds, Exchange Traded Funds (ETFs), Peer-to-Peer-Darlehen, Gold und Kryptowährungen sind nur einige deiner Optionen. Was ist also der beste Weg, dieses Geld zu investieren?

Wie man £10.000 investiert: Die ersten Schritte

Möchtest du langfristig Kapitalwachstum generieren? Oder suchst du jetzt ein passives Einkommen? Und wie viel Risiko bist du bereit einzugehen, um deine Ziele zu erreichen? In der Finanzwelt steht das Risiko in direktem Zusammenhang mit der Rendite. Würdest du dich wohl fühlen, wenn der Wert deines Portfolios kurzfristig um 20 % sinken würde? Das sind die Fragen, die man sich stellen sollte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wenn du über deine finanziellen Ziele und deine Risikobereitschaft nachgedacht hast, kannst du dich dann daran machen, die besten Investitionen für deine 10.000 € auszuwählen.

Die besten Investitionen für 10.000 €

Wenn es dein Ziel ist, langfristig Kapitalwachstum zu generieren (das Ziel vieler Investoren) und du gerne ein vernünftiges Risiko eingehst, um dies zu erreichen, sind Investmentfonds oder ETFs, die in Aktien investieren, meiner Meinung nach die beste Wahl für eine Investition von 10.000 €.

Fonds und ETFs bieten Anlegern eine Reihe von Vorteilen:

  • Sie ermöglichen es dir, ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen. Mit einer einzigen Investition kannst du dich bei vielen verschiedenen Unternehmen engagieren. Das senkt dein Portfolio-Risiko.
  • Sie sparen dir Geld für Handelsprovisionen. Wenn du statt eines Fonds 20 Aktien kaufen würdest, würdest du Hunderte von Euro an Handelsprovisionen zahlen.
  • Sie sind im Allgemeinen sehr kosteneffektiv (obwohl einige teurer sind als andere, deshalb ist es wichtig, die Gebühren zu prüfen).
  • Sie sind leicht zu kaufen und zu verkaufen. Du kannst ganz einfach über Online-Plattformen wie Hargreaves Lansdown in Fonds investieren.

Bei der Frage, in welche Fonds oder ETFs man investieren sollte, würde ich mich für eine Auswahl an globalen Aktienprodukten entscheiden. Damit kannst du dich bei führenden Unternehmen engagieren, die auf der ganzen Welt notiert sind.

Hier einige Beispiele für globale Aktienfonds:

  • Fundsmith Equity
  • Lindsell Train Global Equity

Beide Fonds haben eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz und haben das Geld der Investoren von den letzten fünf Jahren mehr als verdoppelt.

Ich würde empfehlen, in ein paar verschiedene Fonds zu investieren, um dein Risiko zu streuen.

Wenn du deine 10.000 € zu einem größeren Betrag aufgestockt hast, kannst du dann versuchen, einzelne Aktien zu deinem Portfolio hinzuzufügen, um deine Erträge zu steigern.

Einzelne Aktien sind risikoreicher als Fonds, aber sie bieten das Potenzial für höhere Renditen. Sieh dir einfach Boohoo an. Es hat in nur fünf Jahren aus einer Investition von 2.000 € fast 30.000 € gemacht.

Zwei Tipps für eine Investition von 10.000 €

Natürlich ist da mehr dabei, als nur die besten Investitionen auszusuchen. Zusätzlich rate ich dir, das ganze Geld nicht auf einmal zu investieren. Stattdessen solltest du es nach und nach in deine Investitionen stecken. Das verringert das Risiko, Geld zu verlieren, wenn der Aktienmarkt in naher Zukunft fällt.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Edward Sheldon auf Englisch verfasst und am 23.05.2020 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool UK hat die Boohoo-Gruppe und Hargreaves Lansdown empfohlen.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!