The Motley Fool

3 Top-Mid-Cap-Aktien, die du sofort kaufen kannst

Foto: Getty Images

Die jüngste Volatilität der Aktienmärkte hat viele Mid-Cap-Wachstumswerte in Mitleidenschaft gezogen. Das bietet Anlegern die Möglichkeit, auf Schnäppchenjagd zu gehen. Es gibt keine Garantie dafür, dass jeder angeschlagene Wachstumswert von hier aus steigen wird, aber ich denke, die Chancen stehen nicht schlecht für den langfristigen Erfolg in Alteryx (WKN: A2DME9), Teladoc (WKN: A14VPK) und Avalara (WKN: A2JNYN). Wenn ich recht haben sollte, dann wird der Kauf dieser potenziellen Marktführer jetzt, nach ihrem jüngsten Abschwung, gute Renditen bringen. Im Folgenden erkläre ich mal, warum ich Fan dieser drei schnell wachsenden Unternehmen bin.

1. Daten richtig interpretieren

Daten sind nur dann auch nützlich, wenn sie für Erkenntnisse genutzt werden können, die den Umsatz, die Effizienz und letztlich den Gewinn steigern. Bessere Einsicht bedeutet bessere Ergebnisse, aber in der Vergangenheit war es ein komplexes Unterfangen, immer größere und verstreutere Informationen zu verarbeiten, das spezielles Training und Zeit erfordert. Glücklicherweise wird dies alles dank der einfach zu bedienenden Software einfacher, die Alteryx als Abo-Modell verkauft.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Alteryx bietet Drag-and-Drop-Benutzerfreundlichkeit für das Datenmanagement an und ermöglicht es jedem, vom Businessanalysten bis zum Topentscheider, Einblicke zu gewinnen, ohne Codes schreiben zu müssen. Wichtig ist, dass Alteryx unabhängig davon funktioniert, ob die Daten in privaten, Cloud- oder Hybridanwendungen gespeichert sind, und die Integration ermöglicht eine gute Kompatibilität mit vielen der von Kunden häufig eingesetzten Datenbanklösungen, einschließlich der Angebote von Microsoft und MongoDB.

Mit einem Land-and-Expand-Geschäftsmodell konzentriert sich der Außendienst von Alteryx auf einen einzigen Einstiegspunkt in die Kunden, um diese Beziehung im Laufe der Zeit auf ein größeres Publikum auszudehnen. Es ist ein Ansatz, der sich ausgezahlt hat. Man arbeitet mit über 5.000 Kunden in mehr als 80 Ländern zusammen, darunter über 650 der Global-2000-Unternehmen. Alteryx hat im vergangenen Jahr Deals mit über 4.700 Kunden in 70 Ländern abgeschlossen, darunter über 500 Global-2000-Unternehmen. Auch der organische Umsatz in diesem größeren Kundenkreis wächst erfreulich. Im letzten Quartal lieferte das Unternehmen sein vierzehntes Quartal in Folge mit einer Nettoumsatz-Retentionsrate von 120 % plus, einem Maß für den Umsatz im Vergleich zum Umsatz vor einem Jahr bei bestehenden Kunden.

Die Aktien von Alteryx sind von einem Höchststand von fast 150 USD Anfang September auf unter 120 USD gefallen, was jetzt einen guten Zeitpunkt bietet, um zu erwägen, sie in dein Depot aufzunehmen. Zwar wird das zweistellige Preis-Umsatz-Verhältnis Value-Investoren zweifeln lassen, aber hohe PS-Kennzahlen normalisieren sich bei solchen schnell wachsenden Unternehmen im Laufe der Zeit oft, vor allem, wenn die operative Marge erhöht wird. Da Alteryx viele Kunden hat, kann es weiterhin zulegen, und der Umsatz stieg um 59 % gegenüber dem Vorjahr auf 82 Millionen USD im zweiten Quartal. Ich denke, dass es klug wäre, jetzt Aktien zu kaufen.

2. Vereinfachung von Arztbesuchen

Bist du es leid, in einer überfüllten Arztpraxis zu warten, wenn du oder dein Kind Grippe hat? Du brauchst eine zweite Meinung, willst dabei aber keine lange Strecke zurückzulegen? Du brauchst Hilfe bei der Behandlung einer chronischen Krankheit? Wenn ja, dann wirst du verstehen, warum Teladoc auch in deinem Portfolio sein sollte.

