The Motley Fool
Werbung

Disney stellt Rekord für die meisten 1 Mrd. US-Dollar-Filme in einem einzigen Jahr auf

Foto: The Motley Fool

Disney (WKN:855686) gab am Donnerstag bekannt, dass Toy Story 4 gerade die 1-Milliarden-Dollar-Marke überschritten hat. In einer Pressemitteilung sagte das Unternehmen: „Toy Story 4, das jetzt der achterfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten ist – schließt sich Incredibles 2, Findet Dorie und Toy Story 3 an und ist damit der vierte Pixar-Film und der zweite Toy Story-Film, der den Meilenstein von 1 Mrd. US-Dollar erreicht.“

Noch wichtiger für Disney ist, dass der Film die fünfte zehnstellige Kinoproduktion im Jahr 2019 wird und den Rekord für die meisten 1-Mrd.-US-Dollar-Kassenhits in einem einzigen Jahr aufstellt. Der Film schließt sich Avengers: Endgame (2,8 Mrd. US-Dollar), Der König der Löwen (1,3 Mrd. US-Dollar), Captain Marvel (1,1 Mrd. US-Dollar) und Aladdin (1,0 Mrd. US-Dollar) im diesjährigen Milliardenclub an. Der sechste Film, der in diesem Jahr diesen Richtwert erreichte, Spider-Man: Far From Home, war ein Sony-Film, der von Marvel koproduziert wurde. Disney hatte also auch da seine Finger im Spiel.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ein wachsender Bestand an Disney-Kassenhits

Disney setzte bereits 2016 mit der Veröffentlichung von Captain America: Civil War, Rogue One: A Star Wars Story, Findet Dorie und Zootopia den vorherigen Maßstab mit vier Filmen mit einem Einspielergebnis von über 1 Mrd. US-Dollar. Es war auch bemerkenswert, dass jedes der großen Disney-Studios – Marvel, Lucasfilm, Pixar und Disney Animation Studios – zu dieser Entwicklung beigetragen hat. Diese Erfolge brachten Disney in dem Jahr 7,61 Mrd. US-Dollar an gesamten Kasseneinnahmen und stellten den Rekord für den Verkauf von Tickets innerhalb eines Jahres in jedem einzelnen Studio auf.

Disney übertraf vor kurzem diesen Gesamtwert und verkündete, dass das Unternehmen einen neuen Rekord erreicht hatte und mehr als 7.67 Mrd. US-Dollar an Kasseneinnahmen bis jetzt im Jahr 2019 erreicht hatte – und das Jahr hat noch fünf Monate.

Schon vor Übernahme der Studio-Vermögenswerte von Fox hat Disney die Kinokasse dominiert. Von den 43 Filmen, die mehr als 1 Mrd. US-Dollar an Ticketverkäufen erzielt haben, entfallen 23 davon auf die verschiedenen Studios unter der Kontrolle von Disney. Das Unternehmen fügt nun zwei weitere von Fox zur Liste hinzu: Star Wars: The Phantom Menace und Avatar, das gerade den Rekord als erfolgreichster Kinofilm aller Zeiten an Avengers:Endgame abgegeben hat.

Diese Filme könnten Disney noch mehr einbringen

Wenn du denkst, dass die bisherigen Erfolge von Disney nicht mehr relevant sind, überleg dir das lieber nochmal. Das House of Mouse ist dabei, in den Streaming-Videobereich einzutreten. Seit der Ankündigung im April haben die Investoren die Aktie nach oben geboten, da Disney eines der wenigen Unternehmen mit einem hohen Gewicht und einer ausreichend großen Bibliothek an geistigem Eigentum ist, um ein sofortiger Konkurrent in den Streaming-Kriegen zu werden.

Fast alle der Milliarden-Dollar-Kassenhits von Disney werden beim Debüt auf Disney+ verfügbar sein, ebenso wie eine Vielzahl der klassischen Filme des Unternehmens.

Eine große Steigerung der aktuellen Ergebnisse

Disneys Sparte Studio-Entertainment verzeichnete die beeindruckendsten Zuwächse in allen Segmenten, mit einem Umsatzwachstum von 33 % gegenüber dem Vorjahr, was auf die bisher in diesem Jahr veröffentlichten Blockbuster zurückzuführen ist.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Jahr noch lange nicht vorbei ist, da sowohl Frozen 2 als auch Star Wars: The Rise of Skywalker für die Veröffentlichung am 22. November bzw. 20. Dezember geplant sind. Es besteht also durchaus das Potenzial, dass zwei weitere Milliardenfilme in die Liste von 2019 aufgenommen werden.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Danny Vena auf Englisch verfasst und am 16.08.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool hat folgende Optionen: Long Januar 2021 $60 Calls auf Walt Disney und Short October 2019 $125 Calls auf Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!