The Motley Fool

Add to your Winners: 2 Rallye-Aktien, die sich gerade erst warm laufen

Foto: Getty Images

Soll ich dir mal einen Trick verraten, wie du langfristig weiterhin den Markt schlagen kannst? Ganz einfach: Investiere weiterhin in die Aktien, die in letzter Zeit bereits ordentlich gestiegen sind. Oder aber, wie unser Motley Fool-Mitbegründer David Gardner es sagen würde: Add to your winners!

Unser Leitfuchs und Analyst aus den Reihen der Rule Breaker wendet sich häufiger an seine Follower und Mitglieder, indem er sagt, dass es langfristig ein schlauerer Schachzug ist, weiteres Geld in die Gewinneraktien zu investieren als in die Verlierer. Hier würde man häufig bloß das Unkraut gießen, was eine weitere Metapher in diesem Kontext ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Entsprechend können auch Aktien, die bereits eine langfristige Erfolgsgeschichte hinter sich haben, auch für frische Investoren einen näheren Blick wert sein. Werfen wir in diesem Sinne einen Foolishen Blick auf die Papiere von MercadoLibre (WKN: A0MYNP) und Teladoc Health (WKN: A14VPK), die zu diesem Kreis grundsätzlich dazuzählen. Und die trotz ihrer bemerkenswerten Rallye in den letzten Wochen oder Jahren noch immer über ein gigantisches Potenzial verfügen könnten.

Teladoc Health: Der Markt der Telemedizin beginnt gerade erst!

Eine erste Aktie, die in den letzten Jahren ordentlich zulegen konnte, ist die von Teladoc Health. Alleine in den letzten ca. drei Jahren verteuerten sich die Anteilsscheine von einem Kursniveau von 19,51 Euro auf das aktuelle Level von 103,31 Euro (21.02.2020, maßgeblich für alle Kurse). Damit hat sich die Aktie inzwischen verfünffacht.

Allerdings könnte das erst der Beginn einer größeren Entwicklung sein. Die Telemedizin steckt grundsätzlich schließlich noch in den Kinderschuhen, oder führst du bereits Arzt-Patienten-Gespräche über eine volldigitale Plattform mit den Medizinern deines Vertrauens? Die Antwort dürfte vermutlich Nein sein.

Gerade das Coronavirus zeigt dabei außerdem, wie groß das Bedürfnis nach einer solchen Lösung eigentlich ist. In einer Epidemie wie dieser sind solche mit wenig Ansteckungsmöglichkeiten verbundene Wege schließlich Gold wert, wobei das auch in der kalten Jahreszeit der Fall ist. Wer mit Fußschmerzen einen Arzt aufsucht, ist schließlich nicht unbedingt erpicht darauf, sich die nächste Grippe oder Erkältung einzufangen. Gerade für kleinere Wehwehchen könnte solch eine bequemere digitale Lösung daher einen größeren Markt besitzen.

Mit einer derzeitigen Marktkapitalisierung in Höhe von 8,2 Mrd. US-Dollar steckt auch das Unternehmen bewertungstechnisch noch immer in den Kinderschuhen, wobei es sich hier sogar um den globalen Marktführer im Bereich der Telemedizin handelt. Grundsätzlich eine spannende Chance, die vermutlich noch lange nicht am Ende ist, entsprechend könnte die Rallye der letzten Jahre erst der Beginn einer größeren Performance sein.

MercadoLibre: 2 Megatrends, doppelter Spaß

Eine zweite Aktie, die in den letzten Jahren ordentlich zugelegt hat, ist außerdem die von MercadoLibre. Der lateinamerikanische E-Commerce-Akteur und Bezahlungsdienstleister konnte seinen Aktienkurs innerhalb der letzten drei Jahre von 194,11 Euro auf das aktuelle Kursniveau von 670,00 Euro steigern. Das entspricht immerhin mehr als einer Verdreifachung. Gewiss eine starke Performance.

Doch auch hier könnte der Spaß gerade erst beginnen. Wie viele Investoren wohl inzwischen wissen könnten, handelt es sich hierbei um einen spannenden E-Commerce-Akteur, der vor allem die Wachstumsmärkte Brasilien, Argentinien und Mexiko dominiert und hier zu deutlich zweistelligen, manchmal sogar dreistelligen Wachstumsraten gemessen am GMV im Jahresvergleich aufgelegt ist. Eine Perspektive, die hier womöglich eingepreist sein könnte.

Wo jedoch noch immer ein gewisser Aufholbedarf bestehen könnte, ist bei der Einpreisung des Zahlungsdienstleisters MercadoPago. Diese Sparte entwickelt in diesen Tagen nämlich ein Eigenleben, das sich in den letzten Quartalen immer weiter verstärkt hat. Die Transaktionsvolumina stiegen dabei einerseits deutlich auf inzwischen 8,7 Mrd. US-Dollar pro Quartal an. Viel wichtiger dabei ist allerdings, dass der Anteil an plattformfremden Volumina mit 4,7 Mrd. US-Dollar inzwischen über 50 % beträgt. Oder, übersetzt: Der größte Teil des Zahlungsvolumens ist nicht mehr ein Hilfsmittel für die E-Commerce-Plattform, sondern ein eigenständiger Unternehmensbereich, der künftig weiteres Wachstum versprechen könnte.

E-Commerce und Bezahlungsdienstleister könnten hier daher künftig ein gigantisches lateinamerikanisches Megatrendunternehmen mit einer sehr starken Wachstumsperspektive formen. Die aktuelle Marktkapitalisierung in Höhe von 36,5 Mrd. US-Dollar könnte dabei lediglich eine Zwischenetappe auf dem Weg zu etwas viel Größerem sein.

Zwei Sieger der Vergangenheit: Aussichtsreiche Chancen für die Zukunft

Teladoc Health und MercadoLibre könnte somit beide spannende Aktien sein, um sich für Zukunftsmärkte zu positionieren. Die jeweiligen Performances in der Vergangenheit mögen dabei beeindruckend gewesen sein, könnten jedoch erst der Beginn einer größeren Dynamik sein. Eine Ausgangslage, die man durchaus mal begutachten könnte, denn immerhin muss hier die Rallye noch lange nicht zu Ende sein.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von MercadoLibre und Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre und Teladoc Health.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!