The Motley Fool

Novo Nordisk: 3 Dinge, die 2020 für Begeisterung sorgen könnten!

Die vergangenen zwölf Monate des inzwischen abgelaufenen Börsenjahres 2019 können Investoren von Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) wohl als erfolgreich abstempeln. Immerhin stieg die Aktie des dänischen Insulinspezialisten innerhalb dieses Zeitraums um rund 27,9 %. Damit konnte das Papier in etwa eine Performance zeigen, die mit vielen Vergleichsindizes mithalten konnte, mindestens.

Nichtsdestoweniger steht dem dänischen Unternehmen auch weiterhin ein spannendes Geschäftsjahr 2020 vor, bei dem viel passieren kann. Werfen wir in diesem Sinne heute einen Foolishen Blick auf drei wichtige Aspekte, die in den kommenden Monaten für Begeisterung sorgen könnten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Operatives Wachstum, auch dank Semaglutide!

Ein erster Aspekt, der die kommenden Wochen und Monate prägen könnte, ist eine Fortführung des bisherigen Wachstumskurses. Novo Nordisk hat im vergangenen Geschäftsjahr erneut in eine operative Wachstumsspur zurückgefunden, wobei innerhalb des dritten Quartals Umsatzwachstumsraten von 5 % erzielt werden konnten. Das Ergebnis stieg hierbei sogar um 11 %, was definitiv eine spannende Ausgangslage ist.

Jedoch eine, die noch bedeutend gesteigert werden könnte. Innerhalb der eigenen Prognosen für die kommenden Jahre hat das Management schließlich bekannt gegeben, dass man bis zum Jahre 2025 ein Umsatzwachstum von 10 % pro Jahr im Durchschnitt erreichen möchte. Definitiv eine spannende, jedoch realistische Zielvorgabe.

Treiber dieses Wachstums sollen nämlich insbesondere neue Medikamente werden, die über kurz oder lang die älteren Blockbuster ersetzen sollen. Glücklicherweise konnten die Dänen auch hier in jüngerer Vergangenheit liefern, beispielsweise mit Semaglutide, das in den USA bereits auf dem Markt ist und über ein Blockbusterpotenzial verfügen dürfte. Es scheint daher, als hätten sich die Aussichten dieser spannenden Aktie inzwischen deutlich aufgehellt, wobei 2020 das Wachstum steigen könnte.

EU-Zulassung für Wundermittelchen?

Apropos neue Mittelchen: Ein weiterer Meilenstein für die kommenden zwölf Monate könnte eine weitere Zulassung sein. Semaglutide, das erste Präparat aus dieser neuen, oralen Behandlungsform von Diabetes, ist per Eilverfahren in den USA zugelassen worden. Weitere Märkte könnten möglicherweise folgen.

Insbesondere ein Markteintritt in der EU dürfte für das neue Mittelchen wegweisend sein, denn auch in unseren heimischen Breitengraden könnte ein solches Präparat hohe Wellen schlagen. Spannend dürfte insbesondere werden, welche Wachstumsdynamik dieses Mittelchen an den Tag legt und ob es für Typ-II-Diabetes zum neuen Standard für einen größeren Teil der Patienten werden kann. Auch hiervon dürfte langfristig ein gewisser Teil der Wachstumsgeschichte abhängig sein.

Weiterer Schritt in Richtung Dividendenaristokratie

Zu guter Letzt dürfte auch die Aktie noch einen wichtigen Schritt machen. Zumindest aus Sicht der Dividende, denn: Novo Nordisk hat im vergangenen Börsenjahr 2019 schließlich zum 21. Jahr in Folge die eigene Dividende angehoben, im neuen Jahr 2020 dürfte daher wohl die 22. Erhöhung in Folge lauern.

In Anbetracht des operativen Wachstumskurses und des zurückkehrenden moderaten Wachstums könnte die Ausschüttung wieder etwas mehr steigen, im vergangenen Jahr erhöhte Novo Nordisk die eigene Dividende lediglich um ca. 4 %. Ein interessantes Wachstum zwar, allerdings kein Vergleich zu den historischen Wachstumsraten dieser beeindruckenden Ausschüttungshistorie.

Sollte Novo Nordisk in den kommenden Jahren bis Ende des Geschäftsjahres 2025 wirklich ein deutlich zweistelliges Wachstum hinlegen, dürfte auch die kommende Dividendenerhöhung lediglich einen kleinen Vorgeschmack dessen geben, was hier noch wartet. Die Dividendenaristokratie scheint jedenfalls weiterhin in Griffweite zu sein.

Es wird ein spannendes Börsenjahr 2020!

Der Aktie von Novo Nordisk dürften unterm Strich aufregende zwölf Monate bevorstehen. Operativ winkt nicht weniger als der Wachstumskurs und auch der Hoffnungsträger Semaglutide könnte in der EU vor der Zulassung stehen. Wichtige operative Meilensteine hin zur Dividendenaristokratie, keine Frage.

Schauen wir daher einmal, was das kommende Börsenjahr sonst noch für diese spannende Aktie bringen wird. Auch wenn das mit Sicherheit einige Highlights werden können, existiert wohl ebenfalls noch Platz für die eine oder andere Überraschung.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von Novo Nordisk. The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!