The Motley Fool

Siemens und BB Biotech: 2 Aktien, bei denen es jetzt bald spannend um die Dividende wird!

Foto: The Motley Fool

Der Blick auf den Kalender dürfte in diesen Tagen einige Investoren durchaus überraschen. Der Oktober nähert sich dem Ende und was kommt, ist der November. Mit ihm zum Ende hin wieder einmal Weihnachtsmärkte und Jahresendstimmung. Ja, wirklich lange hält das aktuelle Börsenjahr wahrlich nicht mehr an.

Auch wenn es gefühlt noch ein wenig früh ist, könnte es sich bereits wieder anbieten, sich mit dem neuen Jahr, den neuen Aussichten und auch der neuen Dividendensaison auseinanderzusetzen. Natürlich, bis zur Hochsaison im April und Mai dauert es noch ca. ein halbes Jahr, nichtsdestoweniger schütten einige Unternehmen auch früher ihre Dividenden aus oder werden in sonstiger Weise interessant.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Werfen wir in diesem Sinne einen Foolishen Blick auf die Aktien von Siemens (WKN: 723610) und BB Biotech (WKN: A0NFN3), die zu diesem Kreis durchaus dazuzählen können, und schauen einmal, was Investoren hier nun beobachten sollten:

Siemens: Der Dividendenstarter des neuen Jahres!

Eine erste Aktie, die in diesem Sinne gleich zu Beginn des neuen Börsenjahres interessant wird, ist zunächst die von Siemens. Der DAX-Mischkonzern gilt als früher Vogel in unserem heimischen Leitindex, bereits Ende Januar beziehungsweise direkt Anfang Februar schüttet der Konzern die eigene Dividende aus und läutet somit die ersten Vorläufer der Dividendensaison ein.

Investoren dürften daher jetzt bereits gebannt sein, welche Ausschüttung hier nun für das noch aktuelle Geschäftsjahr 2019 in Angriff genommen wird. In den vergangenen Jahren kam Siemens bereits auf eine durchaus spannende Dividendenhistorie, denn immerhin hat der DAX-Konzern seit 18 Jahren nicht mehr die eigene Dividende gekürzt, sondern konstant gehalten. Das schürt entsprechend die Erwartungshaltung, dass auch im kommenden Jahr eine zumindest eine konstante Ausschüttung ausbezahlt wird, wobei sich in den vergangenen Jahren moderate Erhöhungen von jeweils 0,10 Euro pro Jahr und Aktie einzubürgern schienen.

Zuletzt schüttete Siemens zudem eine Dividende in Höhe von 3,80 Euro aus, was bei einem derzeitigen Kursniveau von 104,08 Euro (25.10.2019, maßgeblich für alle Kurse) einer Dividendenrendite in Höhe von 3,65 % entsprechen würde. Bei einem 2018er-Gewinn je Aktie in Höhe von 7,12 Euro entsprach dieser Wert außerdem einem Ausschüttungsverhältnis in Höhe von rund 53,5 %. Einen operativ weitgehend gleichbleibenden Erfolg vorausgesetzt, könnte hier daher wenig gegen weiterhin steigende Dividenden sprechen.

BB Biotech: Der Dezember offenbart die Ausschüttungshöhe!

Eine weitere Aktie, die bereits in den kommenden Wochen interessant wird, ist zudem die von BB Biotech. Genauer gesagt wird sich hier nämlich bereits im Dezember des noch aktuellen Jahres abzeichnen, wie hoch die Dividende im kommenden Jahr ausfallen wird. In lediglich knapp einem weiteren Monat wird es hier daher durchaus sehr spannend.

Der Grund hierfür ist die spannende und heiße Dividendenpolitik, die diese auf Biotechnologie spezialisierte Beteiligungsgesellschaft besitzt. Demnach schüttet BB Biotech nämlich stets eine Dividende in Höhe von 5 % an die Anteilseigner aus, wobei der Referenzkurs für diese Dividendenrendite jeweils der durchschnittliche Dezemberkurs des Vorjahres ist.

Investoren, die daher die kommende Dividendensaison kaum mehr abwarten können, dürften daher mit ein wenig Mathematik bereits bestimmen können, welche Dividende hier künftig lauert. Der durchschnittliche Dezemberkurs wird hier eine Antwort geben, auch wenn das Ex-Dividendendatum dieser spannenden Beteiligungsgesellschaft erst im März des Folgejahres sein wird.

Ein neues Kapitel fängt bald an …

Wie wir daher im Endeffekt sehen können, endet bald bereits ein weiteres Börsenkapitel. Das derzeitige Jahr 2019 geht nun in das letzte Sechstel, möglicherweise bereits ein guter Zeitpunkt, sich ein paar gute Vorsätze für das neue Börsenjahr zu überlegen.

Auch für Dividendenjäger könnte das bereits ein idealer Zeitpunkt sein, sich mit ein paar Chancen etwas näher auseinanderzusetzen. Denn auch wenn die Hochsaison doch noch ein halbes Jahr hin ist, dürfte es bei den Aktien von Siemens und BB Biotech schon bald sehr spannend werden.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von BB Biotech. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!