The Motley Fool

Dieser Cannabis-ETF lässt Investoren auf eine neue Weise am Wachstum der Marihuana-Branche teilhaben

Foto: Getty Images.

Die Cannabis-Industrie könnte der Investmentbank Stifel zufolge im nächsten Jahrzehnt auf ein Volumen von 200 Milliarden Dollar anwachsen, ausgehend von 12 Milliarden Marktvolumen im Jahr 2018. Nun hast du eine Möglichkeit, von diesem Megatrend zu profitieren: den Global X Cannabis ETF.

Der ETF ging am 19. September an den Start. Er hat es sich zum Ziel gemacht, Investoren einen einfachen und günstigen Weg zu eröffnen, um in die Cannabis-Branche zu investieren.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Der ETF bildet einen Cannabis-Index nach, der Unternehmen enthält, die mindestens die Hälfte ihrer Umsätze oder Gewinne mit Cannabis machen, oder mindestens 50 % ihrer Bilanzsumme aus dem Cannabis-Geschäft speisen. Eingeschlossen sind Unternehmen, die Marihuana, Hanf und Cannabidiol (CBD) produzieren und vertreiben.

Zu den größten Positionen zählen Canopy Growth (WKN: A140QA), Aurora Cannabis (WKN: A12GS7) und HEXO (WKN: A2N455).

„Der Cannabismarkt ist eine einzigartige Möglichkeit, einen Megatrend ab dem Anfangsstadium mitzumachen. Die Treiber sind Fortschritte in der medizinischen und industriellen Verwendung, für weiteres Aufwärtspotenzial sorgt die fortschreitende Legalisierung von Cannabis für den Freizeitgenuss“, sagte der Global X-Analyst Pedro Palandrani in einer Pressemitteilung. „Die Weiterentwicklung der Regulatorik wird riesige regulierte Märkte schaffen und wir freuen uns darauf, Investoren einen Weg zu geben, um von diesem Trend auf eine ansprechende Art und Weise zu profitieren.“

Die Gebühren des ETF sind mit 0,5 % oder 50 Dollar je investierte 10.000 Dollar im Jahr recht niedrig. Laut Global X ist der ETF damit der günstigste passiv gemanagte Cannabis-ETF in den Vereinigten Staaten.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Joe Tenebruso besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt HEXO. Dieser Artikel erschien am 30.9.2019 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!