The Motley Fool

Wirecard-Aktie: So sieht Multi-Level-Wachstum aus!

Foto: Getty Images

Die Wirecard (WKN: 747206)-Aktie und ihr Wachstum. Bereits seit vielen Wochen zerbrechen sich Investoren, Analysten und auch Medien den Kopf über dieses Papier. Mal geht es hierbei um Quartalszahlen und um erhöhte Prognosen. Mal hingegen um spannende Kooperationen. Leider jedoch auch so manches Mal um Kritiker, wie zu Beginn des aktuellen Jahres, als die Causa Wirecard hohe Wellen geschlagen hat.

Doch wie sieht hier das Wachstum eigentlich ganz konkret aus, zumal einige sogar von einem Megatrendwachstum sprechen? Lass uns das im Folgenden einmal etwas näher beleuchten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Natürlich, die Kooperationen!

Ein erster, ganz wichtiger Wachstumstreiber sind natürlich die vielen Partnerschaften und Kooperationen, die der innovative Zahlungsdienstleister konsequent präsentieren kann. Bereits seit vielen Wochen und Monaten kommen immer weitere Namen hinzu, über die auf der Wirecard-Plattform Zahlungen abgewickelt werden. Das sorgt natürlich für stetig steigende Transaktionsvolumina, die Umsätze und Ergebnisse erhöhen. So weit zum Grundsätzlichen.

Allerdings ist es nicht bloß das! Insbesondere in letzter Zeit schien sich hier die Dynamik sogar noch einmal zu beschleunigen. Wirecard konnte beispielsweise mit seinem strategischen Partner SoftBank viele Kooperationen aus dem Portfolio dieser spannenden Beteiligungsgesellschaft gewinnen. Zudem konnten auch abseits dieser Übereinkunft wichtige prominente Namen gewonnen werden, wie beispielsweise mit Aldi oder auch UnionPay.

Wirecard scheint daher in diesem Bereich nicht bloß quantitativ stark zu wachsen, sondern auch immer weitere, größere Namen von seinen Zahlungsabwicklungslösungen überzeugen zu können. Allerdings ist das nur ein Wachstumstreiber, der hier konsequent ausgebaut wird, der das Zahlenwerk des innovativen Zahlungsdienstleisters antreiben wird.

Das Bezahlverhalten verändert sich

Ein weiterer Treiber sind die sich verändernden Konsumentengewohnheiten. Eine Entwicklung, die gewiss nicht vor der Art, wie wir bezahlen, haltmacht, sondern auch hier zu tief greifenden Veränderungen führt.

Die zunehmende Digitalisierung vieler Bereiche sowie das Aufkommen des E-Commerce und eine immer mehr verknüpfte, globalisierte Welt erfordern nämlich, dass auch das Bezahlen von händischen Bargeldtransaktionen sowie umständlichen Überweisungen wegfällt und schnelle Möglichkeiten sich durchsetzen. Wirecard scheint hier voll ins Schwarze zu treffen, indem nicht bloß innovative digitale Lösungen präsentiert werden, sondern auch Echtzeitlösungen aus dem Hause des innovativen Zahlungsdienstleisters den Handel deutlich schneller machen können.

Außerdem existiert die Theorie, dass unsere Smartphones künftig womöglich unsere Brieftasche ersetzen könnten und wir sowieso immer mehr digital oder auch appgesteuert bezahlen. Auch solche Trends und sich verändernde Neigungen sind daher ein idealer Nährboden für diesen innovativen Zahlungsdienstleister, um konsequent weiter stark wachsen zu können. Oder, anders ausgedrückt, ein Megatrend, der insbesondere in unseren heimischen eher bargeldaffinen Gefilden noch lange ausgereizt werden kann.

Neue Produkte, neue Lösungen

Zu guter Letzt baut Wirecard jedoch auch ein weiteres, spannendes Standbein auf. So plant der innovative Zahlungsdienstleister, auch mit spannenden digitalen Verfahren und Produkten zu glänzen. Egal ob Smart Mirrors, die möglicherweise das Einkaufen beim morgendlichen Zähneputzen ermöglichen sollen, oder heiße Projekte in der Biometrie, die bei der Verifizierung eingesetzt werden können. In all diesen spannenden Bereichen mischt Wirecard schon heute mit.

Sicher, hier kann es natürlich ein wenig dauern, bis sich solche Lösungen im Konsumalltag durchsetzen. Und nicht alle dieser Science-Fiction-Lösungen werden mit Sicherheit Kassenschlager. Nichtsdestoweniger unterstreicht Wirecard mit solchen Projekten, dass man nicht bloß in die Welt des digitalen Bezahlens hineinwachsen möchte, sondern diese auch prägen und mitgestalten will. Auch das könnte daher ein wichtiger Geschäftsbereich sein, der in Zukunft starkes Wachstum abwerfen wird – je nachdem, welche Produkte hier welches Marktpotenzial entfalten werden.

So sieht Wachstum auf mehreren Ebenen aus!

Wenn du mich fragst, zeigt Wirecard daher aktuell sehr deutlich, dass es hier viele Wege und Möglichkeiten gibt, wie das Unternehmen rasant wachsen kann. Partnerschaften und neue Produkte sind hierbei natürlich unternehmensgesteuert – die Dynamik und der gesellschaftliche Megatrend hin zu immer mehr digitalen Zahlungen hingegen fremdgesteuert. Insgesamt jedoch ein spannender Mix, der in den kommenden Jahren weiter ausgereizt werden kann und hier möglicherweise ein starkes, langfristiges Wachstum nach sich ziehen wird.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von Wirecard.

The Motley Fool empfiehlt SoftBank.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!