The Motley Fool

Keine Ersparnisse mit 40? 3 einfache Tipps, um mit steigendem passivem Einkommen früh in Rente zu gehen

Auch wenn es auf den ersten Blick besorgniserregend erscheinen mag, wenn man mit 40 Jahren keine Altersvorsorge hat, so hat man doch noch Zeit, um ein überraschend großes finanzielles Polster aufzubauen.

Wenn man sein Kapital auf den Aktienmarkt konzentriert und bereit ist, in Zeiten der Unsicherheit zu investieren, kann man mit seinem Kapital möglicherweise hohe Renditen erzielen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Außerdem kann man durch die Konzentration auf qualitativ hochwertige Unternehmen und die Minimierung von Risiken den Zeitpunkt der Pensionierung ein ganzes Stück nach vorne verschieben.

Das Potenzial der Börse

Obwohl das Halten von Bargeld, Anleihen und anderen Mainstream-Vermögenswerten eine bescheidene Rendite bringen kann, ist es sehr unwahrscheinlich, dass diese Investitionen langfristig mit dem Aktienmarkt Schritt halten können. Indizes wie der S&P 500 und der FTSE 100 haben eine lange Erfolgsgeschichte, wenn es um die Gesamtrendite geht, die andere wichtige Anlageklassen deutlich übertrifft. So kann es sein, dass jemand im Alter von 40 Jahren eher Aktien kaufen möchte, als andere Vermögenswerte in seinem Portfolio zu halten.

Gegenwärtig kann der Unterschied im Renditepotenzial zwischen Aktien und anderen Anlageklassen relativ groß sein. Das Wachstumspotenzial der Weltwirtschaft sowie die niedrigen Zinssätze bedeuten, dass Aktien im kommenden Jahr höher steigen und Bargeld und Anleihen bescheidene Realrenditen bieten könnten.

In Schwächephasen kaufen

Natürlich ist die ideale Strategie, wenn es darum geht, an der Börse zu investieren, zu niedrigen Kursen zu kaufen und schließlich zu deutlich höheren Kursen zu verkaufen. Um den ersten Teil dieses Ziels zu erreichen, muss in der Regel ein unsicherer Ausblick für eine bestimmte Aktie, Branche oder sogar die gesamte Wirtschaft gegeben sein. Andernfalls wäre die Stimmung der Anleger zu gut, und es gäbe keine Möglichkeit, Aktien mit großen Abschlägen auf ihren inneren Wert zu kaufen.

Natürlich kann der Kauf in Zeiten der Unsicherheit die Nerven eines jeden Anlegers auf die Probe stellen. Aber für einen 40-Jährigen, der noch viele Jahre bis zur Rente hat, könnte dies eine gute Strategie sein. Du wirst wahrscheinlich genügend Zeit haben, um dich von kurzfristigen Risiken zu erholen, während der Kauf von Aktien zu niedrigen Preisen langfristig zu einer verbesserten Gesamtrendite führen kann.

Gezielte Analyse

Warren Buffett hat die Anleger vor der Einfachheit des Aktienkaufs gewarnt. Er hat gesagt, dass es so billig und einfach ist, Aktien zu kaufen, dass viele Anleger sich an Aktien versuchen“, ohne genau zu verstehen, was sie kaufen. Dies kann zu enttäuschenden Renditen führen, da ein Anleger möglicherweise nicht genug über ein Unternehmen recherchiert hat, um dessen Zukunftsaussichten einschätzen zu können.

Daher ist es unerlässlich, die Fundamentaldaten jedes Unternehmens, das du zu kaufen gedenkst, gründlich zu bewerten. Schließlich ist es hart verdientes Geld, das klug investiert werden sollte. Dies kann langfristig zu höheren Renditen führen, wenn du früher in Rente gehen möchtest.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 26.12.2019 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!