The Motley Fool

Wie konnten die Aktien von Walt Disney im November 17 % zulegen?

Die Aktien von Walt Disney (WKN:855686) stiegen im November 2019 um 16,7 %, wie S&P Global Market Intelligence berichtet. Erst legte Disney einen starken Ergebnisbericht vor, danach gelang eine beeindruckende Einführung von Disneys brandneuem Video-Streaming-Service.

Was bedeutet das?

Der Umsatz von Disney stieg im vierten Quartal um 34 % gegenüber dem Vorjahr und lag bei 19,1 Milliarden USD. Zu diesem Anstieg gehören auch Beiträge von Twenty-First Century Fox, die das House of Mouse im März 2019 erworben hat. Der bereinigte Gewinn sank um 28 % auf 1,07 USD pro verwässerter Aktie. Die Analysten hatten einen Gewinn von fast 0,95 USD pro Aktie bei einem Umsatz in der Größenordnung von 19,0 Milliarden USD gefordert.

In der Woche darauf gelang die Premiere für den Video-Streaming-Service Disney+. Bei der Einführung gab es einige technische Probleme, aber die Abonnenten kamen dennoch in Scharen auf die neue Plattform. Bereits einen Tag nach dem Start hatte Disney+ mehr als 10 Millionen Accounts. Daraufhin stiegen Disneys Aktien noch einmal.

Und jetzt?

Disneys Investoren haben in den letzten 52 Wochen eine Rendite von 31 % erzielt, vor allem dank dem Fox-Buyout und der Einführung von Disney+. Die Streaming-Plattform ging mit einem Hit (The Mandalorian) an den Markt, einer eigenständigen Serie im Star Wars-Universum, die neue Geschichten erzählt und beliebte Charaktere wie Han Solo und Baby Yoda enthält.

Die Einführung von Disney+ war ein großer Erfolg und beweist, dass Disney genug Marken-Power hat. Es dauerte 12 Jahre, bis Netflix (WKN:552484) 10 Millionen Abonnenten erreichte, obwohl dies ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen ist. Netflix erreichte diesen Meilenstein mit einem DVD-Mailing-Videoverleih, der damals eine kleine Auswahl von Video-Streaming-Titeln als kostenlosen Bonus anbot. Als der Streaming-Dienst sich von der DVD-Plattform mit separaten Abonnementgebühren abkoppelte, hatte Netflix vom ersten Tag an 23,5 Millionen Streaming-Abonnenten am Start.

Disney macht sich also gut auf dem Streaming-Markt, und ich bin gespannt zu sehen, wie sich Disney+ in den nächsten Jahren entwickelt. Die soliden Kursgewinne vom November wurden durch robuste Finanzergebnisse und eine starke Disney+-Premiere angetrieben. Auch nach dem Anstieg vom November dürfte die Aktie weiterhin ein guter Kauf sein.

5G: der neue Technologie-Standard läutet eine neue Ära ein. Diese Aktie könnte jetzt von der gigantischen Mobilfunk-Revolution profitieren!

Die 5G Infrastruktur ist noch lange nicht unter voller Last. Und jetzt, kurz BEVOR der richtige Hype um 5G losgeht, können Anleger noch in ein Unternehmen investieren, das eine wesentliche Schlüsselposition bei dieser Basis-Technologie besitzt.

Denke nur an all die neuen Anwendungen und Produkte, die 5G ermöglichen oder verbessern wird: Autonomes Fahren, Industrie 4.0, Smart Cities, Virtuelle Realität, Erweiterte Realität (Augmented Reality) , Big Data, Digitale Gesundheit, und Internet der Dinge. Der visionäre „Vater der Sensoren" Janusz Bryzek nennt es sogar "das größte Wachstum in der Geschichte der Menschheit“.

Dieses wachstumsstarke Tech-Unternehmen ist hervorragend positioniert, um von diesem Jahrhundert-Trend im Mobilfunksektor jetzt möglicherweise massiv zu profitieren. Es ist das kritische Bindeglied für alle Daten vorstellen, die durch Mobilfunkwellen um die Welt reisen. Facebook, Airbnb, Uber und Lyft gehören bereits zu seinen Kunden.

Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben. Klick hier für weitere Informationen zu der Aktie, von denen wir glauben, dass sie von diesem Trend profitieren wird.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Aktie, die von der gigantischen Mobilfunk-Revolution 5G profitieren kann“ jetzt an!

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Netflix und Walt Disney. Anders Bylund besitzt Aktien von Netflix und Walt Disney.

Dieser Artikel erschien am 6.12.2019 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.