The Motley Fool

Disney könnte 7 milliardenschwere Blockbuster im Jahr 2019 haben

Foto: The Motley Fool

Star Wars: The Rise of Skywalker ist bereit, mit Warp-Geschwindigkeit zu neuen Kassenrekorden zu starten. Doch der neueste todsichere Blockbuster von Disney (WKN:855686) ist nicht zwingend notwendig, damit der Unterhaltungsgigant 2019 zu einem äußerst erfolgreichen Jahr macht.

Disney hat bereits sechs Filme, die in diesem Jahr die Milliardengrenze an der Kinokasse überschritten haben. Auch wenn der letzte Teil der Skywalker-Saga zweifelsohne ebenfalls diese hohen Zahlen erreichen wird, reicht der bestehende Filmkatalog von Disney aus, um das Studio das vierte Jahr in Folge an die Spitze zu katapultieren.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ein einzigartiger Zeitpunkt

Noch nie zuvor gab es so viele Filme, die in einem einzigen Jahr weltweit über 1 Mrd. US-Dollar an Einnahmen generiert haben. Auch wenn sich Sony nicht mit Spider-Man: Far From Home auf Platz 3 geschlichen hätte und Warner Bros. mit Joker nicht den sechsten Platz belegt hätte, hätte Disney 2019 immer noch mehr Blockbuster gehabt, als die Branche in einem einzigen Jahr verbuchen konnte.

Trotz der Unzufriedenheit der Fans mit dem Franchise, nachdem Regisseur Rian Johnson in The Last Jedi die Erwartungen und die gute Erzählweise geändert hat, wird es davon abhängen, wie schnell Rise of Skywalker den Rekord bei den meisten verkauften Tickets bricht. Dann werden wir sehen, ob Disney in diesem Jahr einen siebten Film mit mindestens einer Milliarde Dollar Einspielergebnis haben wird. Da es sich um das letzte Kapitel der neun Kapitel umfassenden Geschichte handelt, sind die Fans eher geneigt, J.J. Abrams eine Chance zu geben, das Franchise zu rehabilitieren, das unter der Führung von Disney sehr kontrovers gesehen wird. Auch wenn es nicht perfekt angefangen hat, ist 2019 ein Jahr der Superlative für das Haus der Maus.

Kassenschlager

Ausgehend davon, dass Disney mehr Filme mit 1 Mrd. US-Dollar Einnahmen hat als jeder andere zuvor, hat Disney auch über 10 Mrd. US-Dollar an Einnahmen in einem einzigen Jahr generiert. Das ist mehr als jedes Studio zuvor geschafft hat. Das zählt weder den Beitrag des neuen Star Wars-Filmes noch die Filme von Fox, die Disney im März erworben hat.

Disney brach den eigenen Kassenrekord im Juli, als die Einnahmen 7,6 Mrd. US-Dollar überstiegen, den bisherigen Höchststand, den das Studio im Jahr 2016 erreicht hatte. Obwohl Disney an der Kinokasse alle Rekorde bricht, liegt Hollywood selbst immer noch um etwa 6 % hinter den Gesamteinnahmen zurück, die die Branche im letzten Jahr erwirtschaftet hat.

Hier sind die sechs Disney-Blockbuster in absteigender Reihenfolge nach den weltweiten Einnahmen aufgelistet:

Platz Film Einnahmen, Inland Einnahmen, International Einnahmen, weltweit
1 Avengers: Endgame 858,4 Millionen USD 1,939 Milliarden USD 2,798 Milliarden USD
2 Der König der Löwen 543,6 Millionen USD 1,113 Milliarden USD 1,657 Milliarden USD
4 Captain Marvel 426,8 Millionen USD 701,4 Millionen USD 1,128 Milliarden USD
5 Toy Story 4 434,0 Millionen USD 639,4 Millionen USD 1,073 Milliarden USD
7 Aladdin 355,6 Millionen USD 695,1 Millionen USD 1,051 Milliarden USD
8 Frozen II 366,4 Millionen USD 667,2 Millionen USD 1,034 Milliarden USD

Datenquelle: Box Office Mojo. Tabelle: Autor.

Nicht festgefroren

Frozen II war der letzte Disney-Film, der die Milliarden-Dollar-Marke erreichte, doch er ist auch deshalb bemerkenswert, weil er der siebterfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten ist. Als die Tickets für den Film in den Vorverkauf gingen, brach er sowohl bei Atom Tickets als auch bei Fandango Verkaufsrekorde.

Die Studioeinnahmen von Disney stiegen im Geschäftsjahr 2019 um 10 % auf 4,7 Mrd. US-Dollar, was auf die Live-Action-Veröffentlichungen von König der Löwen und Aladdin zurückzuführen ist. Der Umsatz fiel etwas niedriger aus, weil es in diesem Zeitraum keine Star Wars-Filme gab und weil Disney im letzten Jahr vier Marvel-Titel veröffentlicht hat und dieses Mal nur zwei, obwohl Endgame extrem erfolgreich war.

Wenn Disney im November nächsten Jahres die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 meldet, sollte man jedoch darauf achten, dass die Ergebnisse deutlich nach oben zeigen. Es scheint schwer vorstellbar, dass Disney dieses Jahr in naher Zukunft übertreffen kann, doch es zeigt, warum das Studio weiterhin der führende Filmemacher in Tinseltown und eine Top-Aktie ist.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Rich Duprey auf Englisch verfasst und am 18.12.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Walt Disney und empfiehlt die folgenden Optionen: Long Januar 2021 $60 Calls auf Walt Disney und Short Januar 2020 $130 Calls auf Walt Disney.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!