The Motley Fool

Du willst reich werden? Dann setze auf diese ETFs!

Foto: Getty Images

Gib es zu, Fool: Auch du willst mit ETFs reich werden … oder etwa nicht? An einem solchen Gedanken gibt es absolut nichts auszusetzen. Schließlich geht es genau bei diesem Thema darum, sein Vermögen bestmöglich aufzubauen. Und ETFs können dabei ein interessantes Mittel der Wahl sein, um dieses Ziel zu erreichen.

Doch sind nicht alle Passivfonds gleich. Einige haben andere Schwerpunkte, beispielsweise Dividenden. Oder auch Value- oder Wachstumsansätze. Oder sie bilden bestimmte Segmente einzelner Indizes ab.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wenn du jedenfalls das Ziel verfolgst, reich zu werden, solltest du besser auf eine bestimmte Art von ETFs setzen: nämlich auf kostengünstige Indexfonds, die eigentlich der Schwerpunkt der meisten Investoren sein dürften. Warum, fragst du dich? Darauf gibt es einige sehr klare Antworten.

Die beste Diversifikation!

Grundsätzlich sollte man als passiver Investor schließlich versuchen, irgendwie den breiten Markt abzubilden. Und das ist eben am besten möglich, wenn man den Markt imitiert. Je besser man dies hinbekommt, desto größere Chancen wird man auf eine marktübliche Performance haben. Wobei nicht jeder Index gleich gut geeignet ist.

Der MSCI World und der S&P 500 beispielsweise bieten eine starke Diversifikation und in Teilen auch eine solide Allokation. Man kann beim US-Querschnitt zwar überlegen, ob die sogenannten FAANG-Aktien nicht etwas überdimensioniert sind. Generell sind es jedoch auch hier 500 große, chancenorientierte Aktien, die diesen US-Querschnitt formen und die Investoren von den breiten Möglichkeiten der US-Wirtschaft profitieren lassen.

Solche Indizes bieten somit eine starke Möglichkeit, um von einem breiten Markt zu profitieren, während andere, wie eben auch der DAX mit seinen 30 Aktien einige Nachteile besitzen. Wer clever wählt, erhält jedoch ein solides Renditepotenzial. Und das kann einen über Jahre und Jahrzehnte reich machen.

Das Renditepotenzial im Überblick

Wie reich, das zeigen ganz einfache Rechenbeispiele mit kostenlosen Sparplanrechnern, die man überall im Internet finden kann. Grundsätzlich jedoch an dieser Stelle ein wichtiger Hinweis: Auch wenn man vielerorts von durchschnittlichen marktüblichen Renditen irgendwo zwischen 7 % und 9 % liest, werden die meisten ETFs eine solche Performance selten in einzelnen Jahren vorweisen.

In der Realität schwanken viele Indizes in einzelnen Jahren sehr stark. Letztes Jahr beispielsweise sind die weltweiten Börsen deutlich zweistellig gestiegen. In diesem noch recht kurzen Börsenjahr hingegen erleben wir einen Crash. Genau solche Extreme bilden langfristig diesen Durchschnittswert. Wobei das positiv ausgedrückt heißt: Ja, auch eine Korrektur oder ein Crash sind Teil einer marktüblichen Performance.

Wenn wir jedenfalls von 7 % Rendite über viele, viele Jahre und Jahrzehnte im Durchschnitt ausgehen, so hieße das, dass sich ca. alle 10 Jahre dein Einsatz verdoppeln wird. Ich denke, das sollte die Macht des Zinseszinses bei einer marktüblichen Rendite deutlich demonstrieren. Gerade mit kostengünstigen Indexfonds ist daher ein Vermögensaufbau über Jahre und Jahrzehnte hinweg hervorragend möglich.

Gebühren und Risiken sind gering

Zu guter Letzt sprechen ebenfalls die Gebühren und die Risiken für kostengünstige Indexfonds bei einem ETF-Ansatz. Um es gebührenseitig kurz zu machen: Gerade viele weltweite oder bekannte Indizes sind beliebt bei passiven Investoren und weisen hohe Volumina auf. Das führt teilweise zu Kostenquoten von unter 0,1 %, wodurch ein Großteil der durchschnittlichen Marktperformance beim Passivinvestor verbleibt.

Doch nicht bloß die Gebühren sind gering, sondern auch die Risiken. Wer marktbreit investiert, der wird sich um größere Einzelrisiken und Risiken gewisser Segmente weniger Sorgen machen müssen. Gerade der Öl- und Erdgasbereich, der Tourismus oder auch der Einzelhandel zeigen in diesen Tagen, wie wichtig eine breite Diversifikation ist. Wer jetzt verstärkt auf diese Bereiche gesetzt hätte, der würde seine Entscheidung bereuen.

Ein marktbreiter Ansatz verteilt eben diese Risiken auf viele Bereiche und glättet einzelne Performances in einem Durchschnitt. Das mag zwar manchmal das Renditepotenzial begrenzen, führt jedoch zu weniger Risiko. Etwas, das man auch als ETF-Investor stets im Auge behalten sollte.

Die einfachste und beste Möglichkeit: ETF-Indexfonds

Wer daher über Jahre und Jahrzehnte etwas Vermögen mit ETFs aufbauen möchte, der ist bei kostengünstigen Indexfonds an einer idealen Adresse. Sprich, wenn du diesen Ansatz verfolgst, machst du bereits sehr viele Dinge richtig.

Die Indexfonds sind diversifiziert, wenn du die richtigen Indizes auswählst, und bieten eine solide Rendite bei einem marktbreiten Risiko. Ein Mix, der sich über Jahre und Jahrzehnte auszahlen wird und auch dein finanzielles Leben bedeutend verändern kann.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!