The Motley Fool

Der Marktcrash ist die Chance, reich zu werden

Foto: Getty Images

Wir stehen kurz vor der Dreimonatsmarke dieses Rekordjahres an der Börse. Nachdem der S&P/TSX Composite Index im Jahr 2019 um etwa 20 % zugelegt hat, ist er nun innerhalb eines Monats um 30% eingebrochen.

Einige sind der Meinung, dass die Geschwindigkeit des Rückgangs und die Volatilität des vergangenen Monats bedeuten, dass wir auf unsere erste Rezession seit der Finanzkrise vor etwas mehr als einem Jahrzehnt zusteuern. Der Markt mag während der letzten Rezession um 50 % gefallen sein, aber es hat fast ein ganzes Jahr gedauert, bis dieser Rückgang eintrat.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Bei so viel Unsicherheit an den Märkten fragen sich die Anleger nun, was sie mit ihren Portfolios machen sollen. Eine wichtige Frage für die Anleger ist die nach dem Zeitrahmen, in dem sie sich bewegen.

Bei so viel Ungewissheit auf dem Markt scheint es vielleicht nicht der günstigste Zeitpunkt für den Kauf von Aktien zu sein. Das ist sicherlich richtig, wenn man nur für eine kurze Zeitspanne investiert. Aber wenn man nicht plant, in den nächsten 25 Jahren oder länger zu verkaufen, bietet der jüngste Marktcrash eine ausgezeichnete Gelegenheit, reich zu werden.

Brookfield Asset Management

Mit einer Marktkapitalisierung von 50 Milliarden US-Dollar gehört diese Vermögensverwaltungsgesellschaft zu den 10 größten Unternehmen des S&P/TSX 60.

Das Unternehmen ist führend in der Vermögensverwaltung, die den Anlegern sowohl durch ihre geografische Präsenz als auch durch eine breite Palette von Vermögenswerten eine große Vielfalt bieten kann. Die Investitionen von Brookfield Asset Management (WKN:A0HNRY) konzentrieren sich auf Immobilien, Infrastruktur, erneuerbare Energien und Private Equity.

Wenn man ein Unternehmen während eines Marktcrashs kaufen möchte, ist es wichtig, die Gesundheit seiner Bilanz zu verstehen. Genau wie Investoren müssen Unternehmen über Barmittel und liquide Mittel verfügen, um eine Rezession zu überstehen.

Das Unternehmen gab im Quartalsbericht zum vierten Quartal 2019 bekannt, dass sich das verfügbare Kapital nun auf 64 Milliarden US-Dollar beläuft. Die riesige Kriegskasse wird dem Unternehmen nicht nur durch den Marktcrash helfen, sondern es auch weiterhin in die Lage versetzen, Unternehmen zu erwerben, von denen viele inzwischen erheblich an Wert verloren haben.

Crash-Gelegenheiten

Von der Talsohle der Finanzkrise, als das Unternehmen einen Aktienkurs von 9,5 US-Dollar erreichte, wuchs es um 850 % auf 90 US-Dollar, bevor der Markt vor einem Monat abstürzte. Das wäre ein enormer Gewinn für jeden Anleger, aber man hätte auch die Bodenbildung und das Hoch genau erwischen müssen, was unwahrscheinlich ist.

Schauen wir uns stattdessen an, welche Renditen für einen langfristigen Anleger drin wären, der seine Position über 25 Jahre hinweg kontinuierlich ausgebaut hat.

Mit der Wiederanlage der Dividenden erzielte das Unternehmen vom 1. Januar 2010 bis zum 31. Dezember 2019 ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 19 %. Nehmen wir an, dass das Unternehmen dieses jährliche Wachstum über die nächsten 25 Jahre fortsetzt. Mit einer monatlichen Investition von nur 200 US-Dollar hätte ein Investor innerhalb von 25 Jahren mehr als 1 Million US-Dollar im Portfolio.

Brookfield Asset Management kann jedoch nicht den ganzen Ruhm dafür einheimsen. Die Magie des Zinseszinses kann für jeden Anleger, der die Zeit auf seiner Seite hat, Wunder bewirken.

Foolishes Fazit

Selbst nach dem jüngsten Marktcrash und der extremen Volatilität ist es sehr gut möglich, dass das Schlimmste noch bevorsteht.

Der Schlüssel, um in diesen Marktzeiten ruhig zu bleiben, liegt darin, sich daran zu erinnern, dass Foolishes Investieren langfristiges Halten bedeutet. Marktcrashs wie dieser bieten eine großartige Gelegenheit, Aktien unserer Lieblingsunternehmen mit einem Abschlag zu erwerben.

Wenn wir in 25 Jahren mit unseren Millionen-Dollar-Portfolios zurückblicken, egal, ob es sich um einen Kursrückgang von 30 % oder 50 % handelt, wird es nur ein kleiner Ausschnitt auf dem Aktienchart sein.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Daniel B. Kline auf Englisch verfasst und am 27.03.2020 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!