The Motley Fool

1 Grund, warum ich Dividendenwerte mit hoher Rendite kaufen und sie nie verkaufen würde

Dividendenaktien bieten weit mehr als nur ein passives Einkommen. Ein großer Teil der Gesamtrendite der Börse kommt historisch gesehen vom Zinseszinseffekt reinvestierter Dividenden.

Damit können Dividendenwerte sowohl für Wachstumsinvestoren als auch für ertragsorientierte Investoren sehr attraktiv sein. Das könnte bedeuten, dass sie es heute wert sind, gekauft zu werden, da sie in vielen Fällen niedrige Bewertungen aufweisen.

Aussichten auf eine hohe Gesamtrendite

Während Investitionen in Wachstumswerte beeindruckende Kapitalgewinne bringen können, könnte das Gesamtrenditepotenzial von Dividendenwerten sie für viele Anleger attraktiver machen.

Insbesondere Dividendenwerte haben in der Vergangenheit stabilere Kapitalgewinne erzielt als Wachstumswerte. Das kann zum Teil auf die Art der Unternehmen zurückzuführen sein, die großzügige und nachhaltige Dividenden ausschütten. Sie sind nämlich seltener von bestimmten Problemen betroffen als z. B. zyklische Wachstumswerte.

Das könnte dazu führen, dass Investoren, die in der Lage sind, eine Reihe von Dividendenaktien zu kaufen, langfristig einen deutlich höheren Portfoliowert erzielen. Sicherlich ist das kurzfristige Gewinnpotenzial von Dividendenwerten weniger attraktiv als das von zyklischen Wachstumswerten, die in der Lage sind, von günstigen Betriebsbedingungen zu profitieren. Die konstanten und anhaltenden Gesamtrenditen der Dividendenaktien könnten sich jedoch über einen langen Zeitraum summieren, sodass sie viele zyklische Wachstumswerte übertreffen.

Kaufmöglichkeiten

Risiken wie die US-Wahlen im Jahr 2020, die geopolitische Unsicherheit in Hongkong und die anhaltende europäische Konjunkturschwäche scheinen die Anleger derzeit zu einer relativ risikoaversen Haltung zu veranlassen. Das bedeutet, dass viele Dividendenwerte ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Daher kann es heute eine Fülle von Kaufmöglichkeiten geben. Dividendenjäger können möglicherweise von hohen Renditen profitieren, die Dividendenwerte attraktiver machen als andere Mainstream-Vermögenswerte wie Bankeinlagen und Anleihen, die in vielen Fällen nur moderate Renditen bieten. Solange die kurzfristigen Aussichten der Weltwirtschaft unsicher sind, können Wachstumsanleger von den im Vergleich zu zyklischen Unternehmen relativ defensiven Eigenschaften der Dividendenaktien profitieren.

Risiko/Ertrag

Der Kauf von Dividendenaktien ist natürlich nicht ohne Risiko. Es gibt immer die Gefahr, dass ein Unternehmen eine schwierige Zeit durchmacht, was dazu führen kann, dass die Dividende sich reduziert oder der Aktienkurs sinkt. Daher ist die Diversifizierung über eine Reihe von Dividendenaktien hinweg von großer Bedeutung. Das reduziert unternehmensspezifische Risiken und kann das Risiko-Ertrags-Verhältnis deines Portfolios verbessern.

Für die Zukunft bedeutet das für das langfristige Gesamtrenditepotenzial der Dividendenaktien, dass ihr Risiko-Ertrags-Verhältnis relativ attraktiv sein kann. Sie sind nicht nur attraktiver als Anleihen, Bargeld und Immobilien, sondern können auch Wachstumswerte übertreffen. Daher könnte es für Investoren jetzt ein guter Zeitpunkt sein, Dividendenaktien zu kaufen und diese über einen langen Zeitraum zu halten.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2020

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2020. The Motley Fool Analysten geben ein starkes Kaufsignal! Du könntest ebenfalls davon profitieren … Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt. Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 30.11.2019 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.