The Motley Fool

3 Gründe, warum wirklich jeder Investor Dividendenaktien kaufen sollte

Foto: Getty Images

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass von Dividendenaktien gewisse Vorteile ausgehen. Nichtsdestoweniger steht ein auf Ausschüttungen basierender Ansatz häufig in der Diskussion, auch in Anbetracht anderer Möglichkeiten, wie man sein Portfolio strukturieren kann.

In meinen Augen sollte jedenfalls jeder Investor Dividendenaktien kaufen, zumindest in einem breiteren Portfolio. Vielleicht in deinen Augen eine gewagte These, aber natürlich habe ich auch den einen oder anderen Grund, der dafür spricht.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1) Jeder kann mehr Einkommen brauchen!

Ein erster, relativ abstrakter Grund dürfte hierbei wohl damit zusammenhängen, dass jeder wohl mehr Einkommen brauchen kann. So mancher wird derzeit zwar vielleicht nicht zwingend auf ein passives Zusatzeinkommen angewiesen sein. Früher oder später dürfte bei den meisten jedoch eine solche Phase beginnen, für die allermeisten spätestens zum Beginn des Renteneintritts. Stichwort: Rentenlücke, die hier gewaltig grüßt und die nicht gerade besser wird.

Ausschüttende Aktien können hier entsprechend einen wertvollen Beitrag zu einem zusätzlichen Einkommen leisten – und das, ohne dass man Aktien verkaufen muss. Sprich, die Substanz des eigenen Portfolios bleibt hiervon unberührt und man erhält dennoch Jahr für Jahr, Quartal für Quartal oder teilweise sogar Monat für Monat einen Teil seines Einsatzes zurück, mit dem man Rechnungen bezahlen, seinen Lebensunterhalt bestreiten oder gar in die Errichtung eines weiteren, diversifizierten Portfolios investieren kann.

Das zusätzliche Einkommen ist somit ein erster, recht offensichtlicher Grund, der für Dividendenaktien sprechen dürfte. Allerdings existieren auch weitere, tiefgreifendere, die dich als Investor vielleicht mehr interessieren.

2) Dividendenaktien als defensive Basis

Zugleich bieten Dividendenaktien schließlich häufig eine gewisse defensive Klasse. Insbesondere, wenn die Ausschüttungen hier über Jahre oder auch Jahrzehnte konstant gewesen oder moderat gewachsen sind, spricht das in erster Linie für eines: Für eine defensive Aktie.

Häufig steckt hinter solchen Aktien ein ebenso defensives, nichtzyklisches und bereits etabliertes Geschäftsmodell. Manchmal auch starke Marken oder andere Wettbewerbsvorteile, die auch in den kommenden Jahren für weiterhin stabile Umsätze und Gewinne sorgen, aus denen diese Ausschüttungen im Endeffekt bezahlt werden.

Etwas defensive Klasse ist daher ein Aspekt, der womöglich auch in breiteren oder auch auf Wachstum ausgerichteten Portfolios nicht fehlen sollte. Insbesondere in unruhigen Börsenfahrwassern sorgen diese Aktien schließlich häufig für etwas Stabilität und zeigen ihre besondere Klasse. Vielleicht wirst auch du zu irgendeinem Zeitpunkt dankbar für einen defensiven Kern sein, der die Volatilität etwas erträglicher werden lässt.

3) Dividendenaktien bieten die attraktivere Rendite

Zu guter Letzt lohnen sich Dividendenaktien auch für Investoren. Innerhalb einer Studie, die sich zugegebenermaßen eher auf größere Blue Chips fokussiert hat, wurde so beispielsweise herausgefunden, dass ausschüttende US-amerikanische Aktien ihre nicht ausschüttenden Äquivalente im Durchschnitt weit hinter sich gelassen haben. Definitiv eine bemerkenswerte Aussage für einen breiten Ansatz, wenn du mich fragst.

Genauer gesagt war es eine Studie von Ned Davis Research, die herausgefunden hat, dass Dividendenaktien die Nicht-Dividendenaktien bedeutend hinter sich gelassen haben. Innerhalb eines Zeitraums von 1972 bis Ende 2017 brachten es die ausschüttenden Aktien des S&P 500 nämlich auf eine Gesamtrendite von 9,25 %, wohingegen es die Nichtzahler auf durchschnittlich 2,61 % pro Jahr gebracht haben.

Das ist natürlich nur ein Blickwinkel auf einen Index zu einem bestimmten Zeitraum, allerdings ist die Outperformance hier doch recht gewaltig gewesen. Auch wenn das daher nicht für jede Aktie gelten mag, können Dividendenaktien in vielen Fällen eine renditestärkere Alternative sein. Zumindest für größere Unternehmen kann diese Studie daher ein starker Indikator auch für das künftige Renditepotenzial sein.

Es gibt gute Gründe für Dividendenaktien

In meinen Augen existieren daher gewiss einige Gründe, die stark für Dividendenaktien sprechen. Ob es das passive Einkommen ist, das wohl jeder mal früher oder später benötigen wird, oder aber die defensive Klasse oder das gigantische Renditepotenzial, all das kann einen auf Ausschüttern basierenden Ansatz durchaus rechtfertigen. Letztendlich liegt es jedoch an dir, was du machst beziehungsweise welche Aktien du mit welchem Ansatz auswählen möchtest.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!