The Motley Fool
Werbung

IIP: 5 Kennzahlen, die jeder zu dem REIT mit 4,90 % Dividendenrendite kennen sollte!

Foto: Getty Images

Real Estate Investment Trusts, kurz REITs, sind in vielen Fällen zwar für ihre hohen Dividenden bekannt. Allerdings hat das häufig den Preis eines eher verhaltenen Wachstums. Eine gewisse Diversifikation über viele Immobilien hinweg und die Verpflichtung, einen Großteil der Gewinne als Dividenden auszuzahlen, lässt häufig wenig Spielraum zum Investieren, was sich in einem geringeren Wachstum bemerkbar macht.

Eine Alternative könnte der REIT von Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) sein, ein Vertreter aus dem Marihuana-Bereich. Schauen wir im Folgenden einmal, welche fünf Kennzahlen man zu dieser spannenden Dividendenaktie im Blick haben sollte:

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Kennzahl: 4,90 %

Eine erste Kennzahl, die im Kontext von REITs immer interessant ist, ist die aktuelle Dividendenrendite. Innovative Industrial Properties hat zuletzt für das vierte Quartal des letzten Geschäftsjahres eine Ausschüttung in Höhe von 1,00 US-Dollar an die Investoren ausgezahlt. Bei einem derzeitigen Kursniveau von 81,52 US-Dollar entspräche das einer Dividendenrendite von 4,90 % auf das Gesamtjahr gerechnet.

Gewiss nicht die höchste Dividendenrendite, die Real Estate Investment Trusts bieten können, allerdings eine vergleichsweise interessante Ausgangslage, wie wir im Folgenden noch sehen werden.

2. Kennzahl: 11

Ebenfalls wichtig bei der Bewertung der Dividende dürfte die Zahl 11 sein. Im Endeffekt handelt es sich hierbei nämlich um die Anzahl der stets konstant gehaltenen Dividenden, gemessen in den jeweiligen Quartalen. Oder, anders ausgedrückt: Innovative Industrial Properties hält gegenwärtig seit knapp drei Jahren stets die eigene Ausschüttung konstant und erhöht sie seitdem.

Wer diese Zahl für vergleichsweise klein hält, dem sei gesagt, dass Innovative Industrial Properties noch nicht lange börsennotiert ist. Seit der ersten Auszahlung erhalten Investoren hier allerdings stets konstante und wachsende Dividenden.

3. Kennzahl: 0,85 US-Dollar

Apropos wachsende Dividenden. Eine dritte Kennzahl, die man außerdem im Kontext des Dividendenwachstums kennen sollte, sind außerdem 0,85 US-Dollar. Im Endeffekt gibt diese Zahl an, die stark die Ausschüttungen in den letzten knapp drei Jahren gewachsen sind. Nämlich um besagte 85 Cent.

Zunächst zahlte Innovative Industrial Properties lediglich 0,15 US-Dollar aus, die inzwischen auf 1,00 US-Dollar angehoben worden sind. Ein spannendes Wachstum für einen REIT, zumal hier in einem letzten Schritt die Dividende von 0,78 US-Dollar auf das derzeitige Niveau angehoben worden ist.

4. Kennzahl: 116 %

Eine eher weniger schöne Kennzahl ist außerdem die vierte, nämlich die von 116 %. Im Endeffekt zeigt diese Kennzahl nämlich an, dass die derzeitige Dividende von 1,00 US-Dollar bei Funds from Operations in einer Größenordnung von 0,86 US-Dollar für das dritte Quartal nicht nachhaltig zu sein scheint.

Allerdings bloß formal. Denn unsere letzte Kennzahl dürfte auch hier zu einem anderen Blickwinkel führen, der das Ausschüttungsverhältnis wieder relativiert. Und diese heißt:

5. Kennzahl: 126 %

Die besagten 126 % messen im Endeffekt nämlich das Wachstum der Funds from Operations im Jahresvergleich. Alleine im dritten Quartal des letzten Geschäftsjahres konnte Innovative Industrial Properties hier eine bemerkenswerte dreistellige Wachstumsrate in dieser Größenordnung zeigen, was gewiss nicht gewöhnlich für einen REIT ist.

Eine Entwicklung, die mit dem innovativen Marihuana-Markt zusammenhängt, in dem Innovative Industrial Properties einen starken Nährboden für rasantes Wachstum gefunden hat. Das dürfte nicht bloß für die Nachhaltigkeit der Dividende, sondern für weiteres starkes Ausschüttungswachstum sorgen, sofern dieser Wert beibehalten werden kann.

Ein wirklich spannender REIT!

Innovative Industrial Properties könnte daher gewiss ein heißer Real Estate Investment Trust sein. Die derzeitige Dividendenrendite ist hoch, die Historie zwar kurz, jedoch beständig, und das Wachstum bemerkenswert, was wohl auf die operative Ausrichtung zurückgeführt werden kann.

Das Risiko könnte in Anbetracht des Berührungspunktes mit Marihuana zwar höher sein, allerdings sollten Investoren nicht vergessen, dass Immobilien hier vordergründig sind. Innovative Industrial Properties könnte dieses daher unterm Strich wert sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!