The Motley Fool

Einen Börsencrash sollte man nicht verschwenden! Für passives Einkommen würde ich Dividenden-Aktien günstig kaufen

Foto: Getty Images

Der Börsencrash der letzten Monate ist ein Ereignis, das nicht häufig vorkommt. Der vorangegangene Rückgang der Aktienkurse in ähnlicher Größenordnung fand während der globalen Finanzkrise statt, die mehr als 10 Jahre zurückliegt.

Daher könnte es für Anleger eine gute Idee sein, aus den hohen Renditen, die in einer Vielzahl von Sektoren verfügbar sind, Kapital zu schlagen, um ein großzügiges passives Einkommen zu erzielen. Dividendenaktien könnten eine Gesamtrendite erwirtschaften, die deutlich höher ist als die von anderen Mainstream-Vermögenswerten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Eine seltene Gelegenheit

Die Zyklizität des Aktienmarktes bedeutet, dass er in der Vergangenheit eine Reihe von Abschwüngen erlebt hat. Das Ausmaß des jüngsten Marktcrashs ist jedoch ein Ereignis, das nicht häufig vorkommt. Viele Aktien sind auf ein Preisniveau gesunken, das zuletzt während der globalen Finanzkrise vor mehr als 10 Jahren beobachtet wurde, wobei ihre Renditen in vielen Fällen über ihren historischen Durchschnittswerten lagen.

Daher könnten Aktien zum jetzigen Zeitpunkt eine seltene Kaufgelegenheit bieten. Auch wenn ihre Kurse aufgrund der potenziellen Schwierigkeiten, die der Weltwirtschaft bevorstehen, weiter unter Druck geraten könnten, könnten sie  langfristig für einkommensorientierte Anleger äußerst attraktiv sein.

Hohe Renditen

Der Marktcrash hat viele Unternehmen derart günstig gemacht, dass sie hohe Dividendenrenditen anbieten. In einigen Fällen ist dies aufgrund der Aussicht auf schwierige Handelsbedingungen gerechtfertigt, die zu einer Verringerung der Rendite und letztlich zu einer Dividendenkürzung führen könnten.

Da Aktien in den letzten Monaten jedoch an Beliebtheit verloren haben, da sich die Anleger nach weniger riskanten Anlagen umsahen, haben einige Unternehmen mit erschwinglichen Dividenden auch ihre Aktienkurse fallen und ihre Dividendenrenditen steigen sehen. Sie könnten in der Lage sein, ihre Auszahlungen an die Aktionäre trotz der aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen aufrechtzuerhalten, und könnten sich langfristig als ein lohnendes Mittel zur Erzielung eines großzügigen passiven Einkommens erweisen.

Sogar Unternehmen, die ihre Dividenden aufgeschoben haben, könnten für Einkommensinvestoren attraktiv sein. In einigen Fällen dürfte es sich um eine vorübergehende Einbehaltung von Dividenden handeln, die endet, wenn sich die Aussichten für die Weltwirtschaft mittelfristig verbessern.

Einkommensmöglichkeiten

Die Aussichten, aus anderen Vermögenswerten, wie Bargeld und Anleihen, ein lohnendes passives Einkommen zu erzielen, scheinen begrenzt. Beide Vermögenswerte bieten jetzt enttäuschende Renditen aufgrund der niedrigen Zinssätze, die in den kommenden Jahren bestehen bleiben könnten.

Daher könnten sich Aktien als das attraktivste Mittel zur Erzielung einer hohen Rendite erweisen. Durch die Konzentration deines Kapitals auf Aktien mit höheren Renditen, die solide Finanzen und erschwingliche Dividenden aufweisen, könntest du in den kommenden Jahren in den Genuss eines wachsenden passiven Einkommens kommen, das deine finanzielle Freiheit verbessert.

Die Geschichte deutet darauf hin, dass die Aktienkurse nicht unbegrenzt auf einem so niedrigen Niveau bleiben werden, so dass jetzt der richtige Zeitpunkt sein könnte, langfristig eine Reihe von Einkommensaktien zu kaufen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 02.05.2020 auf Fool.com.au veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool Australia hat keine Position in einer der genannten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!