The Motley Fool
Werbung

6,78 % Dividendenrendite & coronaresistentes Geschäftsmodell + gigantische Aktienrückkäufe: Wahnsinn, diese Chance!

Foto: The Motley Fool

Ich hoffe, wir Fools haben inzwischen genug betont, dass der aktuelle Crash eine Chance in diesem noch recht jungen Jahrzehnt sein kann. Die Bewertungen werden günstiger und Angst und Panik sind ein hervorragender Nährboden für langfristige, marktschlagende Renditen.

Schon Warren Buffett hat schließlich gesagt, dass man als Investor gierig sein soll, wenn andere ängstlich sind. Und jetzt ist genau die Zeit für eine solche Geisteshaltung.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Es existieren wirklich viele attraktive Chancen, die jetzt von Investoren identifiziert werden möchten. Eine davon heißt in meinen Augen LTC Properties (WKN: 884625), die insbesondere von Einkommensinvestoren etwas genauer inspiziert werden möchte.

Eine unglaubliche Dividende!

Einerseits bietet LTC Properties seinen Investoren eine in vielerlei Hinsicht starke Dividende. Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust zahlt eine monatliche Dividende in Höhe von 0,19 US-Dollar an die Investoren aus. Bei einem derzeitigen Kursniveau von 33,59 US-Dollar (13.03.2020, maßgeblich für alle Kurse) entspricht das einer Dividendenrendite von 6,78 %. Definitiv ein interessantes Ausschüttungsmaß.

Dazu zahlt LTC Properties seit vielen, vielen Monaten eine stets konstante Dividende aus, die zumindest früher auch mal gewachsen ist. Einige Probleme in der Mieterstrukur haben jedoch hier zur Stagntion geführt, gleich noch etwas mehr dazu. Nichtsdestoweniger zeigt die Konstanz, den operativen Problemen zum Trotz, dass hier eine starke Historie lauert.

Allerdings sind es jetzt nicht bloß die Dividenden, die Investoren faszinieren dürften. Nein, das Management von LTC Properties hat außerdem angekündigt, dass man die aktuelle Korrektur signifikant nutzen wolle. Demnach sollen bis zu 5.000.000 Anteilsscheine des REIT gekauft und eingezogen werden, jetzt, wo die Kurse wieder preiswerter sind.

Ein starker Indikator dafür, dass man sich um die finanzielle Verfassung des REIT keine Sorgen zu machen braucht, zumal das ca. 10 % der ausstehenden Aktien betrifft. Das sollte auch die Dividende auf ein nachhaltigeres Fundament stellen, auch wenn ca. 160 Mio. US-Dollar für die Rückkäufe benötigt werden.

Ein defensives Geschäftsmodell!

LTC Properties verfügt nämlich unterm Strich über ein sehr defensives und gefragtes Geschäftsmodell. Der REIT besitzt und vermietet Immobilien im Bereich des Senior Housing und Skilled Nursing. Also Bereiche, die sich um Altersvorsorge kümmern. Dabei profitiert das Unternehmen jedoch lediglich mittelbar von den Erfolgen in diesem Segment.

Der REIT vermietet seine Gebäude nämlich an Dritte, die wiederum die Betreiber der Einrichtungen sind. Ein Geschäftsmodell, das unterm Strich für stabilere Erträge sorgt und bei dem die Leerstandsquoten der Einrichtungen unerheblich sind. Wo jedoch ein Risiko bei der Pleite einzelner Anbieter entstehen kann, die wiederum ein finanzielles Loch bei LTC Properties bedeuten können.

Wie wir mit Blick auf die jüngere Historie feststellen, ist ein größerer Betreiber in letzter Zeit in die Insolvenz gegangen, was zeigt, dass Investoren dieses Risiko nicht unterschätzen sollten. Nichtsdestoweniger spricht die Demografie langfristig für ein solches Geschäftsmodell. Zumal die US-amerikanischen Gesundheitssysteme einen großen Teil dieser Altersvorsorge decken.

Mal abgesehen von Pleiten der Drittanbieter der Senioreneinrichtungen verfügt LTC Properties somit über ein solides und planbares Geschäftsmodell. Dabei hat das Unternehmen die Möglichkeit, im Rahmen kurzfristiger Kredite 600 Mio. US-Dollar zu erhalten. Scheinbar nutzt das Management jetzt diese Option, um auch eigene Aktien zurückzukaufen und so günstig Werte für Investoren zu kreieren.

Ein solider REIT

In meinen Augen ist LTC Properties somit ein solider REIT, der es gegenwärtig auf eine Dividendenrendite von fast 7 % bringt. Das Geschäftsmodell ist vergleichsweise defensiv, auch wenn natürlich nicht ausgeschlossen werden kann, dass das Coronavirus Anbieter in Schwierigkeiten bringt. Mittel- bis langfristig dürften die Chancen jedoch nicht schlecht stehen, dass auch ein Leerstand nicht lange anhält. Denn der Bedarf an Altersvorsorge wird in Zeiten der alternden Babyboomer wohl nicht weniger.

Jetzt, in der aktuellen Unsicherheit, könnte daher ein hervorragender Zeitpunkt sein, diesen REIT genauer zu inspizieren. Jedenfalls winkt hier eine monatliche Dividendenrendite von fast 7 %. Das sieht man auch nicht alle Tage.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von LTC Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!