The Motley Fool

Alles über Rezessionen: Teil 5 von 5

Foto: Getty Images

Bis heute haben wir die Geschichte von Rezessionen, die Indikatoren für eine Rezession, Branchen, die es zu beachten und Industriezweige, die es zu vermeiden gilt, abgedeckt.

In diesem Artikel werden wir die Wirtschaft nach der Rezession behandeln und einen Blick darauf werfen, was das für die Investoren bedeutet. Ich bin sicher, dass diejenigen unter euch, die die Rezession 2008 erlebt haben, zustimmen werden, dass die wirtschaftliche Erholung definitiv besser ist als die Rezession selbst.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ökonomen klassifizieren die Erholungsphase nach einer Rezession unterschiedlich. Einige Experten erkennen nur Rezessions- und Expansionsphasen, während andere detaillierter vorgehen und sich auf Phasen innerhalb von Phasen wie die frühe und späte Erholungsphase konzentrieren. In diesem Artikel werden wir auf die detailliertere Version eingehen.

Frühe Erholungsphase

In der frühen Erholungsphase beginnen die Erwartungen der Verbraucher zu steigen. Die allgemeine Stimmung ist von vorsichtiger Positivität geprägt. Der Zinssatz erreicht im Wesentlichen seinen Tiefpunkt und die Zinskurve wird steiler.

Industrieaktien steigen gegen Anfang, Energieaktien gegen Ende. Der Industriesektor ist an der Herstellung von Waren für die Bau- und Fertigungsindustrie beteiligt. Ein kanadisches Beispiel für eine Industrieaktie ist Canfor. Es handelt sich um ein Schnittholzunternehmen mit Niederlassungen in ganz Nordamerika.

Ein Beispiel für eine kanadische Energieaktie ist Fortis. Das Unternehmen ist auf Strom- und Gaskunden sowie Dienstleistungsunternehmen in den USA und Kanada spezialisiert. Der Jahresüberschuss stieg von 373 Mio. US-Dollar im Geschäftsjahr 2014 auf 1,2 Mrd. US-Dollar im Geschäftsjahr 2018.

Späte Erholungsphase

In der späten Erholungsphase steigen die Zinsen rapide an und die Zinskurve beginnt sich zu verflachen. Die Erwartungen der Verbraucher beginnen zu sinken.

Die Verbrauchsgüter-Aktien steigen gegen Anfang und Dienstleistungsaktien gegen Ende. Eine solide kanadische Aktie, die im Bereich der Verbrauchsgüter tätig ist, ist Metro. Ich habe kürzlich einen bullischen Artikel über Metro geschrieben, aufgrund der steigenden Nettoeinnahmen und der kürzlich erfolgten Übernahme von Jean-Coutu für 4,5 Mrd. US-Dollar.

Ein Beispiel für eine kanadischen Dienstleistungsaktie ist Savaria. Dieses Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Geräten für die persönliche Mobilität, die von nachgerüsteten Lieferwagen bis hin zu Hausaufzügen reichen. Der Jahresüberschuss stieg in nur fünf Jahren von 6 Mio. US-Dollar auf 18 Mio. US-Dollar.

Zusammenfassung

Die Wirtschaft nach der Rezession bringt sowohl eine Zeit der Freude als auch der Besinnung. Obwohl die Aktienkurse steigen, ist es wichtig, die Ursache der Rezession herauszufinden und beim nächsten Mal präventiv zu handeln.

Was die Wirtschaft betrifft, so sind mehrere Sektoren während der Erholungsphase bullisch, darunter die Industrie-, Energie-, Verbrauchsgüter- und Dienstleistungsindustrie.

Zugegeben, wenn sich das Unternehmen, in das du investierst, gut entwickelt, werden diese Aktien in einer Wirtschaft nach der Rezession großzügige Renditen liefern. Von den oben genannten Aktien würde ich sehr empfehlen, dir Savaria anzusehen, da es in den letzten Jahren enorm gewachsen ist — und es gibt Hinweise darauf, dass es das auch weiterhin tun wird.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Chen Liu auf Englisch verfasst und am 30.08.2019 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!