The Motley Fool
Werbung

Wo wird Amazon in 5 Jahren sein?

Foto: The Motley Fool

Amazon.com (WKN:906866) war im Laufe der Jahre eine enorm gute Investition. In nur fünf Jahren haben die Aktien des E-Commerce-Titans um satte 476 % (bis zum 5. Juli) zugelegt ‒ mehr als das Siebenfache der 67%igen Rendite des S&P 500.

Während dies für Investoren bedeutend ist, die die Aktie für einige Zeit besessen haben, ist das Wichtigste, was Investoren jetzt wissen müssen, wo Amazon in Zukunft stehen wird – lass uns sagen, fünf Jahre ab jetzt.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Nicht einmal der berühmte Seher Nostradamus konnte die Zukunft mit absoluter Genauigkeit vorhersagen. Wir können jedoch das Wissen über das Geschäftsmodell von Amazon nutzen, um eine fundierte Prognose darüber abzugeben, wie seine Zukunft im Jahr 2024 aussehen wird.

Jeff Bezos wird weiterhin die Show leiten

Amazon-Gründer und CEO Jeff Bezos wurde Anfang des Jahres 55 Jahre alt. Wenn wir bis 2024 vorspulen, ist es wahrscheinlich, dass ein 60-jähriger Bezos das Unternehmen weiterhin leiten wird. Investoren sollten hoffen, dass das der Fall ist, da er sehr schwer zu ersetzen sein wird.

Das globale E-Commerce-Imperium von Amazon wird noch mächtiger sein

Der derzeitige Anteil des E-Commerce am US-Einzelhandelsumsatz von rund 10 % wird weiter steigen, wobei eine ähnliche Dynamik in den internationalen Märkten zu beobachten ist. Amazon wird weiterhin der Hauptbegünstigte der wachsenden Größe des Sektors sein. Viele Menschen lieben nicht nur die Bequemlichkeit des Online-Einkaufs, sondern sie lieben Amazon vor allem wegen seiner massiven Auswahl und des Kundentreueprogramms. Mit Prime hat Amazon 2018 fast 50 % aller E-Commerce-Umsätze in den Vereinigten Staaten erzielt. Das bedeutet, dass es im vergangenen Jahr einen Anteil von rund 5 % am gesamten US-Einzelhandelsumsatz hatte.

BILDQUELLE: STATISTA

Amazon Web Services (AWS) wird viel größer sein

Amazon Web Services (AWS) ist der dominante Anbieter im schnell wachsenden Cloud-Computing-Markt. Im Jahr 2018 hatte es einen Marktanteil von 32 % am 80 Mrd. US-Dollar schweren Weltmarkt, der laut dem Marktforschungsunternehmen Canalys im Jahresvergleich um 46 % wuchs.

Es wird allgemein erwartet, dass der Cloud-Service-Bereich weiter schnell wachsen wird, und es gibt allen Grund zu der Annahme, dass AWS auch 2024 noch das führende Unternehmen sein wird. Sollte das der Fall sein, wird das Betriebsergebnis von Amazon seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Im ersten Quartal erwirtschaftete die hochprofitable AWS nur 13 % des Gesamtumsatzes, aber 50 % des gesamten Betriebsergebnisses.

Amazon wird den US-Apothekenmarkt stören

Im Jahr 2024 dürfte Amazon auf dem besten Weg sein, den rund 400 Mrd. US-Dollar schweren US-Apothekenmarkt zu stören. Im vergangenen Jahr kaufte das Unternehmen die Onlineapotheke PillPack und konnte so schnell verschreibungspflichtige Medikamente im ganzen Land ausliefern.

Man wird in den US-Markt für Marihuana einsteigen, sobald die staatliche Legalisierung eintritt

Ich kann nicht vorhersagen, wann Marihuana auf Bundesebene in den USA legal sein wird, aber sobald es das ist, wird das Unternehmen in diesen Markt eintreten. Der erste Schritt wird wahrscheinlich darin bestehen, Cannabisprodukte in den Whole Foods Stores zu führen und ausgewählte Produkte über den Prime Now Service kostenlos innerhalb von zwei Stunden zu liefern.

Amazon tut genau das mit Alkohol ‒ Bier, Wein und (in einigen Fällen) Spirituosen ‒ in ausgewählten Städten. Daher verfügt es über Verfahren zur Lieferung regulierter Produkte.

Es wird selbstfahrende Autos nutzen

Im Jahr 2024 sollten selbstfahrende Autos in den USA legal sein oder sich einer landesweiten Zulassung nähern. Amazon könnte schon früh selbstfahrende Lieferfahrzeuge nutzen. Es könnte auch Drohnen verwenden ‒ oder kurz davor stehen.

Eine Amazon’sche Liste von Möglichkeiten, um zu wachsen

Auch die anderen Geschäfte von Amazon, einschließlich die Werbesparte und die Smart-Home-Geschäfte, dürften in fünf Jahren deutlich größer sein. Das Unternehmen wird auch weiterhin in völlig neue Bereiche expandieren.

Was ist mit dem Aktienkurs von Amazon?

Niemand kann den Aktienkurs eines Unternehmens auf Sicht von fünf Jahren vorhersagen. Es gibt zu viele Variablen, darunter die Verfassung der Börse und der Wirtschaft. Wenn du jedoch in die richtigen Unternehmen investierst, sollten sich die Aktienkurse langfristig um sich selbst kümmern.

Die Wall Street erwartet hinsichtlich Amazons, dass die Erträge in den nächsten fünf Jahren mit einem durchschnittlichen jährlichen Tempo von 94 % wachsen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Amazon-Tochtergesellschaft, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool.

Dieser Artikel wurde von Beth McKenna auf Englisch verfasst und am 07.07.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Amazon.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!