The Motley Fool

Warum genau jetzt ein hervorragender Zeitpunkt für Dividendenwachstumsaktien ist!

Es gibt viele Gründe, warum man als Investor auf Dividendenwachstumsaktien setzen sollte. Die steigenden Ausschüttungen können ein Indikator für ein solides operatives Wachstum sein. Häufig verbergen sich hinter solchen Zahlern zudem defensive und zuverlässige Geschäftsmodelle. Ein interessanter Mix sowohl für Anfänger als auch erfahrene Investoren.

Allerdings gibt es einen Grund, warum gerade jetzt ein hervorragender Zeitpunkt für Dividendenwachstumsaktien ist. Lass uns das im Folgenden mal ein kleines bisschen näher unter die Lupe nehmen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die Bewertungen sind viel günstiger

Ja, auch dieser Grund hängt natürlich mit der aktuellen Ausgangslage zusammen. Wie wir mit Blick auf viele Indexstände erkennen, notieren die meisten Börsenbarometer noch immer unter ihren Hochs. Das heißt im Umkehrschluss, dass sie preiswerter bewertet sind.

Das gilt auch für viele Dividendenwachstumsaktien. Gerade nach einer Phase, in der viele starke Ausschütter mit eher niedrigen Dividendenrenditen nicht gerade glänzen konnten, ist jetzt eine Zeit gekommen, in der die Ausschüttungen wieder ein solideres Niveau erreicht haben. Zudem sind auch andere Kennzahlen preiswerter und moderater, beispielsweise das Kurs-Gewinn-Verhältnis einiger Zahler.

Das bedeutet zweierlei: Einerseits besitzen diese Aktien nun womöglich eine höhere Sicherheitsmarge, was sie grundsätzlich attraktiver werden lässt. Zum anderen verfügen sie über eine höhere initiale Dividendenrendite. Eine interessante Ausgangslage, die vor allem eines verspricht: höhere Renditen in vielerlei Hinsicht.

Die Gesamtrendite dürfte steigen

Wer jetzt auf Dividendenwachstumsaktien setzt, bekommt daher in einigen Fällen viel Qualität zu einem günstigeren Preis. Das führt einerseits dazu, dass die passiven Einkünfte direkt ansteigen. Wie gesagt: Die Dividendenrendite ist höher, entsprechend fällt das direkt bei den jeweiligen Zahlungen auf. Allerdings ist das bloß ein Blickwinkel.

Zudem erhalten Investoren im Laufe der Jahre stetig steigende Auszahlungen. Bloß dass auch dieses Wachstum überproportional größer ausfällt. Eine höhere initiale Dividendenrendite lässt schließlich auch die moderaten bis größeren Steigerungen der Ausschüttungen aus relativer Sicht größer ausfallen. Entsprechend beschleunigt sich hier das Dividendenwachstum ebenfalls.

Zu guter Letzt wird insgesamt vermutlich auch in sehr vielen Fällen die Gesamtrendite höher ausfallen. Häufig sind es gerade wachstumsstarke Zahler und Dividendenwachstumsaktien, die über Jahre und Jahrzehnte hinweg auch Kursgewinne vorweisen. Bei einer günstigeren Bewertung fallen auch diese stärker ins Gewicht.

Die Korrektur schafft starke Möglichkeiten bei Dividendenwachstumsaktien

Die Korrektur und der Corona-Crash können daher eine ideale Möglichkeit sein, um mit Dividendenwachstumsaktien anzufangen oder diesen Ansatz weiter auszubauen. Wie gesagt: Hinter solchen Zahlern verstecken sich häufig besonders solide Geschäftsmodelle und Wachstumsgeschichten. Das Wachstum bei den Auszahlungen hat schließlich in den meisten Fällen operative Gründe. Und in Teilen Wettbewerbsvorteile und bereits etablierte Geschäftsmodelle.

Bloß dass solche starken Aktien und Ausschütter in der Korrektur mit einer günstigeren Bewertung bepreist werden. Sicher, auch hier kann es in einigen Fällen kurzfristige operative Probleme geben. Die langfristige Historie ist allerdings häufig ein Indikator dafür, dass zumindest die Dividende vergleichsweise sicher und krisenerprobt ist.

Jetzt in der Korrektur vermehrt und preiswert bei wachstumsstarken Auszahlern zuzugreifen kann deine Gesamtrendite bedeutend erhöhen. Und über Jahre und Jahrzehnte hinweg für eine solide und stetig steigende Einkommensbasis für dich und dein Portfolio sorgen.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!