The Motley Fool

ETF-Investment für Faule: Mit diesem Fonds ganz einfach in mehrere Assetklassen investieren

Einfach, transparent und flexibel – ETFs (Exchange Traded Funds, zu Deutsch: börsengehandelte Indexfonds) genießen seit einigen Jahren einen ausgezeichneten Ruf. Und das nicht ohne Grund. ETFs bilden ganz transparent einen Index nach und sind in der Regel breit diversifiziert.

Anleger, die sich den Aufwand und die Zeit sparen wollen, selbst ein Portfolio aus Einzelaktien zusammenzustellen, setzen daher gern auf das vielfach angepriesene ETF-Weltportfolio. Dieses Portfolio setzt sich in der Regel aus mehreren ETFs für verschiedene Regionen (zum Beispiel USA, Europa, Emerging Markets, Asien-Pazifik) und Assetklassen (zum Beispiel Aktien, Anleihen, Immobilien, Rohstoffe) zusammen. Wer denkt, dass das schon die einfachste Lösung für die langfristige Geldanlage ist, der irrt sich. Es geht noch viel einfacher …

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ein ETF für Faule

Wenn dir selbst das ETF-Weltportfolio zu viel Aufwand ist, kannst du auch nur in einen einzigen ETF investieren, der all das in sich vereint: den Lyxor Portfolio Strategy UCITS ETF (WKN: ETF701, ehemals „Comstage Vermögensstrategie UCITS ETF“). Bei diesem ETF handelt es sich um einen Dachfonds, der in mehrere ETFs investiert – und zwar elf an der Zahl. Der Fonds wurde im Jahr 2016 aufgelegt und hat bereits ein Volumen von 91 Mio. Euro. Er sollte also bald die 100-Millionen-Euro-Marke knacken.

Was zeichnet den Fonds aus? Das Besondere an dieser Multi-Asset-Strategie ist, dass sie mehrere Assetklassen, Regionen und Branchen bündelt und zugleich die Vorteile passiver und kostengünstiger ETFs mit den Vorzügen eines breit diversifizierten Dachfonds verbindet. Da der Dachfonds in verschiedene ETFs investiert, erreicht man als Anleger eine fast unschlagbare Diversifikation.

Der Portfolio-Strategy-ETF folgt dabei festen Allokationsregeln, anstatt aktiv durch Markteinschätzungen gesteuert zu werden. Vereinfacht dargestellt setzt sich der ETF aus 60 % Aktien (global diversifiziert), 30 % Anleihen (Schwerpunkte: Deutschland, Europa und USA) und 10 % Rohstoffen (Edel- und Industriemetalle sowie Energie) zusammen. Damit sich die Gewichtungen der Assetklassen mit der Zeit nicht zu sehr verschieben, wird die Allokation beim „Rebalancing“ einmal jährlich im Frühjahr an die Ursprungsgewichtung angepasst.

Kosten und Performance

Die Gesamtkostenquote (TER) des Fonds beträgt 0,46 %. Damit rangiert der Fonds zwar im Vergleich zu anderen ETFs, zum Beispiel ETFs auf den MSCI World Index, eher im oberen Bereich (üblich sind hier ca. 0,20 % bis 0,40 %). Ich persönlich halte das aber für gerechtfertigt, denn immerhin nimmt der Fonds den Anlegern doch einiges an Arbeit ab. Sie müssen sich weder um den Kauf der einzelnen ETFs noch um das Rebalancing kümmern.

In puncto Performance macht der ETF im Moment sicher keine so gute Figur mehr wie vor den Coronakursverlusten. Die aktuellsten Daten, die man zurzeit auf der Lyxor-Website findet, stammen vom 03.03.2020. Demnach hat der Fonds über drei Jahre eine Wertentwicklung von 9,39 % erzielt und seit der Auflegung im Jahr 2016 um 22,96 % zugelegt. Die Coronakrise dürfte dem Portfolio-Strategy-ETF dank seiner Anleihekomponente jedenfalls weniger stark zusetzen als anderen Fonds mit Aktienschwerpunkt. Im Gegenzug dürfte er aber auch nicht ganz so stark profitieren, wenn es an den Aktienmärkten wieder kräftig aufwärtsgeht. Der altbekannte Trade-off.

Unterm Strich ein solides Einsteigerprodukt …

Aktuell notiert ein Anteilsschein des Fonds bei rund 110 Euro. Das bedeutet: Für 110 Euro kann man sich als Anleger Aktien von Unternehmen verschiedener Branchen, Staatsanleihen und Pfandbriefe und dazu noch etliche Rohstoffe ins Depot holen – und das bei denkbar wenig Aufwand.

Mir persönlich würde bei dieser Dachfondslösung der eigene Gestaltungsspielraum fehlen – wo bleibt denn da der Spaß? Aber für Anleger, die nach einer Komplettlösung Ausschau halten und sich nicht so intensiv mit der Geldanlage beschäftigen wollen (oder keine Zeit dafür haben), könnte der Portfolio-Strategy-ETF genau das Richtige sein, zumal er auch sparplanfähig ist. Der Fonds kann also gerade auch für den langfristigen und regelmäßigen Vermögensaufbau über Sparpläne interessant sein, wenn man mit der etwas höheren Gesamtkostenquote leben kann.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!