The Motley Fool

CTS-Eventim-Aktie: Profitiere vom Erlebnisboom

Für 74 % aller US-Amerikaner sind Erlebnisse angeblich wichtiger als materielle Dinge. Eine Zahl, die das subjektive Gefühl, das sicherlich nicht nur mich beim Betrachten vieler Instagram-Profile beschleicht, zu bestätigen scheint. Für unternehmensorientierte Investoren ist diese Bestätigung eine großartige Gelegenheit, um nach Unternehmen zu suchen, die von diesem gesellschaftlichen Trend profitieren könnten. Mit der CTS Eventim (WKN: 547030)-Aktie und der DEAG Deutsche Entertainment (WKN: A0Z23G)-Aktie gibt es an den deutschen Börsen gleich zwei mögliche Profiteure dieses Trends.

Himmelweite Unterschiede trotz grundsätzlicher Ähnlichkeit

Sowohl CTS Eventim als auch DEAG bezeichnen sich selbst als führende Unternehmen im europäischen Ticketing und Live Entertainment. An dieser Stelle beginnen aber nun bereits die himmelweiten Unterschiede beim Betrachten der beiden Unternehmen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

CTS Eventim vermittelt derzeit jährlich rund 250 Mio. Tickets weltweit, wovon bereits über 50 Mio. als Onlinetickets verkauft werden. Allein auf der deutschen Internetpräsenz (eventim.de) des Unternehmens – die Eventim-Ticketplattformen sind bereits in vielen Ländern aktiv – tummeln sich Monat für Monat rund 10 Mio. Besucher. Die DEAG-Ticket-Website myticket.de verzeichnete zuletzt hingegen nicht einmal 200.000 Seitenaufrufe pro Monat.

Auch die finanzielle Entwicklung der beiden Unternehmen könnte unterschiedlicher kaum sein. Von 2010 bis 2018 schaffte Eventim ein jährliches Umsatzwachstum von 12 %. DEAG fällt hier mit einem Umsatzwachstum von lediglich 6 % deutlich zurück. Zudem ist Eventim operativ deutlich besser unterwegs als DEAG. Das zeigt sich in den Gewinnmargen vor Zinsen und Steuern, die 2018 mit 15 beziehungsweise 5 % ebenfalls deutliche Unterschiede aufweisen. Insbesondere ein Verdienst des starken Ticketing-Geschäfts von Eventim, bei dem die Gewinnmargen zumeist deutlich höher ausfallen als bei der Veranstaltung von Live-Events.

Ein letzter Unterschied zeigt sich in der Innenfinanzierungskraft der beiden Unternehmen. Während das DEAG-Management trotz zweier Kapitalerhöhungen in den Jahren 2014 und 2017 seine Nettoliquiditätsposition – also die liquiden Mittel abzüglich der Finanzverbindlichkeiten – nicht steigern konnte, finanzierte CTS Eventim zuletzt sogar die kontinuierlichen Zukäufe locker aus dem laufenden Geschäft.

CTS Eventim ist das bessere Investment

Diese Gegensätzlichkeiten zeigen sich natürlich auch in der derzeitigen Bewertung. Bei einer Marktkapitalisierung von 4,8 Mrd. Euro (alle Angaben zum 06.09.2019) und einem Nettoliquiditätsbestand zum Jahresende 2018 von 770 Mio. Euro beträgt der Unternehmenswert von CTS Eventim derzeit rund 4 Mrd. Euro. Im Verhältnis zum 2018er-Ergebnis vor Zinsen und Steuern in Höhe von 191 Mio. Euro müssen wir also das 21-Fache des operativen Gewinns bezahlen. Ein stolzer Preis, keine Frage.

Ganz anders bei der DEAG. Die Marktkapitalisierung von 86 Mio. Euro und der Nettoliquiditätsbestand von 6 Mio. Euro ergeben einen heutigen Unternehmenswert von 80 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern betrug im Jahr 2018 knapp 11 Mio. Euro, was die Bewertung der DEAG-Aktie auf ein EBIT-Multiple von gerade einmal 7 bringt. Das klingt schon viel eher nach einem Schnäppchen.

Ich will nicht ausschließen, dass die DEAG-Aktie aufgrund der günstigen Bewertung vielleicht auch ein ordentliches Investment darstellen könnte. Dennoch steht CTS Eventim als langfristiges Investment auf meiner Favoritenliste aus der DACH-Region. Nicht nur weil die operative Entwicklung deutlich besser war, sondern weil ich hier auch künftig die größeren Chancen sehe. Denn in der Verbindung von Ticketing und Live-Entertainment ist letztlich die reine Größe ein entscheidender Vorteil.

Stell dir einmal vor, du wärst ein erfolgreicher Künstler. An wen würdest du denn eher die Exklusivrechte für den Ticketvertrieb vergeben? An einen Anbieter, der alleine in Deutschland monatlich 10 Mio. Konsumenten im Internet erreicht, oder einen anderen Anbieter, der dir monatlich nicht einmal 200.000 Onlinekontakte versprechen kann? Und welchem Anbieter würdest du die Ausrichtung deiner großen Europa-Tournee eher anvertrauen? CTS Eventim, einem Anbieter, der auf Live-Veranstalter in zehn unterschiedlichen Ländern zurückgreifen kann, die dort wertvolle Kontakte besitzen? Oder einem deutlich kleineren Anbieter mit deutlich weniger hilfreichen Kontakten? Diese Entscheidungen dürften nicht allzu schwierig sein.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Sven besitzt Aktien von CTS Eventim. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!