The Motley Fool
Werbung

Warum Q2 Holdings Stock in der ersten Jahreshälfte 2019 um 54,1 % gestiegen ist

Foto: Getty Images

Was bisher geschah

Die Aktien der Q2 Holdings (WKN:A1XEYE) stiegen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 nach Angaben von S&P Global Market Intelligence um 54,1 %, da das Digital-Banking-Lösungsunternehmen solide Quartalsergebnisse erzielte und seine ansprechbaren Märkte durch Neuerwerbungen weiter ausbaute.

Im Gegensatz zu vielen anderen volatilen Tech-Namen kam der Anstieg im zweiten Quartal nicht nur in großen eintägigen Schüben. Es half auch, dass der S&P 500 in der ersten Jahreshälfte um mehr als 17 % zulegte. Denn die Aktie hat in diesem Jahr kontinuierlich und wiederholt ihre Allzeithöchststände überschritten, da die Anleger den Fortschritt und die Expansion der zugrunde liegenden Geschäfte positiv aufnehmen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Was noch?

Die jüngsten Ergebnisse des zweiten Quartals lagen Anfang Mai über den Erwartungen und erreichten einen neuen Unternehmensrekord bei den Quartalsbuchungen, während der Umsatz um mehr als 30 % auf 71,3 Mio. US-Dollar stieg. Im zweiten Quartal stieg auch die Zahl der Nutzer der Namensplattform um 19 % gegenüber dem Vorjahr auf 13,1 Mio.

Unterdessen schloss Q2 die Übernahme von Gro ab, einem führenden Anbieter von digitalen Vertriebs- und Onboarding-Lösungen, der Ende 2018 als Spezialist für Kreditplattformen und Cloud-Lending ausgezeichnet wurde. Das Unternehmen vergeudete keine Zeit und sicherte sich im letzten Quartal mehrere Großaufträge, die sich auf die Angebote seiner neuesten Tochtergesellschaften konzentrierten. Dazu stellte das Q2-Management fest, dass das Unternehmen nun einen ansprechbaren Gesamtmarkt von rund 8 Mrd. US-Dollar verfolgt, ein massiver Anstieg gegenüber den 3,5 Mrd. US-Dollar, die Q2 zum Zeitpunkt seines Börsengangs im Jahr 2014 verzeichnete.

Und jetzt?

Darüber hinaus könnten im zweiten Quartal weitere Übernahmen bevorstehen. Anfang Juni nahm das Unternehmen durch die Ausgabe neuer Aktien- und Wandelanleihen über 500 Mio. US-Dollar auf und der Kurs fiel kurzzeitig, solange der Markt die Auswirkungen dieser neuen Verschuldung und Verwässerung beurteilte.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Steve Symington auf Englisch verfasst und am 08.07.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

The Motley Fool besitzt Aktien von Q2 Holdings und empfiehlt sie.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!