The Motley Fool

3 Gründe, warum Roku seinen Wert seit Jahresbeginn mehr als verdreifacht hat

Foto: Getty Images

Eine der heißesten Aktien dieses Jahres wird immer heißer: Roku (WKN:A2DW4X) erreichte erst neulich neue Höchststände. Der Pionier des Streaming-Videos hat seinen Anlegern in diesem Jahr eine Rendite von 239 % beschert und ist damit eine der wenigen Aktien, die ihren Wert seit Jahresbeginn verdreifachen konnte.

Roku macht natürlich viele Dinge richtig. Denn eine Aktie liefert nicht zufällig in weniger als sechs Monaten die Art von Gewinnen, für die andere ein ganzes Jahrzehnt benötigen. Schauen wir uns doch mal drei Gründe an, warum Roku 2019 für Wachstumsinvestoren zum Liebling am Markt geworden ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Das Modell passt perfekt in die Zeit

Für Roku läuft derzeit scheinbar alles rund. Mittlerweile sind mehr als 29 Millionen aktive Nutzer auf der Plattform, 40 % mehr als noch vor einem Jahr. Die streamen etwa 3 Milliarden Stunden Content pro Monat, eine weitere Metrik, die auf Benutzerebene gut wächst.

Die verbesserte Monetarisierung von Roku zahlt sich aus. Der durchschnittliche Umsatz pro Benutzer ist im vergangenen Jahr um 27 % gestiegen. Zudem wächst die Nutzerbasis, und das ist mit ein Grund, warum die Einnahmen von Roku in den ersten drei Monaten des Jahres um 79 % gestiegen sind.

2. Der Startpreis war sinnvoll

Aktien sind nicht immer heiß, und oft schon war der größte Gewinner eines Jahres eine Aktie, die im vergangenen Jahr echte Probleme hatte. Dieser Effekt kann für manche Aktien echte Wunder bewirken und Roku ist hier ein sehr gutes Beispiel. Die Aktien haben 2018 bis zu 41 % ihres Wertes eingebüßt, was in diesem Jahr für viel Wachstum gesorgt hat.

Roku ist immer noch eine gute Wahl, auch wenn es vergangenes Jahr nach unten ging. Seit Anfang letzten Jahres hat die Aktie ihren Wert verdoppelt. Wenn man Ende 2017 als Startbasis nimmt, sind es 101 %. Seit Ende 2o18 eben sogar das Dreifache.

3. Analysten glauben an das Wachstum

Eine in Ungnade gefallene Aktie kann man leicht links liegen lassen und im vergangenen Jahr war die naheliegende Story, dass Roku gegen die riesigen Topplayer eben keine Chance hätte. Das hat sich in diesem Jahr gehörig geändert und jetzt gilt es sogar als Vorteil für Roku, nicht zu den wertvollsten Tech-Unternehmen der Welt zu gehören. Rokus agiles Auftreten und seine geräteübergreifende Technologie sind die Gründe, warum man einen Deal nach dem nächsten mit Smart-TV-Herstellern eintütet. Dort ist man mehr und mehr das Betriebssystem der Wahl, zudem werden so die Streaming-Sticks von Roku immer beliebter.

Analysten scheuen manchmal Aktien, die rasant steigen, aber Roku begeistert nach wie vor die Skeptiker. Michael Morris von Guggenheim hat Anfang Juni die Aktie von neutral auf buy gesetzt, Grund dafür war das heftige Wachstum der Aktie, aber auch die Aussichten für die gesamte Branche. Da immer mehr Kabelkunden auf Streaming-Plattformen wechseln und ohnehin das gesamte Geschäft mit dem Fernsehen sich im Wandel befindet, dürfte das Wachstum von Roku in den nächsten Jahren weiterhin recht beeindruckend sein.

Nicht jeder Wall-Street-Profi ist jedoch begeistert: So hat Kyle Evan, Analyst bei Stephens, die Aktie letzten Monat aus Bewertungsgründen herabgestuft. Das war jedoch die Ausnahme. Analysten sind über die riesigen Gewinne von Roku seit Anfang des Jahres erfreut, und das ist ein gutes Zeichen für die kurzfristigen Aussichten der Aktie.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Roku. Rick Munarriz besitzt Aktien von Roku.

Dieser Artikel erschien am 18.6.2019 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!