The Motley Fool

2 heiße MDAX-Dividendenaktien mit Dividendenrenditen von 9,70 und 8,17 %!

Auch wenn der DAX eigentlich unsere erste heimische Börsenliga symbolisiert, so ist der MDAX doch eigentlich der erfolgreichere Index. Alleine aus der Sicht des aktuellen Punktestandes sind die mittelgroßen Werte ihren großen Pendants mehr als eine Nasenlänge voraus. Denn immerhin notiert der MDAX bei über 25.000 Zählern, der DAX hingegen lediglich bei knapp über 11.500 Zählern.

Auch aus der Sicht der Dividenden kann die zweite Börsenliga gewiss mit interessanten und insbesondere hohen Ausschüttern auf sich aufmerksam machen. Lass uns daher im Folgenden erneut einen Foolishen Blick auf zwei brandheiße MDAX-Dividendenaktien werfen und diese auf Herz und Nieren überprüfen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Freenet mit 9,70 % Dividendenrendite

Eine erste sehr spannende Dividendenaktie mit einer gleich zu Beginn herausragend hohen Dividendenrendite ist die von Freenet (WKN: A0Z2ZZ). Der Mobilfunkbetreiber hat für das vergangene Geschäftsjahr 2018 zuletzt eine Dividende in Höhe von 1,65 Euro je Anteilsschein an die Investoren ausgeschüttet. Bei einem aktuellen Kursniveau von 17,01 Euro (23.08.2019, maßgeblich für alle Kurse) entspricht das momentan einer Dividendenrendite in Höhe von 9,70 %. Wow!

Freenet kann zudem mit einer doch recht beeindruckenden Konstanz auf sich aufmerksam machen. Obwohl das Unternehmen für die Geschäftsjahre 2007 und 2008 keinerlei Dividende an die Investoren ausgeschüttet hat, kommt Freenet seitdem auf einen doch sehr konstanten Lauf. Seit der Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2009 in Höhe von 0,20 Euro hielt der Mobilfunkbetreiber die eigene Dividende nämlich stets konstant und erhöhte sie sogar inzwischen achtmal, wobei in diesem Jahr lediglich eine Ausschüttung auf Vorjahresniveau erfolgt ist.

Ein wesentlicher Grund für diese momentane Höhe der Dividendenrendite ist jedoch zugleich die schwächere Performance der Aktie. Sofern man hier die Dividenden nämlich herausrechnet, ist die Freenet-Aktie in den letzten fünf Jahren um knapp ein Drittel eingebrochen. Dennoch könnte die verlässliche Historie in Kombination mit der üppigen Dividendenrendite hier ein Merkmal sein, das man sich als Foolisher Dividendenjäger einmal etwas näher ansehen sollte.

Aareal Bank mit 8,17 % Dividendenrendite

Eine zweite heiße MDAX-Aktie mit einer gleichermaßen hohen Dividendenrendite von 8,17 % ist die der Aareal Bank (WKN: 540811). Dieser doch sehr spezielle Immobiliendienstleister und -finanzierer hat in diesem Jahr eine Dividende in Höhe von 2,10 Euro an die Investoren ausgeschüttet. Bei einem aktuellen Kursniveau von 25,69 Euro gleicht das derzeit exakt diesem doch recht hohen Wert.

Die Aareal Bank ist hierbei jedoch in mehr als einer Hinsicht spektakulär. Einerseits ist dieses Geldhaus nämlich, trotz der aktuellen Niedrigzinsen und trotz des schwierigen Geschäftsumfeldes für Banken, generell noch immer profitabel, was eine solche Dividende erst ermöglicht. Dennoch konnte in diesem Jahr die Konstanz leider nicht aufrechterhalten werden.

Nach einer üppigen Dividende im Vorjahr von 2,50 Euro musste das Geldhaus in diesem Jahr nämlich die eigene Dividende auf das aktuelle Niveau ein wenig zurechtstutzen. Nichtsdestoweniger sieht die Dividendenpolitik dieses Geldhauses vermutlich weiterhin vor, stets eine Basisdividende von 50 % des operativen Ergebnisses an die Investoren auszuschütten. Selbst wenn dieses Geldhaus daher auf dem aktuellen Niveau profitabel bliebe, könnten hier noch immer stete hohe Ausschüttungen schlummern. Wobei die Konstanz hier nicht in Stein gemeißelt zu sein scheint.

Zweite Börsenliga für das gewisse Extra!

Wie wir  unterm Strich sehen, ist die zweite Börsenliga durchaus spannend. Einige Vertreter aus unseren heimischen Gefilden schütten hier üppige Ausschüttungen an die Investoren aus, die so manches Mal fast eine zweistellige Dividendenrendite ermöglichen. Davon können eigentlich alle DAX-Werte nur träumen.

Nichtsdestoweniger sollten Investoren sehr genau darauf achten, wie es hier um die Konstanz und das Dividendenwachstum steht. Wer nämlich auf diese Aspekte sehr viel Wert legt, sollte in der zweiten Liga besonders gut hinsehen.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien der Aareal Bank. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!