The Motley Fool

Wie viel verdient man – wortwörtlich – noch mit Aktien?

Foto: Getty Images

DAX, Dow Jones, NASDAQ und andere Börsenindizes haben in letzter Zeit neue Rekordhochs erreicht. Dem einen oder anderen Anleger ist dabei wahrscheinlich sogar schwindelig geworden.

Gerade in solchen Zeiten ist es aber oft gut, sich nicht zu fragen, welche aktuellen, kurzfristigen Entwicklungen die Börsen beeinflussen könnten, denn mit Sicherheit weiß das niemand. Stattdessen ist es eine gute Gelegenheit, die grundlegende Attraktivität von Aktien auf die Waagschale zu legen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wer wissen will, was die Wertgrundlage für Aktien ist, kann sich fragen, wie viel die Unternehmen in einem breiten Aktienindex im Verhältnis zu ihrem Börsenwert verdienen. Dafür gibt es eine einfache Methode.

Der bekannte Finanzprofessor Jeremy Siegel hat im Laufe seiner Forschung eine interessante Herangehensweise entdeckt. Er hat herausgefunden, dass es wertvolle Einsichten geben kann, das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) des Aktienmarktes umzudrehen. Das ist dann das Gewinn-Kurs-Verhältnis, welches sich mit der Gewinnrendite deckt. Es gibt Auskunft darüber, welchen Prozentanteil eines Investments aktuell ein Jahresgewinn ausmacht.

Eine kurze Beispielrechnung: Man kauft genau eine Aktie eines Unternehmens, die genau 100 Euro kostet, und das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresgewinn von 10 Euro je Aktie. Dann ist die Gewinnrendite 10 %. Würde man den gesamten Gewinn als Dividende ausschütten, wäre auch die Dividendenrendite 10 %. Mit dieser Rechnung sieht man einfach, in welcher relativen Höhe Gewinne erwirtschaftet werden, wenn man als Anleger an einem Investment beteiligt ist.

Eine Studie von Jeremy Siegel aus dem Jahr 2014 hat gezeigt, dass amerikanische Aktien seit Mitte des 19. Jahrhunderts eine inflationsbereinigte Rendite von 6,6 bis 6,7 % gebracht haben. Das langfristige KGV lag in diesem Zeitraum bei 15, was einer Gewinnrendite von 6,7 % entspricht. Mit der Gewinnrendite konnten also zukünftige Renditen sehr genau vorhergesagt werden.

Wenden wir das nun auf die heutige Situation an. Ende Januar hatte der MSCI World, ein breiter Index mit Aktien aus Industrieländern, ein KGV von fast exakt 20, was einer Gewinnrendite von 5 % entspricht. Da haben wir die Antwort darauf, was man mit Aktien zu aktuellen Kursen noch „verdient“: circa 5 % an grundlegenden Gewinnen.

Wenn die Forschungsergebnisse weiterhin anwendbar bleiben, lässt sich also zurzeit von Aktien nach Inflation eine langfristige jährliche Rendite von circa 5 % erwarten. Das ist ein gutes Stück weniger als in der Vergangenheit, aber deutlich mehr als auf dem Bankkonto.

Schauen wir uns die Top-Artikel von Fool.de der letzten Woche an!







Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!