The Motley Fool
Werbung

Aroundtown vs. LTC Properties: Welche ist die stärkere Immobilien-Dividendenaktie?

Foto: Getty Images

Showdown! Es wird mal wieder Zeit für ein spannendes US-amerikanisch-deutsches-Dividendenduell! Heute auf dem Prüfstand: Die beiden Dividendenperlen Aroundtown (WKN: A2DW8Z) und LTC Properties (WKN: 884625).

Beide Unternehmen zahlen durchaus interessante Dividenden. Beide sind zudem im Immobilienbereich tätig. Doch welche Aktie besitzt die höhere Dividendenrendite? Welche die bessere Konstanz sowie das spannendere Wachstum? Und welche die niedrigere Ausschüttungsquote.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

All das sind erneut Fragen, die uns heute beschäftigen werden. Mal sehen, wer in diesem Vergleich siegreich sein wird.

Die aktuelle Dividendenrendite

Zuallererst wollen wir in unserem Vergleich auch heute einen Blick auf die momentane Dividendenrendite riskieren. Aroundtown hat in diesem Jahr eine Ausschüttung in Höhe von 0,25 Euro an die Investoren ausgezahlt. Eine Dividende, die bei einem momentanen Kursniveau von 7,64 Euro einer Dividendenrendite in Höhe von 3,27 % entsprechen würde. Nicht schlecht, aber mal sehen, ob LTC Properties hier mithalten kann.

Der US-amerikanische REIT zahlt monatlich eine Dividende in Höhe von 0,19 US-Dollar an die Investoren aus. Multipliziert mit 12, wodurch wir die annualisierte Dividendenrendite erhalten, entspricht das bei einem aktuellen Kursniveau von 47,29 US-Dollar einer Dividendenrendite in Höhe von 4,82 %.

Mit einem doch ordentlichen Vorsprung geht dieses Pünktchen daher an LTC Properties. Allerdings sind wir ja bei Weitem noch nicht am Ende in unserem Foolishen Vergleich.

Dividendenkonstanz und Dividendenwachstum

Weiter geht es nämlich nun mit der Dividendenkonstanz sowie dem Wachstum der Ausschüttungen. Und auch hier kann LTC Properties zunächst durchaus mit einer bestechenden Konstanz aufwarten.

Seit inzwischen vielen Monaten und Jahren zahlt LTC Properties nämlich bereits eine Dividende in Höhe von 0,19 US-Dollar an die Investoren aus, die zudem in den vergangenen Jahren zum Teil gewachsen ist. Allein in den vergangenen fünf Jahren stieg die Ausschüttung von 0,155 US-Dollar gemächlich auf das aktuelle Niveau an. Konstanz und ein leichtes Wachstum scheinen hier langfristig üblich zu sein.

Aroundtown schüttet hingegen erst seit 2015 eine Dividende aus. Einzig und allein, weil das Unternehmen erst 2004 gegründet worden ist und seit 2015 börsennotiert ist. Innerhalb dieser Zeitspanne hielt Aroundtown die eigene Dividende jedoch konsequent konstant und erhöhte die Dividende bereits von 0,05 Euro über 0,16 Euro, 0,23 Euro auf inzwischen 0,25 Euro, was definitiv ein bemerkenswerter anfänglicher Lauf an konstanten und wachsenden Dividenden ist.

Da beide daher konstant sind, Aroundtown allerdings stärker wächst, jedoch über eine geringere Dividendenhistorie verfügt, würde ich an dieser Stelle gerne die Punkte teilen. Es bleibt daher momentan bei einem leichten Vorteil für LTC Properties.

Das aktuelle Ausschüttungsverhältnis

Wie schon so oft innerhalb der vergangenen Dividendenvergleiche, fällt die heutige Entscheidung daher beim derzeitigen Ausschüttungsverhältnis. Um es kurz und schmerzlos zu machen: Aroundtown kam im vergangenen Geschäftsjahr 2018 auf Funds From Operations je Aktie in Höhe von 0,39 Euro, das aktuelle Ausschüttungsverhältnis beläuft sich daher auf rund 64 %.

LTC Properties kam im vergangenen Geschäftsjahr 2018 hingegen auf Funds from Operations in Höhe von 4,84 US-Dollar nach Berechnungen von gurufocus, wodurch sich das aktuelle Ausschüttungsverhältnis hier lediglich auf 47 % belaufen würde.

Somit geht auch dieser Punkt eindeutig an LTC Properties, da der REIT prinzipiell mehr Spielraum für weitere Erhöhungen aus dem Stegreif haben könnte.

Und der Sieger heißt …

Wie wir im Endeffekt sehen können, heißt der Sieger unseres heutigen Dividendenduells daher LTC Properties. Die aktuelle Dividendenrendite ist bei dem US-Reit höher, das Ausschüttungsverhältnis niedriger. Zudem stimmt hier ebenfalls die Konstanz.

Doch auch Aroundtown könnte trotz der formalen Niederlage aufgrund des bisherigen Dividendenwachstums durchaus einen genaueren Blick verdient haben. Denn langfristig ist es häufig insbesondere das Dividendenwachstum, das zu interessanteren und stärkeren Gesamtrenditen führt.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von LTC Properties. The Motley Fool empfiehlt Aroundtown.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!