The Motley Fool
Werbung

2 Wege, wie man Value-Aktien findet

Foto: Getty Images

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten zu investieren. Du könntest in Wachstum oder Einkommen investieren. Du kannst in Immobilien investieren, oder dich an Indexinvestitionen beteiligen. Du kannst dich auch für eine Investition in Value-Aktien entscheiden. Wenn du dich entschließt, in die Fußstapfen von Riesen wie Warren Buffett und Peter Lynch zu treten — hier sind zwei Prinzipien, die du bei der Beurteilung der Anlage berücksichtigen solltest.

1) Schräg klein und obskur

Was macht eine Aktie billig? Der Kurs ist lediglich ein Spiegelbild der Nachfrage nach dieser Aktie zu einem bestimmten Zeitpunkt. Ob dieser Kurs den inneren Wert der Aktie korrekt wiedergibt, ist eine andere Frage. Wie der großartige Value-Investor Benjamin Graham einmal sagte: „Kurzfristig ist der Markt eine Abstimmung, aber langfristig geht es nach Gewicht.“ Mit anderen Worten, die Kurse können für eine Weile weit entfernt des inneren Wertes liegen, aber mit der Zeit werden sie sich wieder daran anpassen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Als Value-Investoren suchen wir nach Möglichkeiten, diese unterbewerteten Wertpapiere zu kaufen. Deshalb suchen wir nach Aktien, die eine relativ geringe Nachfrage haben. Je weniger Käufer es gibt, desto weniger wird der Kurs in die Höhe getrieben. Das bedeutet in der Regel, dass wir es mit Unternehmen zu tun haben, deren Marktkapitalisierung geringer ist als die, die auf den Titelseiten der Wirtschaftszeitungen stehen.

Auch werden kleinere Unternehmen von den Analysten relativ wenig beachtet. Große Unternehmen hingegen werden in der Regel von mindestens zwei oder drei Analysten von jeder der großen Investmentbanken begleitet. Als große Institutionen haben sie viel genauere Informationen als der durchschnittliche Kleinanleger, was bedeutet, dass die Karten von Anfang an gegen dich stehen. Es ist weitaus wahrscheinlicher, dass du in einer weniger beachteten Aktie einen Vorteil findest als in den Large Caps.

2) Langweilig ist gut

In ähnlicher Weise findet sich der Wert oft in Branchen, die viele Laien für langweilig halten würden: Telekommunikation, Logistik, Industrie und so weiter. Die Eintönigkeit dieser Sektoren wirkt wie ein Filter gegen die Welle von potenziellen Käufern, die sich leicht für die nächste großartige Technologie-Aktie begeistern werden. Zurück zu unserer Diskussion über die Preisdynamik: Was denkst du, passiert mit einer heißen neuen Tech-Aktie, wenn viele potenzielle Investoren aufspringen? Der Kurs steigt. Das ist bei einem „langweiligen“ Ölunternehmen unwahrscheinlich.

Du kannst hierbei Geld verdienen, indem du deinen Einstieg in diese Aktien mit Hilfe von Swing- oder Momentum-Strategien zeitlich planst. Aber das ist schwierig, und es gibt viele Untersuchungen, die darauf hindeuten, dass der Erfolg bei diesem Unterfangen weitgehend ein Produkt des eigenen Glücks ist. Es ist viel einfacher, die zyklischen Muster in Sektoren wie Energie, Telekommunikation und Verkehr zu studieren und in diesen besser vorhersehbaren Märkten nach Wertsteigerungen zu suchen. Es wird dich nicht über Nacht zum Millionär machen, aber hast du es wirklich so eilig?

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Stepan Lavrouk auf Englisch verfasst und am 13.05.2019 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!