The Motley Fool

2 Gründe, warum die BB-Biotech-Aktie noch vor (und nach) der kommenden Dividendensaison interessant sein könnte!

Die Aktie von BB Biotech (WKN: A0NFN3) ist einer jener Kandidaten, die dividendentechnisch bereits früh viel Aufmerksamkeit auf sich vereinen. Grundsätzlich beginnt hier die Saison für das kommende Jahr nämlich bereits im Vorjahr. Gemäß der hauseigenen Dividendenpolitik bestimmt das durchschnittliche Kursniveau im Dezember des Vorjahres schließlich, wie viel hier künftig ausgeschüttet wird.

Da wir uns im Januar befinden und diesbezüglich etwas schlauer sind, lass uns im Folgenden mal einen Foolishen Blick auf zwei wichtige Gründe werfen, weshalb die Aktie derzeit interessant sein könnte. Möglicherweise sogar noch vor der kommenden Dividende, die für gewöhnlich Mitte oder Ende März ausgezahlt wird.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Die Dividende, Fool!

Ein erster Grund, der grundsätzlich für BB Biotech spricht, ist natürlich die Dividende. Eine Beteiligungsgesellschaft im Zukunftsbereich der Biotechnologie, in dem bislang nur die wenigsten Aktien überhaupt eine Dividende auszahlen, ist bereits vom Grundsatz her interessant. Interessant auch, weil hier quantitativ stets vergleichsweise viel winkt.

Die Dividendenpolitik sieht vor, in jedem Jahr 5 % an die Investoren auszuzahlen, wobei der Referenzkurs ebenjener durchschnittliche Dezemberkurs ist. Eine insgesamt dividendenstarke und für Einkommensinvestoren lukrative Angelegenheit, um im Bereich der Biotechnologie breit gestreut investiert zu sein.

Für das vergangene Geschäftsjahr 2019 werden übrigens 3,40 Schweizer Franken ausbezahlt, die umgerechnet 3,16 Euro entsprechen. Vorbehaltlich weiterer Schwankungen beim Währungskurs entspräche das einer Dividendenrendite von 5,08 % auf Basis des derzeitigen Kursniveaus von 62,15 Euro (30.01.2020, maßgeblich für alle Kurse). Entsprechend kann man die Dividende gegenwärtig sogar leicht über der Richtlinie in der Dividendenpolitik ergattern.

Ein Blick in die Historie von BB Biotech zeigt außerdem, dass sich diese Politik (die es jedoch erst seit einigen Jahren in der Form gibt) langfristig gelohnt hätte. Alleine in den letzten ca. 10 Jahren hat sich der Aktienkurs von BB Biotech schließlich von 14,69 Euro auf das aktuelle Kursniveau von 62,15 Euro mehr als vervierfacht. Sofern wir diese Performance als Messlatte für künftige Erfolge sehen, dürfte hier die Dividende auch in den kommenden Jahren weiterhin moderat wachsen, wobei bedingt durch die Volatilität nicht in jedem Jahr eine Erhöhung zwingend folgen muss. Die Dividendenpolitik sieht hier schließlich mehr Flexibilität vor.

2. Ein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell

Die Dividende ist allerdings bei Weitem nicht der einzige Grund, weshalb man als Investor hier womöglich einen näheren Blick riskieren sollte. Ein zweiter hängt mit dem aussichtsreichen Geschäftsmodell zusammen, das diese Beteiligungsgesellschaft grundsätzlich bietet.

Das Investmentteam sucht hier schließlich unentwegt die besten langfristigen Optionen aus der Welt der Biotechnologie heraus. Dabei werden Unternehmen gesucht, die in der Krebsforschung, bei seltenen Krankheiten oder auch in anderen wichtigen medizinischen Bereichen aktiv sind und hier möglicherweise weiterhin Durchbrüche erzielen. Bereiche, die ein milliardenschweres Potenzial bergen können, jedoch auch Rückschlagsrisiken aufweisen.

Das fachkundige Team, das aus Spezialisten vieler Bereiche besteht und auch um Wirtschaftswissenschaftler und Investmentspezialisten ergänzt wurde, diversifiziert dabei jedoch seine Investitionen, wodurch man als Investor von BB Biotech breit gestreut an vielen Möglichkeiten partizipieren kann. Sowohl für einen persönlich als auch für die Beteiligungsgesellschaft daher ein vergleichsweise geringeres Risiko eines Totalausfalls.

Dass die Schweizer dabei grundsätzlich wissen, was sie tun, zeigt ein Blick auf die Performance der letzten Jahre. Eine Kursvervierfachung in zehn Jahren ist gewiss eine Messlatte und möglicherweise ein Indikator auch für die weitere Richtung. Zumal das Investmentteam versucht, die Beteiligungen zu identifizieren, „die das Potenzial besitzen, sich innerhalb eines Zeitraums von vier Jahren plausibel verdoppeln zu können“. So steht es zumindest im Reiter Investmentstrategie auf der unternehmenseigenen Seite.

Schnell noch Dividende kassieren?

Die Aktie von BB Biotech könnte derzeit eine interessante Wahl sein. Einerseits, weil die Aktie eine leicht höhere Dividendenrendite bietet, als die eigene Politik vorsieht, was an der leichten Volatilität liegt. Andererseits jedoch auch, weil die langfristige Perspektive im spannenden Markt der Biotechnologie stimmt. Vielleicht daher eine Option noch vor der nächsten Dividendensaison, die jedoch ebenfalls mit einem Blick auf Jahre oder Jahrzehnte hinweg betrachtet werden sollte.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von BB Biotech. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!