The Motley Fool

Wirecard, MercadoLibre & Co.: 5 Megatrend-Wachstumsaktien für die kommenden 5 Jahre

Foto: Getty Images

Ein Evergreen-Thema, das an den Börsen immer eine gewisse Aktualität haben wird, bleiben Wachstumsaktien. Die Volatilität kann mit diesen immer irgendwie ambitioniert bewerteten Vertretern zwar hin und wieder mal durchgehen. Langfristig scheinen klare Wachstumsaktien mit klaren Trends jedoch stets die attraktivsten Renditen zu erzielen, wobei das Risiko eines Fehlschlags hier natürlich hoch sein kann.

Um sicherzugehen, dass du womöglich mal einige spannende Namen der Zukunft gehört hast, werfen wir im Folgenden einen kurzen Blick auf fünf starke Megatrend-Wachstumsaktien, die in den kommenden fünf Jahren interessant werden könnten. Auch wenn sich einige langfristig womöglich als Rohrkrepierer erweisen können, könnte der breite Mix hier dennoch womöglich ein gewisses Renditepotenzial besitzen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1) MercadoLibre

Eine erste spannende Wachstumsaktie, die man als Investor dabei kennen sollte, ist zunächst MercadoLibre (WKN: A0MYNP). Hinter diesem lateinamerikanischen Unternehmen verbirgt sich im Endeffekt ein E-Commerce-Akteur, der bereits bedeutend wächst, allerdings noch lange nicht am Ende sein könnte.

In den letzten Quartalen sorgte nämlich insbesondere die Payment-Sparte, MercadoPago, für weiteres Aufsehen und fast dreistellige Wachstumsraten, was hier wohl sehr deutlich die Dynamik offenbart. Zudem existieren mit E-Commerce und Zahlungsdienstleistungen inzwischen zwei Megatrends, die ausgereizt werden können.

Mit Mercado Envio könnte außerdem noch der Bereich der Logistikdienstleistungen hinzukommen. Diese Wachstumsgeschichte scheint daher alles andere als ausgereizt zu sein.

2) Baidu

Zugegeben, die Wachstumsgeschichte von Baidu (WKN: A0F5DE) kam in den vergangenen Quartalen ein wenig zum Erliegen und bei einem derzeitigen Kursniveau von 123,19 US-Dollar (17.12.2019, maßgeblich für alle Kurse und Börsenwerte) und einem 2018er-Gewinn je Aktie in Höhe von 11,88 US-Dollar und dem sich daraus ergebenden Kurs-Gewinn-Verhältnis von knapp über 10 könnte die Baidu-Aktie möglicherweise eher als Value-Aktie durchgehen. Allerdings sehe ich hier noch viel Wachstumsfantasie.

Alleine der Markt der Internetdienstleistungen und speziell der Suchmaschinenmarkt dürfte für Baidu schließlich im chinesischen Heimatmarkt viel Potenzial besitzen. Nicht einmal jeder Chinese verfügt derzeit über einen Anschluss zum WWW, entsprechend existieren hier noch unausgeschöpfte Potenziale.

Auch in weiteren Bereichen wie KI oder den jeweiligen Anwendungsbereichen, beispielsweise im autonomen Fahren, existiert noch eine gewisse Wachstumsfantasie. Die Baidu-Aktie könnte daher über kurz oder lang wieder Fahrt aufnehmen und womöglich derzeit eine vergleichsweise günstige Wachstumsaktie sein.

3) Wirecard

In einem solchen Überblick darf natürlich die Aktie von Wirecard (WKN: 747206) nicht fehlen, trotz der aktuellen Unsicherheiten rund um Financial Times, bilanzielle Unregelmäßigkeiten und Shortseller. Sollte dieses Thema jedoch (hoffentlich!) bis Ende des ersten Quartals des kommenden Börsenjahres abgeschlossen sein, rückt hier unweigerlich wieder das Wachstum in den Vordergrund.

12 Milliarden Euro Umsatz, 3,8 Milliarden Euro operatives Ergebnis und 810 Milliarden Euro Transaktionsvolumen bis Ende des Jahres 2025 sind dabei die Zielwerte, die es im Auge zu behalten gilt – und das bei einer derzeitigen Marktkapitalisierung von ca. 13 Milliarden Euro. Das spricht hier ebenfalls stark für eine Megatrend-Wachstumsaktie im Markt der Zahlungsdienstleistungen, die Investoren vielleicht im Nachgang der aktuellen Berichte wieder in den Fokus rücken können.

4) Baozun

Eine weitere spannende und zugleich chinesische Wachstumsaktie ist außerdem noch die von Baozun (WKN: A14S55). Hinter diesem hierzulande doch recht unbekannten Namen verbirgt sich im Endeffekt ein E-Commerce-Anbieter, der E-Commerce-Lösungen vertreibt. Das Geschäftsmodell dürften viele wohl am ehesten mit Shopify verbinden, wobei dieser Name bereits gezeigt hat, dass ein solcher Ansatz funktionieren kann.

Nur dass Shopify in diesen Tagen mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von 46 Milliarden US-Dollar bewertet wird, während Baozun lediglich auf 2,2 Milliarden US-Dollar kommt. Das könnte hier für ein gewisses Aufholpotenzial des kleinen chinesischen Bruders sprechen.

5) Walt Disney

Zu guter Letzt könnte Walt Disney (WKN: 855686) in diesen Tagen ein brandheißer Name sein, den es im Megamarkt des Streamings zu beobachten gilt. Das eigene Angebot unter dem Namen Disney+ ist zwar erst seit etwas mehr als einem Monat auf den Markt, konnte innerhalb der ersten sechs Staaten jedoch bereits 20 Millionen Abonnenten werben. Definitiv ein erfolgreicher Blitzstart, den dieser neue Wettbewerber hier hingelegt hat.

Die Zielspanne von 60 bis 90 Millionen Micky-Maus-Streamern bis zum Ende des Jahres 2024 erscheint daher nicht mehr ambitioniert, sondern eigentlich recht konservativ, zumal im kommenden Jahr weitere Regionen (unter anderem Europa) folgen werden. Walt Disney könnte somit eine vergleichsweise konservative, jedoch qualitative Wette im Megamarkt des Streamings sein, die in den kommenden fünf Jahren signifikant Fahrt aufnehmen wird.

Etwas für dich dabei?

E-Commerce, Internetdienstleistungen, Payment, E-Commerce-Lösungen und Streaming sind nun also unsere fünf Megatrends, die wir uns im Folgenden ein kleines bisschen angesehen haben. Beziehungsweise mit den Aktien von MercadoLibre, Baidu, Wirecard, Baozun und Walt Disney jeweils die Namen, die auf diese Megatrend-Märkte womöglich gut passen.

Ob hier etwas für dich dabei ist, ist natürlich eine andere Frage. Ich bin jedenfalls gespannt, mit welcher Dynamik diese fünf Namen in den kommenden fünf Jahren durchstarten werden.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von Baidu, Baozun, MercadoLibre, Walt Disney und Wirecard. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Baidu, Baozun, MercadoLibre, Shopify und Walt Disney. The Motley Fool besitzt die folgenden Optionen: Long Januar 2021 $60 Calls auf Walt Disney.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!