The Motley Fool

Vergiss Bitcoin! Ich würde auf diese Aktien setzen, um reich – und früh – in den Ruhestand zu gehen!

Foto: Getty Images

Wenn es um das Thema des frühen und reichen Ruhestands geht, glauben viele, dass lediglich spekulative Produkte einen solchen ermöglichen können. Insbesondere Kryptowährungen und Bitcoin haben sich dabei in den Augen vieler Investoren oder Spekulanten zu einem Mittel der Wahl entwickelt, wobei die Volatilität hier hoch ist. Genauso wie das Risiko.

Wenn du mich fragst, können Aktien jedoch langfristig die bessere Option sein als die Kryptowährung Nummer eins. Werfen wir in diesem Sinne einen Foolishen Blick auf zwei spannende und nicht weniger aufregende Wachstumsaktien, die ebenfalls in gewisser Weise spekulativerer Natur sind. Wohl aber mit einem funktionierenden Geschäftsmodell, das sich langfristig etablieren kann.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Baozun: Unbekannte Größe im asiatischen Markt

Kennst du Baozun (WKN: A14S55)? Ich vermute, eher nicht, was allerdings vornehmlich daran liegen könnte, dass sich hinter diesem Namen ein chinesisches Unternehmen verbirgt. Dabei handelt es sich um einen Anbieter von Onlineshoplösungen, der allerdings auch in weiteren Services und Mehrwertdiensten rund um Onlineshops aktiv ist. Falls dir das bekannt vorkommen sollte: Der US-amerikanische Senkrechtstarter Shopify verfügt über ein sehr ähnliches Geschäftsmodell.

Baozun jedenfalls ist dabei ein wachstumsstarker Name. Im vergangenen dritten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres 2019 stiegen so beispielsweise die Umsätze um 35 %, die über die Onlineshops verkauften Waren im Rahmen des Gross Merchandise Volume sogar um 43 %. Wobei der Quartalsumsatz inzwischen bei 210 Mio. US-Dollar pro Quartal liegt.

Auch bei Baozun offenbart der nähere Blick auf das Geschäftsmodell, dass jedoch gerade die Mehrwertlösungen rund um die Shoplösungen der Erfolgstreiber hinter dem Wachstum sind. So betragen die Serviceumsätze inzwischen 117 Mio. US-Dollar, wobei diese um 38,7 % gewachsen sind, die eigentlichen Produktumsätze stiegen hingegen um 31,7 % auf 92,7 Mio. US-Dollar.

Mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von lediglich 2,05 Mrd. US-Dollar (17.02.2020, maßgeblich für alle Kurse) ist Baozun gewiss noch kein großes Unternehmen. Das könnte ebenfalls langfristig eine spannende Ausgangslage sein, um noch signifikant zu steigen. Shopify bringt es schließlich gegenwärtig auf ein Börsengewicht von über 60 Mrd. US-Dollar. Möglicherweise ein spannender Vergleichswert.

Service Properties: Jedes Quartal einen fetten Scheck!

Wer hingegen seinen Ruhestand nicht vom Vermögen, sondern von seinen Einkünften abhängig machen möchte, für den könnte Service Properties (WKN: A2PSPV) eine spannende Wahl sein. Dieser US-amerikanische Real Estate Investment Trust, kurz REIT, zahlt gegenwärtig eine Quartalsdividende in Höhe von 0,54 US-Dollar an die Investoren aus, was bei einem derzeitigen Kursniveau von 22,59 US-Dollar einer Dividendenrendite von 9,56 % entspricht. Mit einem größeren Einsatz wird hier gewiss auch eine größere Dividende einhergehen.

Natürlich besitzt eine derartige Rendite ein gewisses Risiko. Bei Service Properties ist das eine gewisse Anfälligkeit für die zyklischen Wirtschaftsschwankungen. Als maßgeblicher Hotel-REIT ist hier der operative Erfolg nämlich von konjunkturellen Schwankungen abhängig. In einem Abschwung werden viele Verbraucher sich nämlich überlegen, ob sie teuer in den Urlaub und in Hotels fahren können.

Allerdings existiert hier noch viel Spielraum, selbst wenn das Zahlenwerk einbrechen sollte. Im dritten Quartal des letzten Geschäftsjahres lag die Auszahlungsquote gemessen an den Funds from Operations beispielsweise bei 56,8 %. Zudem zahlt Service Properties seit inzwischen zehn Jahren eine beständige und sogar moderat wachsende Dividende aus, was ebenfalls ein starker Indikator für die weitere Ausschüttungsrichtung ist.

Im Vergleich zu Bitcoin sind hier die Kursschwankungen zwar vergleichsweise lahm. Nichtsdestoweniger kann Service Properties eine spannende Wahl sein, wenn es um den langfristigen Vermögensaufbau und eine frühe und reiche Ruhestandsplanung geht.

Wer braucht Bitcoin?

Aktien können daher langfristig die bessere Wahl sein als die Kryptowährung Nummer eins. Mithilfe von starken Wachstumsaktien wie Baozun besteht die Möglichkeit, von starken Wertsteigerungen auf noch geringer Bewertungsbasis zu profitieren. Service Properties hingegen ist sogar vergleichsweise konservativ, bringt jedoch eine Dividendenrendite von beinahe 10 %. Auf die Kryptowährung zu setzen, könnte daher ein wenig lukrativer Weg sein oder aber das Risiko nicht wert.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von Baozun und Service Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Baozun und Shopify.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!