The Motley Fool

Ziemlich sicher: Der 4. Mai wird weiteres Wachstum bei Disney+ bringen!

Foto: The Motley Fool

Walt Disney (WKN: 855686) ist in einem Geschäftsbereich derzeit noch immer auf Wachstumskurs: dem Streaming. Mit seiner neuen und ca. ein halbes Jahr alten Plattform Disney+ konnte der Micky-Maus-Konzern unlängst die Marke von 50 Mio. Abonnenten hinter sich bringen. Das lässt zumindest wahrscheinlich werden, dass die ursprünglichen Ziele für das Ende des Jahres 2024 noch in diesem Jahr erreicht werden.

Damit wird Disney zwar nicht die Einbußen im Freizeitparkgeschäft kompensieren können. Allerdings führt diese starke Entwicklung in den Krisenmonaten dazu, dass der Medienkonzern früher oder später stärker aus der Krise hervorgehen wird.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Dabei sollten sich Investoren jetzt womöglich ein Datum im Kalender rot anstreichen: den 4. Mai. An diesem Tag sollte der Streaming-Dienst wohl weiteres Wachstum erreichen können, denn es gibt ein noch relativ neues Highlight in einem starken Franchise.

Yep, das ist der Star-Wars-Tag

Der 4. Mai hat für ein Franchise aus dem Micky-Maus-Konzern eine große Bedeutung: nämlich für Star Wars. May the Fourth klingt nämlich verdächtig nah an May the Force (be with you), also möge die Macht mit dir sein. Und die Macht wird vermutlich an diesem Tag gleichsam mit Disney sein.

Wie wir mit Blick auf die Neuigkeiten bei Disney+ nämlich feststellen können, wird an diesem Tag der neueste Teil der Star-Wars-Saga veröffentlicht und für die Abonnenten zugänglich werden. Sprich, der Film Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers wird an diesem Tag für die zahlenden Abonnenten verfügbar. Definitiv ein Highlight in der noch jungen Historie des Dienstes.

Solche starken Highlights aus bekannten Franchises dürften eine große Reichweite haben. Gerade zögernde Abonnenten, die noch nicht so recht wussten, ob sie sich Disney+ jetzt schon holen sollen, werden hierdurch vermutlich noch einmal einen Kick erhalten. Und wohl zugreifen, um diesen neuen Film jetzt bequem von der Couch aus ansehen zu können.

Es sind die starken Franchises, von denen die Magie ausgeht

Die starken Franchises und die vielen Inhalte des Maus-Haus sind und bleiben dabei ein Erfolgsgarant von Disney+. Immer wieder kann das Unternehmen in seinen Fundus greifen und weitere Highlights für die Abonnenten bereitstellen. Und diese natürlich auch werbeintensiv verwenden, um die Reichweite und die Nutzerbasis zu erhöhen.

Ob das immer Neuigkeiten sein müssen? Klar, diese haben stets eine gewisse Reichweite. Allerdings können das auch Klassiker sein, die hier verwendet werden und in einem Gesamtpaket für viel Interesse sorgen können. Walt Disney hält schließlich noch einige Highlights zurück. Auch wenn Klassiker schon vorhanden sind.

Diese Content-Macht ist und bleibt ein Wettbewerbsvorteil, der in vielerlei Hinsicht monetarisiert werden kann. Wobei mit Star Wars jetzt vermutlich zur richtigen Zeit ein Kassenschlager bereitgestellt wird, der mit Sicherheit einiges an Interesse auf sich vereinen wird.

Disney+ feiert den Star-Wars-Day

Dass Walt Disney mit seinem neuen Dienst jetzt erstmals den Star-Wars-Day mit einem solchen Blockbuster feiert, ist eine Ansage an weiteres Wachstum. Wie stark das Wachstum letztlich ausfallen wird, das werden wir vermutlich erst im Nachhinein sehen.

Das Maus-Haus dürfte mit der Veröffentlichung dieses Films jedoch einen weiteren Schritt in Richtung des Mehrjahresziels von 60 bis 90 Mio. Abonnenten vermutlich noch in diesem Jahr gehen. Es bleibt abzuwarten, wie groß die Resonanz ausfallen wird.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2021 $60 Call auf Walt Disney.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!