The Motley Fool

Etsy vs. Zalando: Auf diese E-Commerce-Rakete würde ich jetzt setzen!

Die Aktien von Etsy (WKN: A14P98) und Zalando (WKN: ZAL111) sind aufstrebende E-Commerce-Geschichten, die noch als recht jung eingestuft werden können. Sowohl der Handelsplatz für globale Handmade- und Selfmadewaren als auch Europas größter Modehändler haben neben ihrer geringen Größe einige Dinge gemeinsam, die für die künftigen Erfolgsgeschichten entscheidend werden könnten.

Beide sind in individuellen Nischen aktiv, was zwar das langfristige Potenzial gemessen an den etablierten Größen wie Amazon und Co. begrenzen mag. Nichtsdestoweniger schützen diese Spezialisierungen eben auch vor Konkurrenten, indem man in diesen Bereichen einfach besser sein kann, weil man spezialisierter ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Doch welcher dieser beiden Namen versteckt gegenwärtig wohl die interessantere und langfristig aussichtsreichere Wachstumsgeschichte? Eine spannende Frage, die gerade im Moment nach einer Antwort schreien könnte.

Etsy: Jung, dynamisch, global gedacht

Eine erste Aktie, die interessant sein könnte, ist zunächst die von Etsy. Speziell im Rahmen der aktuellen Berichtssaison hat dieser spannende, globale E-Commerce-Akteur ordentlich Federn lassen müssen, was eine interessante Ausgangslage sein könnte.

Aber langsam, riskieren wir zunächst einen Blick auf ein paar aktuelle Wachstumszahlen: Allein das Bruttowarenvolumen der Handelsplattform stieg in den vergangenen drei Monaten um über 30 %, die Umsätze nahmen sogar um 36,1 % zu, wobei das Ergebnis ein wenig in Mitleidenschaft gezogen worden ist. Allerdings baut Etsy derzeit sein operatives Geschäft und die Attraktivität der eigenen Handelsplattform weiter aus, indem man beispielsweise kostenlosen Versand durchsetzen möchte, was jedoch langfristig mehr Käufer auf die Plattform locken dürfte. Sowie zu mehr Käufen pro Jahr und Nutzer führen kann.

Die Handelsplattform von Etsy befindet sich somit noch weitgehend in den Kinderschuhen, was für die langfristigen Aussichten natürlich spannend sein kann. Wobei natürlich auch das Risiko hier durchaus hoch sein könnte. Mit einer derzeitigen Marktkapitalisierung in Höhe von 4,97 Mrd. US-Dollar könnte jedoch auch das Bewertungsmaß derzeit preiswert sein. Zumindest für den zukünftig führenden, globalen und insbesondere aktiven Marktplatz für Handmade- und Selfmadewaren, wohin Etsy langfristig möchte.

Zalando: Dynamisch, mittelgroß, etabliert

Ein anderes Gesamtpaket, zumindest im europäischen Markt, bringt gegenwärtig Zalando mit. Hinter diesem Namen verbirgt sich nichts weniger als die führende europäische Onlinehandelsplattform im Modebereich. Zumindest nach eigenen Angaben hat man diesen Meilenstein bereits erreicht.

Neben dieser Etablierung könnten zudem auch andere fundamentale und operative Kennzahlen die Attraktivität diese langfristigen Chance betonen. Im vergangenen Quartal konnte Zalando das erste Mal in der Unternehmensgeschichte eine Milliarde Seitenbesucher vorweisen, was die Attraktivität dieses Handelsplatzes betonen dürfte.

Die Umsätze stiegen hier zudem im Jahresvergleich um 26,7 % auf 1,5 Mrd. Euro und das Vorsteuerergebnis kratzte mit rund 6 Mio. Euro an der Profitabilität, wobei Zalando weiterhin netto nach Steuern in der Verlustzone geblieben ist.

Nichtsdestoweniger scheint Zalando derzeit einfach weiter und etablierter zu sein. Ein Aspekt, der sich natürlich auch am Bewertungsmaß mit einer derzeitigen Marktkapitalisierung in Höhe von 9,4 Mrd. Euro widerspiegelt. Allerdings scheint der Aufschlag, gemessen am bislang Erzielten, hier durchaus gerechtfertigt zu sein.

Wer die Wahl hat,  …

Bleibt zum Abschluss natürlich die spannende Frage, welche Aktie derzeit attraktiver ist. Sicherer scheint gegenwärtig die von Zalando zu sein. Die Marktstellung kann hier im Vergleich zu Etsy als gefestigter bezeichnet werden, die Umsätze sind hier bereits höher und auch die Anzahl der Seitenbesuche zeigt sehr deutlich, wie etabliert Zalando in der Mode- und Onlinewelt inzwischen ist.

Nichtsdestoweniger hat auch Etsy dieses gewisse Etwas, wobei insbesondere der globale Anspruch an die führende Hand- und Selfmadewaren-Plattform ein interessantes Gesamtpaket kreieren könnte. Das Risiko scheint hier zwar größer, sollte dem jungen, dynamischen Namen dieses Vorhaben jedoch gelingen, könnten hier rasantere Kursgewinne die Folge sein. Dadurch könnte Etsy, gerade nach den Kursverlusten der vergangenen Wochen, jetzt möglicherweise ebenfalls eine interessante Wahl sein.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy und empfiehlt Zalando.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!