Teladoc bietet virtuelle Arztbesuche über das Internet an. Ärzte schätzen den Service, weil Teladoc ihren täglichen Arbeitsablauf besser steuern kann und gleichzeitig komplexe Verwaltungsfunktionen wie zum Beispiel die Rechnungsstellung übernimmt. Patienten schätzen den Service wegen des Komforts und der geringeren Kosten. US-Arbeitgeber und Versicherungen bieten die Dienstleistungen von Teladoc aufgrund der damit verbundenen Kosteneinsparungen zunehmend direkt den Patienten als Dienstleistung an. So hat beispielsweise der größte Krankenversicherer der USA, UnitedHealth, kürzlich den Zugang zu Teladoc über seine Versicherungspläne landesweit erweitert.

Die zunehmende Akzeptanz steigert natürlich die Einnahmen von Teladoc. Der Umsatz stieg 2018 um 79 % auf 417,9 Millionen USD, einschließlich Akquisitionen, und der Umsatz stieg um 38 % auf 130,3 Millionen USD im zweiten Quartal. Virtuelle Besuche mit Patienten überstiegen im letzten Quartal 900.000, und das ist nur ein Bruchteil der fast 1 Milliarde Besuche bei Ärzten in den USA pro Jahr, was auf große Wachstumsmöglichkeiten hindeutet.

Die Aktien von Teladoc sind im vergangenen Jahr von 85 USD auf unter 70 USD gefallen, was einen netten Einstiegspunkt bietet, und ein PS-Verhältnis unter 8 deutet darauf hin, dass die Aktie nicht so teuer ist wie andere Wachstumswerte, die zur Wahl stehen. Wer so wie ich glaubt, dass die Zukunft der Gesundheitsbranche zu Lösungen auf Abruf migrieren wird, dann könnte dies ein perfekter Zeitpunkt zum Kauf sein.

3. Erbsen zählen

Für Unternehmen ist es keine leichte Sache, die Vorschriften einzuhalten. Wenn ein Unternehmen erfolgreich sein will, muss es sicherstellen, dass seine Governance erstklassig ist. Dazu wenden sie sich zunehmend an Avalara.

Allein in den USA gibt es über 12.000 Verkaufs- und Nutzungssteuerrechtsordnungen. Da die Steuerberechnung oft zum Zeitpunkt einer Transaktion durchgeführt werden muss und die Transaktionen aufgrund von E-Commerce-Verkäufen und Global Sourcing immer komplexer werden, kann die Automatisierung von Prozessen und nicht die Abhängigkeit von manuellen Erfassungssystemen die Gefahr kostspieliger Fehler reduzieren. Mit dem Abonnement des Dienstes von Avalara lagern Unternehmen effektiv die Steuerermittlung, das Dokumentenmanagement sowie die Vorbereitung und Einreichung aus. Heißt: Avalara adressiert einen wichtigen Problembereich für Unternehmen und er ermöglicht es ihnen so, ihre Ressourcen auf Umsatzsteigerung und Gewinnsteigerung zu konzentrieren.

Avalara beendete das Jahr 2018 mit 9.070 Stammkunden. Zwei Jahre davor waren es noch 6.650. Die machten etwa 85 % des Umsatzes aus, und ihre Nettoumsatzrückbehaltungsrate hat seit 2017 sogar 100 % überschritten, im zweiten Quartal 2019 lag sie sogar bei 111 %. Die Marktchancen für das Unternehmen sind jedoch viel größer. Der Sweet Spot sind mittelständische Unternehmen mit 20 bis 500 Mitarbeitern und es gibt Hunderttausende von amerikanischen Unternehmen, die unter dieses Raster fallen. Weltweit ist es noch einmal ein Vielfaches davon. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 42,9 % auf 91,3 Millionen USD, da sich die Zahl der Stammkunden auf 10.430 verbesserte.

Da die Software-Updates von Avalara automatisch erfolgen, weil sie sich in gängige Verkaufstools integrieren lassen, und weil der adressierbare Markt groß ist, ist es sinnvoll, diese Mid-Cap-Aktie jetzt zu kaufen. Seit August hat sie nämlich über 10 % ihres Wertes verloren.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Alteryx, Microsoft, MongoDB und Teladoc Health und empfiehlt Aktien von United Health. Todd Campbell besitzt Aktien von Alteryx, Microsoft und Teladoc Health. Dieser Artikel erschien am 20.9.2019 auf Fool.com und wurde für unsere deutschsprachigen Leser übersetzt.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!