The Motley Fool

3 Aktien, die ihren Wert seit dem IPO 2019 mehr als verdreifacht haben

Investoren mögen in diesem Jahr die neuen Player an der Wall Street. Rund 80 Aktien sind 2019 bislang an die wichtigsten US-Börsen gegangen und neun davon haben ihren Wert bereits mehr als verdoppelt. Die Aktionäre, die hier von Anfang an dabei waren, dürften sich im Moment freuen. Aber einige dieser Gewinner schneiden sogar noch besser ab.

Beyond Meat (WKN: A2N7XQ), MMTec (WKN: A2N9ZD) und ShockWave Medical (WKN: A2PEF3) waren im ersten Halbjahr die größten Gewinner aller IPOs. Sie sind die einzigen drei Neulinge im Jahr 2019, deren Wert sich von ihren ursprünglichen Preisen mehr als verdreifacht hat. Was steckt bei ihnen hinter dem Erfolg?

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Beyond Meat: plus 543 %

Es mag seltsam erscheinen, dass der heißeste Börsengang dieses Jahres ein Vertrieb von Gemüseburgern ist. Aber das rasante Wachstum von Beyond Meat spricht für sich selbst. Der Umsatz stieg im ersten Quartal als Aktiengesellschaft um 215 %. Restaurantketten setzen mehr und mehr auf den Gemüseburger und mehr und mehr Verbraucher kaufen ihn im Laden.

Bären denken, dass die Aktie überbewertet ist, was nicht von ungefähr kommt. Immerhin wird sie zum 85-Fachen der vergangenen Einnahmen bewertet. Bullen werden dagegen sagen, dass die Vergangenheit kein fairer Maßstab für ein schnell wachsendes Unternehmen ist, da der Top-Line-Multiplikator von Beyond Meat unter 50 fällt, wenn man sich an die Guidance des Unternehmens hält, was einen Umsatz von mindestens 210 Millionen US-Dollar für 2019 vorsieht.

Eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Short-Positionen im Verhältnis zum Float hat die Aktie volatil gemacht und das wird auch so bleiben. Die Aktie mag in der zweiten Jahreshälfte 2019 wohl eine Verschnaufpause einlegen, aber da so viele Anleger just das annehmen, dürfte es auch so ausgehen.

MMTec: um 321 % gestiegen

Der zweitgrößte Gewinner dieses Jahres ist ein unbekanntes Unternehmen mit Sitz in Peking, das das Pech hatte, Anfang Januar an die Börse zu gehen, als die Investoren chinesische Wachstumswerte so schnell wie nur möglich loswerden wollten. MMTec musste sich mit einem IPO-Kurs von 4 US-Dollar begnügen und die Aktie steht derzeit bei um die 15 US-Dollar, hat ihren Wert also rund vervierfacht.

MMTec hat Produkte entwickelt, mit denen chinesische Hedgefonds, Investmentfonds und andere Investorengruppen an globalen Wertpapiermarkttransaktionen teilnehmen können. Diese Aktie ist riskant, vor allem, weil das Unternehmen gerade erst am Anfang seiner Entwicklung steht. Das Unternehmen wurde Anfang letzten Jahres gegründet und begann erst im vergangenen Sommer, Umsatz reinzuholen. MMTec ist noch vieles schuldig, aber die Aktie ist vor allem deshalb gestiegen, weil sich das Klima für chinesische Wachstumswerte seit dem schwachen Börsengang vor rund einem halben Jahr verbessert hat.

ShockWave Medical: um 236 % gestiegen

Zu guter Letzt haben wir ShockWave Medical. Die haben das Ziel, die Aussichten von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verbessern. Getreu ihrem Namen sendet die intravaskuläre Lithotripsieplattform Schallwellen aus, die durch Arterien gehen, um Kalziumablagerungen aufzulösen.

Der Umsatz stieg im ersten Quartal als Aktiengesellschaft um 450 %, ein Tempo, das mehr als doppelt so hoch ist wie der rasante Anstieg von Beyond Meat. Die Prognose von ShockWave sieht für das Gesamtjahr 2019 ein Umsatzwachstum von 169 bis 194 % vor. ShockWave Medical ist noch klein, aber die Bullen erwarten, dass die Plattform in Zukunft in dem riesigen Markt für koronare Herzkrankheiten eingesetzt werden kann.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

The Motley Fool empfiehlt Aktien von ShockWave Medical. Rick Munarriz besitzt keine der angegebenen Aktien.

Dieser Artikel erschien am 1.7.2019 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!