The Motley Fool

Jetzt 10.000 Euro in ETFs investieren: Du ahnst nicht, wie gigantisch das Renditepotenzial ist!

Der Vermögensaufbau mithilfe kostengünstiger ETFs ist eine tolle Sache. Die preiswerten Indexfonds bieten Diversifikation, eine solide Rendite, eine vergleichsweise einfache Auswahl und auch die Möglichkeit, mithilfe von Sparplänen zu investieren. Wobei uns das letztere Attraktivitätskriterium heute einmal nicht beschäftigen soll.

Nein, denn tatsächlich geht es heute um eine andere, nicht weniger interessante Option: Eine direkte Investition von 10.000 Euro in ETFs. Wie sehr diese bereits deinen Vermögensaufbau beschleunigen können, offenbaren einfache Sparplanrechner. Lass uns heute daher einmal einen Foolishen Blick auf einige bemerkenswerte Zahlen werfen, die eines sehr deutlich unterstreichen: 10.000 investierte Euro in kostengünstige Passivfonds können vor allem langfristig einen gewaltigen Unterschied ausmachen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Lass uns ein wenig rumrechnen

Grundsätzlich verraten einem gängige Sparplanrechner, welches Vermögen man im Rahmen eines solchen Ansatzes erzielen kann, wobei es immer zwei Variablen gibt, die man einigermaßen flexibel oder individuell handeln muss. Das ist einerseits dein Zeitraum, über den du investierst. Wir werden heute erneut mit einigen Beispielzeiträumen agieren.

Sowie andererseits die Rendite, mit der wir kalkulieren. Generell ist dabei zu sagen, dass gerade breite Märkte heftig schwanken. Mal steigen sie teilweise in einzelnen Jahren im deutlich zweistelligen Prozentbereich, wie im letzten Jahr. Dann korrigieren sie wiederum heftig, wie jetzt im noch jungen Börsenjahr 2020. Aber dennoch: Im Endeffekt wird sie sich über Jahre und Jahrzehnte hinweg irgendwie im höheren einstelligen Prozentbereich einpendeln. Auch wenn das mit gewissen Unsicherheiten verbunden ist, rechnen wir heute mal vergleichsweise konservativ und auch sehr statisch mit einem Wert von 7 % p. a. Eine bessere Option haben wir leider nicht.

Unter diesen Prämissen werden sich die 10.000 Euro sehr prächtig entwickeln. Bereits nach zehn Jahren hätten wir rechnerisch ein Vermögen von ca. 19.600 Euro, womit wir unseren Einsatz fast verdoppelt hätten. Nach insgesamt 20 Jahren sogar bereits ca. 38.600 Euro, was rund einer Vervierfachung dieser Werte entspricht. Wer sogar jetzt investiert und seine Ersparnisse ein ganzes Erwerbsleben von ca. 40 Jahre investiert lässt, der würde es auf knapp 150.000 Euro bringen, was einer Verfünfzehnfachung des ursprünglichen Einsatzes entsprechen würde. Dazu wäre viel Zeit notwendig, aber immerhin.

Der Zinseszinseffekt führt dabei zu vielen starken Zahlen. Bereits nach zehn Jahren würde die durchschnittliche Rendite bei über 1.200 Euro liegen, weil sich der Einsatz und die bereits erbrachte Rendite immer weiter verzinsen. Nach 30 Jahren hingegen würde die Rendite absolut gesehen ca. 4.900 Euro pro Jahr betragen. Auf Basis des eingesetzten Kapitals läge deine Jahresrendite hier bei fast 50 %. Dank des Zinseszinseffektes.

Nach über 40 Jahren würde die Rendite sogar deinen eigenen Einsatz (wie gesagt, rein rechnerisch auf Basis der Durchschnittswerte) übersteigen. In jedem Jahr würde hier, einen linearen Vermögensaufbau vorausgesetzt, eine Rendite von 10.000 Euro zu deinem Vermögen hinzukommen. Selbst ohne Sparpläne zeigt sich daher: Einmalige Investitionen können sich sehr stark lohnen.

Ist jetzt ein guter Zeitpunkt für einen solchen Ansatz?

Die wohl spannendste Frage dürfte für viele Investoren sein, ob jetzt ein guter Zeitpunkt für ein solches Vorhaben ist. Und, um relativ einfach und wenig schwafelnd zu antworten: Ja, immer noch.

Der DAX und viele weitere Indizes haben sich inzwischen zwar von ihren Tiefs ein Stück entfernt, bei einem aktuellen Zählerstand von ca. 10.600 Punkten beträgt der Discount im Vergleich zu den vorherigen Hochs bei über 13.700 Zählern noch immer ca. 23 %. Ein Großteil der letzten Korrektur liegt somit noch immer hinter uns.

Das mag zwar nicht zwingend vor weiterer Volatilität schützen, allerdings ist die Bewertungslage grundsätzlich noch preiswert. Das erhöht die langfristige Chance auf höhere Renditen. Oder eben auf marktübliche über Jahre und Jahrzehnte hinweg.

Jetzt 10.000 Euro in ETFs zu investieren könnte daher langfristig gesehen ein cleverer Schachzug sein. Zwar wird dir niemand garantieren können, dass es ein ruhiger Ritt wird. Eine lineare Rendite von 7 % jedes Jahr wird es schließlich nicht geben. In vielen Jahren oder idealerweise Jahrzehnten wirst du allerdings vermutlich froh sein, diesen Schritt getan zu haben. Wobei es an dir liegt, zu überlegen, ob du jetzt wirklich 10.000 Euro investieren kannst. Und auch willst.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!