The Motley Fool
Werbung

Top-Aktien unter 10 Euro, über die Foolishe Investoren jetzt nachdenken!

Foto: Getty Images

Die aktuelle Korrektur hat viele Aktien und ganze Märkte aus dem Einklang gebracht. Die meisten Indizes korrigierten deutlich und selten beträgt das Korrekturlevel relativ gesehen weniger als ein Drittel. Da die Abwärtsbewegungen zudem sehr dynamisch und sehr volatil ausfielen, spricht so mancher von einem historischen Crash.

Das hat teilweise zu aberwitzigen Bewertungen geführt, bei der Aktien abgestraft werden, die möglicherweise bloß kurzfristig mit Einschränkungen zu kämpfen haben. Werfen wir in diesem Sinne heute einen Foolishen Blick auf zwei spannende Vertreter, die jetzt sogar unter 10 Euro gehandelt werden. Obwohl es immer noch einen harten, starken Kern in den jeweiligen Geschäftsmodellen gibt.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Hamborner REIT

Eine erste Aktie, die jetzt bedeutend unter einem Kursniveau von 10 Euro gehandelt wird, ist die des Hamborner REIT (WKN: 601300). Wie das Kürzel zum Ende hin verdeutlicht, handelt es sich dabei um einen sogenannten Real Estate Investment Trust. Sprich, ein Immobilienunternehmen, das sein Geld mit langfristigen Mietverträgen verdient. Eigentlich alles stabil, oder? Möglicherweise.

Zumindest auf den ersten Blick wird sich hier nicht viel verändern. Die Mietverträge bleiben bestehen, auch wenn viele der High-Street-Objekte und Einzelhandelsflächen jetzt möglicherweise von den Mietern nicht verwendet werden dürfen. Kurz- bis mittelfristig ist die Welt daher in Ordnung. Mit einem längeren Horizont könnten sich allerdings die Leerstandsquoten durch Pleiten erhöhen. So mancher Vermieter verdient in diesen Tagen schließlich einfach kein Geld.

Nichtsdestoweniger dürfte das eine grundlegende Investitionsthese bloß wenig tangieren: die Dividende. Bei einem jetzt um ebenfalls ca. einem Drittel eingebrochenen Kursniveau von 7,40 Euro (16.03.2020, maßgeblich für alle Kurse) und einer Dividende in Höhe von 0,47 Euro beliefe sich die Rendite jetzt auf 6,35 %. Zudem ist diese in Anbetracht der 2019er-Funds-from-Operations in Höhe von 0,68 Euro mit einem Ausschüttungsverhältnis von 69 % sehr sicher. Selbst ein höherer Leerstand dürfte hier an der Dividende nicht rütteln. Die Aktie könnte somit interessant sein. Vor allem für unter 10 Euro die Aktie.

2. Tanger Factory Outlet Centers

Eine zweite Aktie, die in letzter Zeit massiv eingebrochen ist und jetzt unter 10 Euro notiert, ist außerdem die von Tanger Factory Outlet Centers (WKN: 886676). Derzeit beläuft sich das Kursniveau lediglich auf 5,89 Euro und die letzten Wochen waren ein wirklich wilder Ritt. Wer will schließlich Anteilsscheine von einem Outlet-Center-Betreiber kaufen in einer Zeit, in der das Coronavirus grassiert? Die Antwort: Womöglich Foolish langfristig orientierte Investoren.

Dabei sollten genau diese jetzt womöglich die Chancen und Risiken genauer abwägen. Klar, mittelfristig bleibt es hier wohl volatil: Shoppingcenter werden auch in den USA gemieden. Das führt bei den Mietern zu weniger Umsätzen, womöglich zu größerem Leerstand durch Ladenschließungen. Eine Perspektive, die vielen nicht gefällt.

Dennoch bleibt für den Moment das Geschäft stark und niemand kann vorhersehen, wie lange die Restriktionen andauern. Das kann eine gute und eine schlechte Nachricht gleichermaßen sein. Sowie eine Chance, falls das Coronavirus in wenigen Wochen oder Monaten bekämpft werden kann.

In der Zwischenzeit werden die Dividenden jedenfalls die Investoren über die Einschnitte hinwegtrösten. Tanger Factory Outlet Centers hat für dieses Jahr eine Gesamtdividende in Höhe von 1,43 US-Dollar angekündigt, die jetzt auf dem aktuellen Kursniveau einer Dividendenrendite in Höhe von 21,7 % entsprechen. Ja, 21,7 %! Ein Niveau, das man bei einem Dividendenaristokraten wirklich selten sieht, und lediglich wenige Jahre konstanter Zahlungen führen hier zu einer Rückzahlung des Einsatzes. Wobei, wie gesagt: Die mittelfristige Perspektive kann volatil bleiben.

Denk dran: Es sind Verträge, die bei REITs zählen!

Wie wir unterm Strich sehen können, gehören jetzt zwei starke REITs zu den Top-Aktien, die unter 10 Euro notieren. Teilweise sogar weit. Dabei verfügen gerade solche Immobilienaktien jetzt über solide Mietverträge, die zumindest kurzfristig das operative Geschäft stabilisieren und weiterhin zu soliden Funds from Operations führen. Die wiederum für die Dividenden eingesetzt werden können.

Es bestehen hier grundsätzlich Risiken, keine Frage. Und speziell Tanger Factory Outlet Centers sieht jetzt wie eine Aktie aus, die viele aufgrund ihrer Risiken meiden. Das kann jedoch gerade aus einem langfristig orientierten Blickwinkel wie eine Chance wirken. Gierig zu sein wenn andere besonders ängstlich sind, ist manchmal kein schlechter Schachzug, wobei die Volatilität auch hier hoch bleiben kann.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien der Hamborner REIT und von Tanger Factory Outlet Centers. The Motley Fool empfiehlt Aktien von Tanger Factory Outlet Centers.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!