The Motley Fool

Deutsche Telekom vor US-Fusion: Angriff auf Dividendenperle AT&T und Co.?

Foto: Getty Images

Die Aktie der Deutschen Telekom (WKN: 555750) hat ihren Ruf als Volksaktie bereits seit einiger Zeit verloren. Tatsächlich ist dieses spannende DAX-Papier sogar einer der Gründe, warum hierzulande nie so recht eine Aktionärskultur etabliert worden ist. Ein trauriges Schicksal eines ehemaligen Staatskonzerns, das uns jetzt allerdings nicht weiter beschäftigen soll.

Denn neben dieser spannenden Historie existieren weitere Dinge, die Investoren wissen sollten. Speziell die US-Tochter könnte nämlich vor einer bedeutenden Fusion mit einem weiteren Telekommunikationsunternehmen stehen, die in diesem Markt weiteres Wachstum bringen und gängigen Konkurrenten Druck machen könnte. Lass uns daher im Folgenden einmal schauen, wie es um die aktuelle Lage derzeit bestellt ist.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Die Fusion scheint sicher … oder etwa nicht?

Wenn wir einen Blick auf die vergangenen Wochen und Monate im Kontext dieser möglichen Fusion werfen, scheint der Zusammenschluss der US-Tochter und des US-Unternehmens Sprint eigentlich eine ausgemachte Sache zu sein. Eine grundsätzliche Einigung zwischen den Unternehmen ist bereits vor einiger Zeit erzielt worden, und auch das US-Justizministerium hat diesen Deal bereits abgesegnet. Das dürfte bereits eine weitreichende Bedeutung für die Fusionspläne haben.

Was jetzt quasi noch fehlt, sind die dazugehörigen Urteile durch die Gerichte. Mehrere US-Bundesstaaten hatten sich nämlich gegen die geplante Fusion ausgesprochen und Klage eingereicht, ein US-Gericht wird dieses Kapitel voraussichtlich am 9. Dezember beenden, und angesichts der Stoßrichtung durch das Justizministerium scheint die Entscheidung eigentlich klar zu sein. Eine Entscheidung gegen das Ministerium wird nämlich als höchstunwahrscheinlich gehandelt.

Nichtsdestoweniger ist das natürlich noch immer im Bereich des Möglichen, was Widersprüche und ein weiteres Verfahren nach sich ziehen könnte. Das würde die Fusion womöglich erschweren oder verzögern, langfristig dürfte sich hingegen die Meinung des US-Ministeriums etablieren. Viel scheint hier ausgemachte Sache zu sein. Oder jedenfalls bislang in hervorragenden Bahnen zu laufen.

Telekom hat keinen Plan B

Investoren sollten zu diesem Vorhaben allerdings wissen, dass es anscheinend keinen Plan B gibt. Der einzige Plan von T-Mobile US, um weiter zu wachsen, sei es demnach, mit Sprint zu fusionieren, um ein Gegengewicht zu den etablierten und beinahe marktbeherrschenden Kräften ins Leben rufen zu können. Welche das sind? Hervorragende Frage!

Bislang kontrollieren die beiden US-Größen AT&T und Verizon weitgehend den Markt der Telekommunikation und haben faktisch ein Oligopol errichtet. Durch den Zusammenschluss des Telekom-US-Ablegers und Sprint könnte nun eine Größe kreiert werden, die mithilfe von Skalierungseffekten, Kosteneinsparungen und Größenvorteilen in diesen Reigen aufsteigen kann, was womöglich den Wettbewerbs ankurbeln würde. Oder zumindest die eigene Position der Deutschen Telekom in diesem wichtigen Markt stärken würde.

Viel hängt daher in Zukunft von dieser wegweisenden Entscheidung Anfang Dezember für die Telekommunikationsbranche in den USA ab. Einerseits natürlich vor allem für den DAX-Konzern, andererseits jedoch auch für die bisherigen etablierten Kräfte, die möglicherweise einen neuen Konkurrenten fürchten müssen.

Es bleibt spannend!

Letztlich bleibt es daher spannend, wie der weitere Verfahrensgang hier aussehen wird. Wichtige Weichen scheinen zwar bereits gestellt, dennoch hat in dieser Angelegenheit ein US-Gericht das letzte Wort. Anfang Dezember wissen wir jedenfalls mehr und die Investoren der ehemaligen Volksaktie können aufatmen. Oder aber die von AT&T und Verizon.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von AT&T. The Motley Fool empfiehlt Aktien von T-Mobile US und Verizon Communications.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!