The Motley Fool

Verrückt! Dieser E-Commerce-Akteur nimmt jetzt an Fahrt auf – und wird trotzdem billiger

Wer als echter Wachstumsinvestor etwas auf sich hält, wird nur schwer am Thema „E-Commerce“ vorbeikommen. Viele der brisanteren Wachstumsgeschichten spielen sich noch immer in diesem Bereich ab, denn der Megatrend des Onlinehandels ist noch lange nicht ausgereizt.

Nichtsdestoweniger sind einige Akteure in diesem Markt inzwischen ordentlich groß geworden. Trotz eines sich weiterhin nicht verlangsamenden Wachstums könnte hier bereits viel der zukünftigen Aussichten eingepreist sein, was das Renditepotenzial langfristig ein wenig minimiert.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Nicht so bei MercadoLibre (WKN: A0MYNP). Dieser lateinamerikanische E-Commerce-Akteur ist im Grunde ein spannendes Komplettpaket mit weiteren Säulen auch in anderen Bereichen. Zudem nimmt dieses Unternehmen derzeit an Fahrt auf und die Aktie wird noch einmal preiswerter. Schauen wir im Folgenden daher einmal, was Investoren zu diesem spannenden Namen wissen müssen.

Das macht MercadoLibre hauptsächlich

Gegenwärtig gibt es vieles, was dieser spannende lateinamerikanische Akteur bereits macht. Ursprünglich handelte es sich hierbei mal um einen ganz klassischen E-Commerce-Akteur, und daran hat sich so weit auch nichts geändert, denn letztlich sind bloß weitere Geschäftsbereiche dazugekommen.

MercadoLibre ist noch immer die führende lateinamerikanische E-Commerce-Plattform und kann hier bedeutende Meilensteine vorweisen. Wie ein Blick auf die frischen Zahlen offenbart, kann das Unternehmen gegenwärtig bereits ein Warenvolumen pro Quartal von über 3,6 Mrd. US-Dollar vorweisen. Zudem wachsen diese Werte deutlich zweistellig im Jahresvergleich, zuletzt um 36,8 % auf einer währungsbereinigten Basis.

Ein Großteil dieser spannenden Umsätze in Höhe von 603 Mio. US-Dollar alleine im dritten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres (ein Anstieg im Jahresvergleich um 90,5 % im Jahresvergleich, wohlgemerkt) stammt daher noch immer aus diesem Bereich. Und das Wachstum dürfte hier angesichts dieser spannenden Wachstumsraten und der noch vergleichsweise geringen Umsätze wohl künftig anhalten.

Auch in weiteren Geschäftsbereichen aktiv

Nichtsdestoweniger ist MercadoLibre trotz dieses Fokus auch in vielen weiteren Bereichen aktiv. Ein zweiter größerer Unternehmensbereich, der inzwischen auch einen primären Fokus des Managements genießt, ist der der Zahlungsabwicklungen. In Lateinamerika vornehmlich bekannt unter dem Namen MercadoPago.

Auch hier kann MercadoLibre einige gewaltige Fortschritte vorweisen. Alleine im dritten Quartal wickelte der Zahlungsdienstleister ein Transaktionsvolumen in Höhe von 7,6 Mrd. US-Dollar ab, was im Jahresvergleich einem gewaltigen Anstieg von 94,5 % entsprochen hat. Damit handelt es sich hier um einen leicht outperformenden Bereich, der konsequent einen immer größeren Anteil am Geschäft von MercadoLibre einnimmt und inzwischen eine eigene Dynamik entwickelt. Denn immer mehr Zahlungen werden hier auch plattformfremd, das heißt ohne Bezug zur E-Commerce-Plattform MercadoLibre, abgewickelt.

Doch damit nicht genug, denn dieser E-Commerce-Akteur möchte auch in weitere Segmente eindringen. Unter dem Namen Mercado Envios möchte das Unternehmen auch ein etablierter Paketdienstleister werden. Auch dieser Bereich wuchs im Jahresvergleich um 47,5 %, wobei inzwischen sogar schon 81,2 Mio. Items über diese weitere Dienstleistung verschickt worden sind. Selbst wenn es sich hierbei um einen kleineren Bereich mit geringeren Margen handelt, könnte die Paketsparte ebenfalls einen signifikanten Mehrwert liefern. Und wenn es bloß schnellere und zuverlässige Paketversendungen für die Kunden sind, was hier weitere Anreize für weitere Käufe schaffen kann.

Ein brandheißer E-Commerce-Akteur!

MercadoLibre könnte somit unterm Strich ein wirklich heißes Komplettpaket eines E-Commerce-Dienstleisters sein. Verkäufe, Bezahlung und Versand werden hier aus einer Hand angeboten. Eine spannende Wachstumsgeschichte, die mit einem derzeitigen Börsengewicht von 25,9 Mrd. US-Dollar (31.10.2019, nach Bekanntgabe der Quartalszahlen) vielleicht noch nicht adäquat bepreist ist.

Tatsächlich ist die Aktie nach Bekanntgabe der soliden Zahlen für das dritte Quartal des aktuellen Geschäftsjahres im späten Handel zum Ende der Woche im mittleren einstelligen Prozentbereich eingeknickt. Möglicherweise eine spannende Chance, sich diesen heißen E-Commerce-Akteur und dieses interessante Komplettpaket einmal näher anzusehen.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von MercadoLibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt MercadoLibre.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!