The Motley Fool

Diese Dividendenaktie mit rund 5 % Dividendenrendite ist (noch) ein kleiner Fisch in einem riesigen Zukunftsmarkt-Teich!

Quelle: Matt Koppenheffer

Die Aktie von Mowi (WKN: 924848) gehört für mich definitiv zu den interessanteren Dividendenperlen und hat zumindest bei mir einen Platz auf der Watchlist verdient. Bei einem derzeitigen Aktienkursniveau von 21,87 Euro (16.10.2019, maßgeblich für alle Kurse) und einer innerhalb der vergangenen zwölf Monate ausgeschütteten Dividende in Höhe von umgerechnet 1,09 Euro je Aktie käme die Aktie momentan nämlich auf eine spannende Dividendenrendite in Höhe von rund 5 %.

Allerdings ist das lediglich ein kleiner Teil dieses Gesamtmixes. Lass uns daher im Folgenden einmal schauen, was die Aktie von Mowi sonst noch so zu bieten hat. Sowohl aus der Sicht der Ausschüttungen, als auch unternehmensseitig.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die Dividende im Fokus

Aber zunächst noch ein kleiner Hinweis an dieser Stelle. Vielleicht ist dir Mowi als solches noch gar kein Begriff, was durchaus daran liegen kann, dass sich das Unternehmen in den vergangenen Monaten umbenannt hat. Hinter diesem Namen verbirgt sich nämlich die ursprüngliche Marine Harvest, also noch immer der weltgrößte Produzent von Zuchtlachsen.

Doch nun zur Dividende: Neben der üppigen Dividendenrendite von über 5 % kann Mowi zudem mit einigen, spannenden Ansätzen aufwarten. Zwar ist hier die Ausschüttung in den vergangenen Jahren leider nicht so konstant gehalten worden, wie man sich das als Investor wünschen würde. Allerdings war die Dividende zumindest in den letzten zwei, drei Jahren ein größerer Teil dieses spannenden Gesamtpaketes, das hier zu einer attraktiven Gesamtrendite beigetragen hat. Denn die Aktie von Mowi hat sich alleine in den vergangenen vier Jahren glatt verdoppelt.

Bei einem 2018er Gewinn je Aktie in Höhe von 11,02 Norwegischen Kronen und einer Dividende in Höhe von 10,4 Norwegischen Kronen scheint die derzeitige Ausschüttungshöhe zudem fundamental gedeckt zu sein. Möglicherweise werden hier daher auch in den kommenden Quartalen und Jahren weitere hohe Dividenden zu einem attraktiven Mix beitragen.

Die Aussichten sind wirklich rosig

Zumal die Aussichten bei dieser norwegischen Dividendenperle durchaus stimmen. Fisch, insbesondere Lachs, gilt in der westlichen Küche schließlich immer häufiger als Fleischersatz und landet entsprechend immer häufiger auf den Tellern der hiesigen Verbraucher. Das könnte auch in den kommenden Jahren weiteres, moderates Wachstum nach sich ziehen, das sich auch im Zahlenwerk dieser Dividendenperle widerspiegeln wird.

Im zweiten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres stiegen so beispielsweise die Umsätze auf 1,021 Milliarden Euro, was im Jahresvergleich einem Anstieg um fast 15 % entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern legte im Jahresvergleich sogar um 26 % auf 211,2 Millionen Euro zu. Gewiss spannende Wachstumszahlen, die langfristig noch kein Ende gefunden haben müssen.

Eine immer gesünder werdende und zunehmend fleischlose Ernährung könnte ein moderater, jedoch nachhaltiger Megatrend sein, der Mowi als Produzent des Ausweichprodukts Fisch langfristig beflügeln könnte. Das könnte in den kommenden Jahren und vielleicht gar Jahrzehnten zumindest ein moderates Wachstum bedeuten, das in diesem Falle nicht an der Dividendenentwicklung vorbeigehen dürfte.

Eine spannende Dividendenperle!

Mowi könnte daher unterm Strich eine wirklich heiße Dividendenperle sein. Investoren, die sich heute die Aktie ansehen, erhalten nicht bloß die Möglichkeit, eine Dividendenaktie mit einer derzeitigen Ausschüttungsrendite von rund 5 % zu bekommen, sondern zudem die Chance, von einem ernährungstechnischen Megatrend zu profitieren.

Das kann nicht bloß Wachstum nach sich ziehen, sondern vielleicht auch künftig und langfristig höhere Dividenden. Ein Szenario, über das man als Dividendenwachstumsinvestor durchaus einmal nachdenken könnte.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!