The Motley Fool
Werbung

3 „Game of Thrones“-Zitate, die einen zu einem besseren Investor machen

Foto: Getty Images

Game of Thrones beendete seine achtjährige Geschichte am 19. Mai. Die Zuschauer werden noch lange über die Stärken der Serie debattieren und die letzten Episoden besprechen. Egal, wie du darüber denkst, wie sich die Geschichten abgespielt haben, eine Sache, die man anerkennen muss, ist, dass sie uns einige ziemlich erstaunliche Zitate gegeben hat.

Viele der beliebtesten Sprüche der Serie können auch als weise Investitionsratschläge angesehen werden. Lass uns ein paar der ikonischen Zitate der Serie betrachten – und nein, es wird keine Spoiler in diesem Artikel geben, für den Fall, dass du nicht die Serie bis zum Ende gesehen hast oder wenn du planst, alle Episoden im Serienmarathon anzuschauen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. „Chaos ist kein Abgrund. Chaos ist eine Leiter.“

Es wird dem britischen Adligen Baron Rothschild zugeschrieben, dass die Zeit zum Kaufen „wenn Blut auf den Straßen ist“. Game of Thrones gibt diesem Gedanken eine ebenso bunte Wendung, wenn es darum geht, politische Schritte in unruhigen Zeiten zu unternehmen. Als Investoren haben wir das in der Praxis gesehen. Eine Aktie fällt nach Nachrichten, die nicht so negativ sind, wie die Marktreaktion vermuten lässt. Wir sehen, dass die Industrieaktien ausverkauft werden, wenn eine ungünstige Entwicklung ein isoliertes Ereignis für ein einzelnes Unternehmen innerhalb dieser Branche zu sein scheint.

Die Aktie von Twilio (WKN:A2ALP4) ist vor zwei Jahren gefallen, nachdem das Unternehmen enthüllt hatte, dass einer seiner größten Kunden – der damals 12 % seines Umsatzes ausmachte – die Angebote konkurrierender Anbieter in Betracht gezogen hatte. Der führende Anbieter von In-App-Kommunikationslösungen verlor ein Viertel seines Wertes, da er seinen Ausblick leicht nach unten korrigierte, um das mögliche Defizit zu berücksichtigen. Dabei ging im Trubel unter, dass Twilios wachsende Kundenanzahl dafür sorgte, dass man weniger auf einen einzelnen Kunden angewiesen war. Die Aktie von Twilio hat sich seit diesem ersten Schock vor zwei Jahren versechsfacht.

Schlechte Nachrichten sind nicht immer schlechte Nachrichten. Chaos schafft Unsicherheit, doch es kann auch den besten Zeitpunkt schaffen, um den anderen einen Schritt voraus zu sein, wenn man rational beurteilt, wie die Dinge stehen werden, nachdem sie sich abgespielt haben.

2. „Vergiss nie, was du bist, der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen.“

Die Investoren verlieren kein Geld, wenn sie heißen Trends hinterherlaufen oder mit Penny-Aktien spekulieren, weil sie große Risiken eingegangen sind. Einige der größten Investoren der Wall Street haben mit großen Risiken das erreicht, was sie heute haben. Das Problem bei vielen erfolglosen Investoren ist, dass sie das zu tun versuchen, was sie nicht verstehen.

Die Einkommensinvestoren, die eine spekulative Blockchain oder Biotech-Aktie kaufen, ohne etwas über diese Branchen zu wissen, sind etwa so sinnvoll wie ein Wachstumsanleger, der von der hohen Rendite einer Investition angelockt wird, ohne zu wissen, wie ein bestimmter REIT oder MLP funktioniert. Peter Lynch wurde zu einem legendären Fondsmanager, indem er kaufte, was er kannte, und indem er seine Familie ins Einkaufszentrum brachte und die Verbrauchergewohnheiten lernte. Die besten Investitionen in deinem Leben werden wahrscheinlich von den Unternehmen stammen, die du gut kennst, in den Branchen, die du am besten kennst.

3. „Frag mich in 10 Jahren noch einmal.“

Einer der unvergesslicheren Sprüche kommt in der letzten Episode, wenn einer der wichtigsten Charaktere einen anderen wichtigen Charakter fragt, ob das, was sie gerade getan haben, das Richtige war. Er antwortet damit, erst einmal ein Jahrzehnt zu warten, bevor er ein Urteil fällt.

Die Zeit ist der ultimative Richter. Sich darüber zu freuen, dass die Aktie von Twilio jetzt das Sechsfache von dem beträgt, was sie vor zwei Jahren beim Tiefpunkt erreicht hat – so wie ich es gerade getan habe – scheint, als ob es zu früh wäre, zu feiern. Ob es sich nun um eine tatsächliche Kaufen-oder-Verkaufen-Investorenentscheidung oder um ein Unternehmen handelt, das selbst über eine Übernahme oder einen strategischen Wandel entscheidet, das richtige Urteil ist nicht sofort ersichtlich.

Der Winter naht? Er kommt immer. Der Sommer kommt auch immer. Lass uns sehen, wo die Dinge nach einem Jahrzehnt wechselnder Jahreszeiten später stehen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Rick Munarriz auf Englisch verfasst und am 20.05.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Twilio.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!