The Motley Fool

Dieser Anlagetipp von Warren Buffett könnte helfen, vorzeitig in Pension zu gehen

Die Entscheidung, welche Strategie beim Investieren zu verwenden ist, kann schwierig sein. Schließlich gibt es eine große Auswahl an Anlagestilen, die sich im Laufe der Jahre als beliebt und effektiv erwiesen haben.

Die von Warren Buffett verfolgte Value-Investment-Strategie könnte eine lohnende Grundlage für deine Investitionen sein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Kauf hochwertiger Unternehmen, wenn sie zu niedrigen Preisen handeln.

Indem du Buffetts Ratschlag folgst, „ein wunderbares Unternehmen zu einem mäßigen Preis zu kaufen, statt ein mäßiges Unternehmen zu einem wunderbaren Preis“, könntest du deine Aussichten verbessern, dich vorzeitig zur Ruhe setzen zu können.

Value-Investment

Obwohl Value-Investments oft so verstanden werden, als ginge es dabei um den Kauf der billigsten Aktien, die zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügbar sind, ist die Realität etwas anders. Value-Investoren wie Warren Buffett konzentrieren sich auf die Qualität eines Unternehmens und nicht auf dessen Preis. Sie bewerten grundlegende Aspekte eines Unternehmens, wie den freien Cashflow, die Bilanz und den Wettbewerbsvorteil, bevor sie sich Gedanken darüber machen, was es wert sein könnte. Schließlich hat die Qualität eines Unternehmens einen großen Einfluss auf seinen inneren Wert.

Sollte ein bestimmtes Unternehmen als stark genug angesehen werden, müssen Buffett und andere Value-Investoren es nicht unbedingt zu einem spottbilligen Kurs kaufen. Sie können es sich bequem machen und auch einen Aufschlag für sie im Vergleich zu anderen Aktien zahlen – solange das Unternehmen mit einem Abschlag auf seinen inneren Wert gehandelt wird. Das gibt ihnen eine Sicherheitsmarge, falls sich ihre Einschätzung der Zukunftsaussichten als falsch erweist.

Durch die Konzentration auf qualitativ hochwertige Unternehmen können Value-Investoren das Risiko ihres Portfolios reduzieren. Sie können so auch ihre Renditeaussichten langfristig verbessern.

Kaufmöglichkeiten

Gegenwärtig scheint es zahlreiche Aktien zu geben, die eine gute Zukunft haben. Branchen wie das Bankwesen und der Gesundheitsbereich befinden sich in einem schnellen Wandel, während die Aussichten auf eine grünere Wirtschaft das Wachstum von Unternehmen verbessern können, die in der Lage sind, sich erfolgreich darauf einzustellen.

Viele dieser hochwertigen Unternehmen handeln derzeit mit niedrigen Bewertungen. Das kann auf Unsicherheiten der Weltwirtschaft wie den Brexit und geopolitische Risiken in China zurückzuführen sein, die Anleger in weniger riskante Anlagen getrieben haben. Für Value-Investoren kann das bedeuten, dass derzeit mehr Sicherheitsmargen geboten werden als seit vielen Monaten. Auf diese Weise ist es möglich, beeindruckende Unternehmen zu sehr fairen Preisen zu kaufen.

Altersvorsorgepotenzial

Natürlich ist Value-Investment kein Programm, das auf einen Schlag deine Rente verbessert. Indem man sich jedoch zuerst auf die Qualität eines Unternehmens und dann auf seinen Preis konzentriert, kann man die besten Chancen an der Börse nutzen. Auf diese Weise kannst du Warren Buffetts Blaupause folgen und deine finanziellen Aussichten verbessern.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2020

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2020. The Motley Fool Analysten geben ein starkes Kaufsignal! Du könntest ebenfalls davon profitieren … Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt. Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 28.11.2019 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.