The Motley Fool

Überraschung: 3 Aktien, die vor Kurzem neue Höchststände erreichen konnten

Die Wall Street hat neulich dann doch eine Verschnaufpause einlegen müssen. Der Dow ist vor Kurzem gesunken und das Vertrauen der Investoren ist ein wenig angegriffen – aber eben nicht bei allen Aktien. Es gibt Dutzende von Aktien, die trotz des allgemeinen Marktrückgangs weiter neue Höchststände erreichen können.

Zoom Video Communications (WKN:A2PGJ2), American Express (WKN:850226) und Costco Wholesale (WKN:888351) erreichten vor Kurzem neue Höchststände. Schauen wir uns doch einmal an, wie die drei es schaffen, die Anleger für sich zu begeistern, während sich der Rest des Marktes in die entgegengesetzte Richtung bewegt.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Zoom Video

Der schnell wachsende Anbieter von Videokonferenzlösungen ist einer von sechs Börsengängen in diesem Jahr, die seit dem IPO ihren Wert mehr als verdoppelt haben. Sorgen um die Bewertung haben die Aktie nach ihrem anfänglichen Schub ein wenig in Schach gehalten, was aber ganz normal ist, wenn man noch nicht richtig profitabel arbeitet und zum 60-Fachen der vergangenen Umsätze bewertet wird. Die wachsende Popularität von Zoom Video zieht jedoch immer wieder Interessenten an, und das gipfelte in dem Moment, als Bhavan Suri, ein Analyst bei William Blair, sich für die Aktie aussprach.

Suris Bullenmeinung basiert auf dem starken Wachstum von Zoom – der Umsatz stieg im vergangenen Jahr um 118 % – sowie auf dem starken Kundenwachstum und der hervorragenden Netto-Expansionsrate. Er erwartet, dass Zoom als Lösung für Videokonferenzen ein breiteres Publikum anziehen kann – und damit seine Marktpräsenz enorm steigern wird.

American Express

Es ist tatsächlich eine Überraschung, dass ein Unternehmen, das zu Beginn des Quartals nicht gerade beeindrucken konnte, auf dieser Liste zu finden ist. American Express hat im vergangenen Monat durchwachsene Finanzergebnisse erzielt. Der Reingewinn war rückläufig und der Umsatzanstieg von 7 % blieb hinter den Erwartungen der Wall Street zurück. Dennoch erreichte die Aktie am Mittwoch ein weiteres Allzeithoch.

American Express macht eben immer noch sehr viel richtig. Man erweitert das Co-Branded-Kartenangebot und kann so immer mehr Kartennutzer für sich gewinnen. AmEx nimmt auch Änderungen an den Karten selbst vor, indem man neue Boni bietet und dabei im Gegenzug die Jahresgebühren erhöht.

Costco

Costco, der führende Anbieter von Shopping-Mitgliedschaften, erreicht ebenfalls neue Höchststände. Dies mag keine leichte Phase für den Verkauf von Lebensmitteln im Einzelhandel sein, da die Riesen im Internet sowie die Discounter sich aggressiv aufstellen und vor allem dabei sind, die Onlinebestellung effizienter zu machen. Doch Costco kann nach wie vor mithalten.

Ein Faktor ist, dass Costco nicht unbedingt nur tolle Einnahmeberichte vorlegen muss, um beeindrucken zu können. Im vergangenen Monat hat das Unternehmen seine Dividende erhöht und den Plan zum Aktienrückkauf noch einmal verstärkt. Anfang dieses Monats verzeichnete man beeindruckende Verkäufe auf Filialebene für die vier Wochen vor dem 5. Mai: Es war ein Anstieg von 5,4 % bei den Besucherzahlen für diesen Zeitraum zu verzeichnen. Wenn man die volatilen Zahlen aus dem Geschäft mit Tankstellen herausrechnet, dann stiegen die Absatzzahlen auf Filialebene immer noch um mehr als 5 %.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zoom Video Communications und empfiehlt Aktien von Costco Wholesale. Rick Munarriz besitzt Aktien von American Express.

Dieser Artikel erschien am 26.5.2019 auf Fool.com. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!