The Motley Fool

Dieser Cannabis-ETF lässt Investoren auf eine neue Weise am Wachstum der Marihuana-Branche teilhaben

Die Cannabis-Industrie könnte der Investmentbank Stifel zufolge im nächsten Jahrzehnt auf ein Volumen von 200 Milliarden Dollar anwachsen, ausgehend von 12 Milliarden Marktvolumen im Jahr 2018. Nun hast du eine Möglichkeit, von diesem Megatrend zu profitieren: den Global X Cannabis ETF.

Der ETF ging am 19. September an den Start. Er hat es sich zum Ziel gemacht, Investoren einen einfachen und günstigen Weg zu eröffnen, um in die Cannabis-Branche zu investieren.

Der ETF bildet einen Cannabis-Index nach, der Unternehmen enthält, die mindestens die Hälfte ihrer Umsätze oder Gewinne mit Cannabis machen, oder mindestens 50 % ihrer Bilanzsumme aus dem Cannabis-Geschäft speisen. Eingeschlossen sind Unternehmen, die Marihuana, Hanf und Cannabidiol (CBD) produzieren und vertreiben.

Zu den größten Positionen zählen Canopy Growth (WKN: A140QA), Aurora Cannabis (WKN: A12GS7) und HEXO (WKN: A2N455).

„Der Cannabismarkt ist eine einzigartige Möglichkeit, einen Megatrend ab dem Anfangsstadium mitzumachen. Die Treiber sind Fortschritte in der medizinischen und industriellen Verwendung, für weiteres Aufwärtspotenzial sorgt die fortschreitende Legalisierung von Cannabis für den Freizeitgenuss“, sagte der Global X-Analyst Pedro Palandrani in einer Pressemitteilung. „Die Weiterentwicklung der Regulatorik wird riesige regulierte Märkte schaffen und wir freuen uns darauf, Investoren einen Weg zu geben, um von diesem Trend auf eine ansprechende Art und Weise zu profitieren.“

Die Gebühren des ETF sind mit 0,5 % oder 50 Dollar je investierte 10.000 Dollar im Jahr recht niedrig. Laut Global X ist der ETF damit der günstigste passiv gemanagte Cannabis-ETF in den Vereinigten Staaten.

5G-Explosion. Diese Aktie könnte jetzt von der gigantischen Mobilfunk-Revolution profitieren!

5G leitet in Sachen Geschwindigkeit und Reaktionszeit ein neues Zeitalter ein. Es erschließen sich völlig neue Anwendungsfelder für Industrie, Wissenschaft und Entertainment. Zum Beispiel für Virtuelle Realität, Autonomes Fahren, oder das Internet der Dinge.

Dieses Unternehmen ist hervorragend positioniert, um von diesem Jahrhundert-Trend im Mobilfunksektor jetzt möglicherweise massiv zu profitieren. Es ist das kritische Bindeglied für alle Daten vorstellen, die durch Mobilfunkwellen um die Welt reisen.

Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben. Klick hier für weitere Informationen zu der Aktie, von denen wir glauben, dass sie von diesem Trend profitieren wird.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Aktie, die von der gigantischen Mobilfunk-Revolution 5G profitieren kann“ jetzt an!

Joe Tenebruso besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt HEXO. Dieser Artikel erschien am 30.9.2019 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.